Therme der Ruhe Bad Gleichenberg | © Verena Kaiser Therme der Ruhe Bad Gleichenberg | © Verena Kaiser

Therme der Ruhe Bad Gleichenberg

Bad Gleichenberg

Die heilende Wirkung des Thermalwassers verbindet sich im Kurhaus Bad Gleichenberg mit der modernsten medizinischen Einrichtung im Therapiezentrum und der eindrucksvollen Architektur des 4-Sterne-Hotels zu einem der schönsten Kurhäuser in Österreich.

Die neue Therme der Ruhe

Die neue Therme der Ruhe Bad Gleichenberg zaubert Sie entlang des „Pfad des Lebens“ in eine Welt der Ruhe und Erholung. Das Thermalwasser-Innenbecken und das Thermalwasser-Außenbecken sind zentrale Ankerpunkte für Ihre Gesundheit. Schwimmen Sie mitten im Grünen und inhalieren Sie die gesunde Luft, die der 20 Hektar große Curpark spendet.

Ergänzt wird das Angebot der Therme der Ruhe durch die neue Sauna Platane im Außenbereich und das Restaurant Magnolie, das die Thermengäste mit einer kulinarisch ideenreichen Speisekarte sowie Service am Tisch begrüßt.

Thermalwasseranalyse Die Therme der Ruhe
Das Heil- und Thermalwasser in der Therme der Ruhe Bad Gleichenberg setzt sich aus zwei Quellen zusammen – der Mariannenquelle mit 24° C und der Maxquelle mit 40° C –, die als Natrium-Hydrogencarbonat-Chlorid-Thermalsäuerlinge bezeichnet werden.


Das Angebot im Überblick

Die Annehmlichkeiten im Innenbereich

  • Thermalwasser-Innenbecken, 32° C, mit 3 Schwimmbahnen, Sprudelbetten, Nackendusche und Schwalldusche
  • Geysir für die Ganzkörper-Massage mit Thermalwasser
  • NEU: Ruhewelt Park mit reservierbaren Doppel- und Einzelliegen
  • NEU: Ruhewelt Genuss mit reservierbaren Kuschelliegen für die Vorteilspakete „Die Curpark-Liebe“ oder „Der Curpark-Tratsch“
  • NEU: Automat für Getränke und Snacks
  • NEU: Rutschfester Fliesenboden
  • Die Saunawelt
  • Das Restaurant Magnolie

Die Annehmlichkeiten im Außenbereich

  • Thermalwasser-Außenbecken, 34° C, mit 3 Schwimmbahnen, Sprudelbetten, Nackendusche und Schwalldusche
  • Sonnenterrasse mit neuem Thermoesche-Holzboden und neuem Sonnensegel
  • NEU: Terrasse Ginkgo mit reservierbaren Kuschelliegen für die Vorteilspakete „Die Curpark-Liebe“ oder „Der Curpark-Tratsch“
  • Großzügige Liegewiese mitten im Curpark


Die Saunawelt – 500 m2

Hitzegenuss In der Saunawelt erwartet alle Saunafans eine Auswahl an verschiedenen Kabinen. Ganz neu ist im Außenbereich die Sauna Platane mit einem atemberaubenden Blick in den Curpark. Ein neuer Ruheraum sorgt für noch mehr Platz zur Entspannung zwischen den Saunagängen und ergänzt das Gesamtkonzept der neuen Therme der Ruhe. Der neue Getränkeautomat mit Erfrischungen und Saunagetränken, die den Elektrolythaushalt wieder auffüllen, runden das Angebot ab. Spezialaufgüsse finden täglich geführt mit unseren Saunameistern in der Sauna Platane und im Dampfbad statt. In der Finnischen Sauna wird den Gästen zu fixen Zeiten alles für den Spezialaufguss vorbereitet.

Das Saunaangebot

  • NEU: Sauna Platane im Außenbereich mit Panoramablick in den Curpark und täglich geführten Spezialaufgüssen – bis 90° C
  • Finnische Sauna – bis 90° C mit Spezialaufgüssen
  • Biosauna – bis 50° C
  • Kräuter-Sole-Sauna – bis 60° C
  • Dampfbad – bis 40° C mit täglich geführten Spezial - aufgüssen
  • Infrarotkabine – 42° C
  • Kaltes und warmes Kneippbecken
  • Eisgrotte mit Crushed-Ice
  • Wärmeliegen
  • NEU: Automat mit Getränken und Snacks
  • NEU: Erweiterte Ruheräume
  • Outdoor-Whirlpool
  • Liegewiese im Nacktbereich
  • Geführte Spezialaufgüsse laut Tagesprogramm


Das Restaurant Magnolie in der Therme der Ruhe

Das komplett neue Interieur mit dezenten Farben lädt zum Verweilen und zum Durchkosten durch die hervorragenden Angebote der Speisekarte für alle Thermengäste ein. Küchenchef Karl Feyrer hat den Fokus auf Gerichte gelegt, die mit regionalen Produkten aus dem Thermen- und Vulkanland zubereitet werden. Die großzügige Terrasse versprüht ein mediterranes Flair mitten im Curpark. Fast ganzjährig können Sie die Seele bei erfrischenden oder wärmenden Getränken baumeln lassen und sich einfach dem Sein hingeben. Mit Service am Tisch und der Bezahlung mit Ihrem Thermenchip schenken wir Ihnen dafür noch mehr Komfort.

TIPP: Starten Sie den Tag mit einem köstlichen Frühstück – täglich bis 11 Uhr. Oder buchen Sie das Vorteilspaket „Das Curpark-Frühstück“!


Übrigens: 20 Hektar ist er groß, der 1837 von Emma Capello, Reichsgräfin von Wickenburg, begründete Kurpark. Damals wie heute ist er ein Höhepunkt bei jedem Besuch in Bad Gleichenberg. Mit viel Gespür für den Ort haben die Architekten des Therapiezentrums beziehungsweise des Hotels den Kurpark in die Therme integriert. So hat man heute das Gefühl, mitten im "Grünen Salon" - dem Kurpark - zu schwimmen.

Kontakt

DAS KURHAUS Bad Gleichenberg GmbH
Untere Brunnenstraße 33
8344 Bad Gleichenberg

Das könnte Sie auch interessieren

Wie wird es die Tage

Bad Gleichenberg (295m)

morgens
23°C
15%
10 km/h
mittags
30°C
10%
15 km/h
abends
25°C
35%
5 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, in der zweiten Tageshälfte erhöhte Gewittergefahr.
morgens
21°C
5%
5 km/h
mittags
29°C
5%
5 km/h
abends
26°C
15%
5 km/h
In Summe ein recht sonniger Tag mit Wolken am Morgen und gegen Abend zu.
01.07.2022
18°C 33°C
02.07.2022
16°C 27°C
03.07.2022
15°C 31°C