© Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

Burgen Tour

Geöffnet

Auf dieser Tour begleiten uns beeindruckende Burgen und Schlösser, die zur Besichtigung oder Einkehr einladen. Einige Kilometer vom Red Bull Ring entfernt finden wir schon die Burgruine Fohnsdorf. Von dort haben wir schon Blick auf unser nächstes Ziel dem Stadtturm Judenburg sowie der Burg Liechtenstein, Frauenburg Unzmarkt.  An der Grenze zu Kärnten sehen wir auf der linken Seite die Burg Dürnstein und fahren weiter in die Burgenstadt Friesach mit einem eigenen Burgbauprojekt.  Auf unsere Weiterfahrt haben wir die Möglichkeit das einzigartige Totentanzmuseum zu besuchen. Landschaftlich schön fahren wir nach St. Lamprecht mit dem Benediktinerstift und schönen Stiftsgarten weiter. Zurück geht es Richtung Teufenbach wo wir schon die gleichnamige Burg Alt-Teufenbach sehen, eine der ältesten noch bewohnten Burgen der Steiermark. Wir fahren nach Oberwölz und sehen auf die Burg Rothenfels, die ihr ursprüngliches Bild bis heute erhalten hat. Wenige Kilometer retour fahren wir über das kurvenreiche Lachtal mit Blick auf der linken Seite zum Gellsee nach Oberzeiring. Nach der Abzweigung Richtung Pöls sehen wir auf der rechten Seite das Hochgericht vom Birkachwald bei Unterzeiring, von dem heute noch der Galgen gut sichtbar ist. 

 

 

 

 

 

Nur wenige Kilometer nach unserem Start finden wir die Ruine Fohnsdorf und wir haben einen wunderschönen Ausblick auf das gesamte Aichfeld und fahren weiter in die ehemaligen Handelstadt Judenburg. Dort befindet sich das Wahrzeichen der Stadtturm der historischen Stadt. Heute beherbergt der Turm das modernste Planetarium Europas, und bietet spektakuläre Kuppelprojektionen in 50m Höhe. Weiters finden wir direkt in Judenburg die Burg Liechtenstein. Wir fahren weiter nach Unzmarkt wo wir auf der anderen Seite der Mur die Frauenburg finden. Kurvig geht es über dem Neumarkter Sattel nach Neumarkt wo wir direkt im Ort zur Burg Forchtenstein hochfahren können. Bei der Grenze zu Kärnten erwartet uns die Burg Dürnstein und wir fahren wenige Kilometer weiter in die Burgenstadt Friesach mit ihren 3 historischen Burgen und einem eigenen Burgbauprojekt.  Nahe Friesach befindet sich das Totentanzmuseum, die einzigen in Österreich erhaltenen Fresken eines monumentalen Totentanzes aus dem 15. Jh.. Landschaftlich schön fahren wir nach St. Lamprecht mit dem Benediktinerstift und schönen Stiftsgarten. Zurück geht es Richtung Teufenbach wo wir schon die gleichnamige Burg Alt-Teufenbach sehen, eine der ältesten noch bewohnten Burgen der Steiermark. Wir biegen ab in Oberzeiring und machen einen kurzen Umweg und Stop am Ortsanfang von Oberwölz und sehen auf die Burg Rothenfels, die ihr ursprüngliches Bild bis heute erhalten hat. Wenige Kilometer retour fahren wir über das kurvenreiche Lachtal mit Blick auf der linken Seite zum Gellsee nach Oberzeiring. Nach der Abzweigung Richtung Pöls sehen wir auf der rechten Seite das Hochgericht vom Birkachwald bei Unterzeiring, von dem heute noch der Galgen gut sichtbar ist. 

 

 

  

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
175,9 km
Strecke
2:30 h
Dauer
1960 hm
Aufstieg
1960 hm
Abstieg
1329 m
Höchster Punkt
629 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Ihr kommt über die Murtal Schnellstraße S36.

Von Westen kommend:

  • Abfahrt Spielberg nehmen und der Beschilderung Richtung Red Bull Ring folgen.

Von Osten kommend:

  • Kreuz St. Michael der S36 in Richtung Kärnten folgen.
  • Abfahrt Spielberg nehmen und der Beschilderung Richtung Red Bull Ring folgen. 

Spielberg - Fohnsdorf – Oberkurzheim – Oberzeiring – Lachtal – Niederwölz – Teufenbach – St. Lambrecht – Metnitz – Friesach – Dürnstein – Neumarkt – Perchauer Sattel – Scheifling – St. Georgen ob Judenburg – Judenburg - Spielberg

Burgbauprojekt Friesach - hier wird eine Burg, wie anno dazumal von Hand gebaut - auf jeden Fall einen Stop wert. Hier können wir erleben wie eine Burg ganz ohne Hilfsmittel gebaut wird. Der Prozess des Bauens, ohne Zuhilfenahme moderner Gerätschaften. Nur durch tradiertes, handwerkliches Können der Beteiligten, unterstützt von kräftigen Noriker-Pferden, entsteht in einer Bauzeit von zirka 40 Jahren eine Burganlage mit zwei Türmen, Palas, Ringmauern und Kapelle. 
Der Ausgangspunkt ist mit Zug von Knittelfeld und Judenburg und Bus erreichbar. 
Das Parken ist auf dem Parkplatz vor dem Red Bull Ring kostenfrei möglich. Bei Großveranstaltungen sind eigene Parkmöglichkeiten für anreisende Motorräder ausgewiesen. 

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Lambrecht (1023m)

morgens
-6°C
0%
5 km/h
mittags
2°C
0%
6 km/h
abends
-2°C
0%
6 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
morgens
-4°C
0%
6 km/h
mittags
4°C
0%
6 km/h
abends
0°C
0%
6 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
28.01.2022
-4°C 4°C
29.01.2022
-5°C 4°C
30.01.2022
-3°C 6°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick auf Gaberl | keine Kenntnis | © www.gaberl.at
Wies schwer Geöffnet
Strecke 283,0 km
Dauer 4:00 h

4 Bergetour - Soboth - Weinebene - Pack - Gaberl

© Mostviertel
Rottenmann schwer Geöffnet
Strecke 342,0 km
Dauer 5:00 h

Hochsteiermark - Mariazell Tour

Blick zur Dachstein-Südwand | Christine Schober | © © Coen Weesjes
Sankt Marein bei Neumarkt schwer Geöffnet
Strecke 353,0 km
Dauer 5:00 h

3 Ländertour - Tagestour

Hohentauern | Manuela Machner | © Erlebnisregion Murtal
Trieben mittel Geöffnet
Strecke 287,7 km
Dauer 4:00 h

Tauern Tour

Gaberl | Manuela Machner | © Erlebnisregion Murtal
Eppenstein mittel Geöffnet
Strecke 131,5 km
Dauer 2:00 h

Gaberl - Pack - Obdacher Sattel

 Dachstein Skywalk | Vorwerk | © commons.wikimedia.org (gemeinfrei)
Teufenbach schwer Geöffnet
Strecke 312,1 km
Dauer 4:30 h

Red Bull Ring - Schöder - Sölkpass - oberes Ennstal - Schladming - Obertauern - Tamsweg

Tourismusverband Region Murau | © Tourismusverband Region Murau
Scheifling mittel Geöffnet
Strecke 207,2 km
Dauer 3:00 h

Murau Tour