Wanderung Runde über Unterhochegg und Sauberg, Pöllau - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus Wanderung Runde über Unterhochegg und Sauberg, Pöllau - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus

Runde über Unterhochegg und Sauberg, Pöllau

Geöffnet
Gemütliche Rundwanderung durch die vielfältige Landschaft des Naturparks Pöllauer Tal - bestens geeignet auch für Familien, ...

...da entlang des Weges viel Abwechslung geboten wird, z.B.:

  • Schlosspark mit Spielplatz, Freiluftklassenzimmer
  • NaturKRAFTpark in der "Hinterbrühl" mit zahlreichen Stationen für die Sinne; Freigrillanlage, Liegewiese mit Spielmöglichkeiten für Kinder im Bachbett der Safen
  • Naturbadeteich mit Biotop und Beachvolleyballplatz

In den Sommermonaten ist als Abschluss-"Zuckerl" für die Kinder und Jugendlichen natürlich der Besuch des Freibades in Pöllau zu empfehlen!

Zu berücksichtigen ist auf jeden Fall, dass sich die angegebene Dauer (reine Gehzeit!) für diese Rundwanderung doch um die eine oder andere Stunde verlängern könnte.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
12,3 km
Strecke
2:30 h
Dauer
216 hm
Aufstieg
120 hm
Abstieg
538 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Pöllau, Schlosspark

Mit dem Auto von Wien

Wenn Sie von Wien nach Pöllau bei Hartberg fahren, nehmen Sie die A2 in Richtung Graz und fahren Sie etwa 110 Kilometer, bis Sie die Ausfahrt Hartberg erreichen. Von dort aus folgen Sie der B54 in Richtung Pöllau.

Mit dem Auto von Graz

Um von Graz nach Pöllau bei Hartberg zu gelangen, nehmen Sie die A2 in Richtung Wien. Nach ungefähr 30 Kilometern nehmen Sie die Ausfahrt Gleisdorf West und fahren dann auf der B54 in Richtung Hartberg/Pöllau. Folgen Sie der B54 für etwa 25 Kilometer, bis Sie Pöllau erreichen.

Mit dem Auto von Salzburg

Um von Salzburg nach Pöllau bei Hartberg zu gelangen, nehmen Sie die A1 Richtung Wien. Fahren Sie etwa 110 Kilometer bis zur Ausfahrt 109 (Knoten Salzburg). Dort wechseln Sie auf die A9 Richtung Graz. Bei St. Michael folgen Sie der S6 Richtung Kapfenberg. Weiter auf der S6 bis zur Ausfahrt Krieglach. Von dort aus fahren Sie auf der B72 und anschließend auf der L405 nach Pöllau.

Pöllau – Hinterbrühl - Hotel Gruber

  • Wir beginnen diesen Rundweg im Ortszentrum bzw. im Schlosspark bei den Wegweisern östlich vom Parkcafe.
  • Hier orientieren wir uns an der Beschilderung für den Naturpark-Erlebnisrundweg.
  • Der Weg führt uns durch die Ortenhofenstraße in Richtung Norden bis kurz vor die Mühle und Bäckerei Almbauer, wo wir auf die gelb/blaue Markierung sowie die Wegweiser zum NaturKraftPark, dem Naturpark-Erlebnisrundweg und dem Hotel Gruber treffen.
  • So gelangen wir über die Hinterbrühl dann weiter am Naturbadeteich vorbei zum Hotel Gruber.

Hotel Gruber - Toni auf der Wiesn - ehem. GH Hörting

  • Bei der Brücke beim Hotel Gruber gehen wir Richtung Nordwesten und folgen den Markierungen: weiß-blau-weiß, weiß-gelb-weiß bis zum Bauernhof Almer vulgo „Toni auf der Wiesn“, wo die Weggabelung links "Gschaidersattel Weg Nr. 2" oder rechts "Sternbauerkogel Weg Nr. 3 u. 4" und "Pöllau" liegt.
  • Wir halten uns Richtung Pöllau/Sternbauerkogel entlang der weiß-gelb-weißen Markierung. Der Weg führt uns zum ehemaligen GH Hörting.

