Plannersee | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH Plannersee | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH

Gratwanderung hoch über der Planneralm

Geöffnet
Ein alpiner Rundweg, der uns bei herrlichem Panorama meist über einen schmalen Steig am Grat über mehrere Gipfel des Plannerkessels entlangführt.
Los geht`s. Vorbei am Plannersee und rauf zum -knot. Oben rechts sammelst Du den schmalen Grat entlang über Plannereck, Kleiner und Großer Rotbühel bis zur Jochspitze massig Gipfel und noch mehr Wunderblicke. Nimm Dir diesen wahrgenommenen Traum mit, bevor es von der Goldbachscharte abwärts wieder zur Planneralm zurückgeht.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
8,0 km
Strecke
4:00 h
Dauer
660 hm
Aufstieg
660 hm
Abstieg
2008 m
Höchster Punkt
1591 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von der Ennstalbundesstraße (B320) an der Kreuzung Trautenfels Richtung Irdning, Donnersbach, Donnersbachwald abzweigen. Im Ort Donnersbach nach dem Ortszentrum links Richtung Planneralm abbiegen. 12 km lange Auffahrt über die mautfreie Bergstraße bis hinauf zur Planneralm.
Vom Bergrettungshaus auf dem Weg 940 zum Plannersee bis hin zum Gratbeginn am Plannerknot (1996 Meter). Rechts weg am Pfad 14 marschierst Du am Felsgrat entlang Richtung Süden, ohne größere Schwierigkeiten. Über den Steig weiter zum Plannereck und von dort am Grat oberhalb des Plannerkessels entlang bis zum Kleinen und Großen Rotbühel. Beim Wegkreuz wendet sich der Kamm nach Westen und über einen noch schmäleren Steig wanderst Du über die Gläserkoppe zum letzten Gipfel dieser Tour, zur Jochspitze (2037 Meter). Von dort geht es bergab zur Goldbachscharte und der Markierung folgend durch das wasserreiche Kar bis zur Planneralm.
Bei der Gratwanderung aus dem vollen Schöpfen und alle Eindrücke in sich aufnehmen. Erstaunlich, welch Potpourri an Naturschönheiten Dir hier begegnet. Lass Dich beglücken.

Auf die Planneralm verkehren im Sommer keine öffentlichen Verkehrsmittel.
Taxi Ennstal, Tel +43 660 6633666

Kostenloses Parken direkt im Bergdorf Planneralm.

Tourismusinformation: www.schladming-dachstein.at

Tourismusblog: www.derbergdastal.at

 

Tourismusverband Schladming-Dachstein 

Ramsauerstraße 756

8970 Schladming

T: +43 3687 23310

info@schladming-dachstein.at

Müll auf Wiesen und Wegen können Berg und Tal gar nicht riechen. Nimm ihn bitte mit. Land- und Forstwirtschaft sind für Berg und Tal wichtige Partner. Sie gestatten Dir, viele ihrer Wege zu begehen und zu befahren. Sei Dir bewusst, nur ein gutes Miteinander gewährleistet auch in Zukunft Dein Freizeitvergnügen.

Galerie

Wie wird es die Tage

Rottenmann (672m)

morgens
11°C
0%
5 km/h
mittags
20°C
5%
10 km/h
abends
18°C
0%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
14°C
0%
5 km/h
mittags
22°C
5%
15 km/h
abends
17°C
20%
10 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
28.05.2022
7°C 16°C
29.05.2022
6°C 14°C
30.05.2022
5°C 16°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Plannerknot mit Blick auf Hochrettelstein | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 7,3 km
Dauer 3:30 h

Hochrettelstein

Größes Bärneck mit Blick Richtung Grimming | Roland Gutwenger | © Tourismusverband Grimming-Donnersbachtal
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 14,4 km
Dauer 5:30 h

5 Gipfel Tour

Der Michelirlingsee - die Schoberspitze markant im Blick | Roland Gutwenger | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 4:00 h

Michelirlingsee

Karina Weichbold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Donnersbach mittel Geöffnet
Strecke 6,2 km
Dauer 3:00 h

Gratwanderung über den Kothüttensee zum Karlspitz

Fischerweg Richtung Raumberg mit Blick auf den Erlsberg | Barbara Luidold | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 8,4 km
Dauer 3:00 h

Fischerweg

Lärchkaralm | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 10,4 km
Dauer 3:20 h

Zur Lärchkar- und Stalla Alm

Die "klein Luzern" Brücke im Herzen der Klamm | Armin Walcher | © Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Schladming-Dachstein leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 2:00 h

Klammrundweg Donnersbach