Murradweg mit Großeltern und Enkerln, Murtalbahn | © Steiermark Tourismus | Leo Himsl Murradweg mit Großeltern und Enkerln, Murtalbahn | © Steiermark Tourismus | Leo Himsl

Radfahren mit Kindern in der Steiermark

Radtouren durch das Grüne Herz Österreichs sind ein abwechslungsreiches Abenteuer für die ganze Familie. Zahlreiche Abschnitte der Radwege und Radrouten in und durch die Steiermark sind auch für Kinder geeignet – insbesondere dann, wenn die Routen vom Zug oder der S-Bahn begleitet werden. Denn im Fall der Fälle steigt man einfach vom Rad in die Bahn und gelangt so auf gemütlichem Weg zum Ausgangspunkt zurück.

Ein weiterer Pluspunkt: Dank der großen Dichte an Spielplätzen, für Kinder spannende Ausflugsziele und Eissalons, die während der Fahrt besucht werden können, erscheinen die Strecken auch Kindern kurzweilig. Und die familienfreundlichen Gastronomiebetriebe beweisen immer wieder aufs Neue, dass sie mit ihren kindgerechten Gerichten, Spielplätzen und Spielecken auch bei den kleinen Besuchern ins Grüne treffen.

Tipp: Am besten die Kinder in die Planung der Fahrradtour miteinbeziehen. Dadurch steigt die Vorfreude auf den Familienausflug auf zwei Rädern.

Gemütlich und spannend zugleich mit dem Rad durch die Steiermark

Radtouren für die ganze Familie

Geringe Steigungen, zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, dazu Spielplätze, Familienausflugsziele und aufregende Naturerlebnisse direkt an der Strecke – auf diesen Radwegen fühlen sich Familien mit Kindern wohl:

Abenteuerliche Mountainbike-Trails für Kids

Spaß und Spannung erleben mutige Kinder auf den Mountainbike-Trails, die auf der Reiteralm, im Bikepark Planai, im TrailLand in Miesenbach in der Oststeiermark sowie auf der Turracher Höhe zu finden sind.

Radvergnügen für die ganze Familie