Ehem. GH Hörting - Sauberg - Safenberg - Pöllau

  • Beim ehemaligen GH Hörting überqueren wir die Landesstraße L448, der Weg weiß-gelb-weiß Nr. 3 hinter dem geschlossenen Gasthaus führt nach ca. 100 m rechts in den Wald hinein.
  • Über Wald- und Wiesenwegen gelangen wir auf die Landesstraße L406, überqueren diese und setzen unseren Weg der Markierung folgend in Richtung Pöllau fort.
  • Entlang des Roseggerwegs (Wanderweg Nr. 5) sehen wir auf der anderen Bachseite die Ölmühle Fandler bevor wir an einer Wohnsiedlung und der Kunsttischlerei Hirt vorbeikommen und wieder zur Landesstraße L406 gelangen.
  • Zuerst parallel zur Landesstraße und dann querend führt uns ein Gehweg zum Parkplatz beim Erlebnisbad neben dem Pöllauer Safenbach.
  • Über die Brücke der Pöllauer Safen geht es vorbei am Erlebnisbad, weiter durch den Aupark mit Teich und Kinderspielplatz und immer der Markierung folgend in den Ortskern von Pöllau bis direkt zum „Steirischen Petersdom“ bzw. in den Schlosspark.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder unter Verkehrsauskunft Verbundlinie.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-Sammeltaxi Oststeiermark.

HF5943 Pöllau Schlosszwinger

Infos zur Region, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugsziele usw., erfahren Sie hier:

Tourismusverband Oststeiermark
Geschäftsstelle Naturpark Pöllauer Tal

Schloss 1
8225 Pöllau
Tel.+43 3335 4210
www.naturpark-poellauertal.at
www.oststeiermark.com
Aktuelles Wetter
Mobilität Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM

Kompass Karte, Wanderkarte Naturpark Pöllauer Tal 1:30.000

Informieren Sie sich im Tourismusbüro über Karten, Wanderbroschüren und weitere Tourentipps.Sie können auch bequem von zu Hause aus Informationsmaterial auf unserer Website bestellen.

Rother Wanderführer „Oststeiermark – Von den Fischbacher Alpen bis in die   Thermenregion“, 50 Touren, Elisabeth Zienitzer & Silvia Sarcletti Taschenbuch, ISBN-10, ‎376334577 erhältlich im Buchhandel

Galerie

Wie wird es die Tage

Pöllau (421m)

morgens
sehr sonnig
20°C
0%
0 km/h
mittags
sehr sonnig
28°C
0%
10 km/h
abends
sehr sonnig
25°C
5%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
sehr sonnig
20°C
0%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
30°C
0%
10 km/h
abends
sehr sonnig
26°C
5%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
19.06.2024
sehr sonnig
15°C 31°C
20.06.2024
sonnig
18°C 29°C
21.06.2024
sehr sonnig
18°C 32°C
GenussCard Steiermark | © Thermen- und Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Retter Bio-Restaurant_Hausansicht_Oststeiermark | © Retter Bio-Restaurant
Pöllauberg mittel Geöffnet
Strecke 7,5 km
Dauer 2:15 h

Wanderung St. Anna, RETTER Pöllauberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pöllau Pfarrkirche in der Oststeiermark | Helmut Schweighofer | © Oststeiermark Tourismus
Pöllau mittel Geöffnet
Strecke 12,6 km
Dauer 4:00 h

Hirschbirnweg, Richtung Pöllauberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ausblick vom Buchkogel  auf den Kulm, Stubenberg am See in der Oststeiermark | ©WEGES | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg mittel Geöffnet
Strecke 6,5 km
Dauer 4:00 h

Buchkogel- Höhenweg, Stubenberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schlosspark Pöllau_Gehweg_Oststeiermark | © Helmut Schweighofer
Pöllau leicht Geöffnet
Strecke 8,0 km
Dauer 2:05 h

Naturpark Erlebnisrundweg, Pöllau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Stubenbergsee im ApfelLand-Stubenbergsee in der Oststeiermark | Nunner | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 3,3 km
Dauer 0:50 h

Seerundweg -Stubenbergsee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pöllauer Tal mit Pfarrkirche Pöllau | Helmut Schweighofer | © Oststeiermark Tourismus
Pöllau schwer Geöffnet
Strecke 55,3 km
Dauer 10:00 h

Pöllau-Runde über Buchkogel, Rabenwald und Gschaid, Pöllau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Hotel Muhr, Außenansicht in der Oststeiermark | © Waldhof Muhr, Fotograf: Helmut Schweighofer | © Oststeiermark Tourismus
Pöllauberg mittel Geöffnet
Strecke 8,6 km
Dauer 2:45 h

Wanderung zum Volkskundlichen Museum, Muhr Pöllauberg