Gipfelkreuz Karlspitze, links Schreinl, rechts Hühnereck | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Gipfelkreuz Karlspitze, links Schreinl, rechts Hühnereck | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

2-Gipfel-Tour Karlspitz und Schreinl

Geöffnet
Genussvolle Wanderung von der Planneralm über den Kothüttensee und entlang des Grates zum Karlspitz und weiter zum Schreinl.
EINER IST KEINER. Die zwei dafür alles! Den Almsteig rauf, übers langgezogene Kar vorbei am malerischen See und weiter bergauf zum Karlspitz. Hier eine kurze Pause, ehe Dir die Latschen den Weg Richtung Schreinl versüßen. Grandiose Blicke ohne Ende. 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
März
März
April
Mai
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
9,0 km
Strecke
3:40 h
Dauer
690 hm
Aufstieg
690 hm
Abstieg
2154 m
Höchster Punkt
1589 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von der Ennstalbundesstraße (B320) beim Kreisverkehr Trautenfels Richtung Irdning, Donnersbach, Donnersbachwald abzweigen. Im Ort Donnersbach nach dem Ortszentrum links Richtung Planneralm abbiegen. 12 km lange Auffahrt über die mautfreie Bergstraße bis hinauf zur Planneralm.
Vom großen Parkplatz aus startet Deine Wandertour, vorbei am Berg & Tal Infoportal, zum Alpengasthof Grimmingblick. Nach einigen Metern gehst Du rechts ein kurzes Stück über Wiese und Wald bevor Du zum ersten steinigen Aufstieg kommst. Weiter führt der Weg über ein wunderschönes Kar bis zum nächsten Aufstieg (links unten liegt der Kothüttensee) und weiter zum Grat. Den Grat entlang, mit Blick auf die Karlseen und den Goldbachsee, führt der Steig direkt zum Gipfelkreuz am Karlspitz. Nach einer kurzen Pause und dem Eintrag ins Gipfelbuch marschierst Du links den fast ebenen Steig weiter. Zum Schluss gehts nochmal bergauf ehe Du den Schreinl erreichst. Zwei Gipfel auf einmal - das hat was. Kann man sich doch an dieser herrlichen Bergwelt kaum sattsehen. Zurück wanderst Du am gleichen Weg oder über die Goldbachscharte, von wo es dann links hinunter ins Bergdorf geht.
Für den krönenden Abschluss eignet sich hervorragend eine Einkehr im Alpfengasthof Grimmingblick oder 2 km weiter unten auf der Schrabachalm. 
Kostenfreier Parkplatz direkt auf der Planneralm.

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

 

Tourismusverband Schladming-Dachstein 

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Irdning-Donnersbachtal (665m)

morgens
18°C
45%
5 km/h
mittags
24°C
50%
5 km/h
abends
20°C
70%
5 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, im Laufe des Nachmittags steigt die Schauerneigung.
morgens
17°C
10%
0 km/h
mittags
26°C
20%
5 km/h
abends
23°C
20%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
01.07.2022
14°C 25°C
02.07.2022
12°C 25°C
03.07.2022
12°C 29°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Größes Bärneck mit Blick Richtung Grimming | Roland Gutwenger | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 11,9 km
Dauer 4:46 h

Großes Bärneck - der Höchste im Mörsbachtal

Fast auf Augenhöhe mit dem alten König der Steiermark | Roland Gutwenger | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Bezirk Liezen mittel Geöffnet
Strecke 11,2 km
Dauer 4:03 h

Wasserschloss Rundweg

Karina Weichbold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Donnersbach mittel Geöffnet
Strecke 6,2 km
Dauer 3:00 h

Gratwanderung über den Kothüttensee zum Karlspitz

Schladming Dachstein - TVB Grimming-Donnersbachtal | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Donnersbachwald mittel Geöffnet
Strecke 7,3 km
Dauer 3:00 h

Bike & Hike Wandertipp Mörsbachalm - Gstemmerscharte

Finsterkarsee mit Blick bis zum Hochmölbing | Roland Gutwenger | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 2:15 h

Finsterkarsee

Mörsbachalm | Roland Gutwenger | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 3,4 km
Dauer 1:10 h

Mörsbachalm

Stubeggsattel mit Kapelle | Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 12,9 km
Dauer 4:15 h

Stubeggweg