Oststeirische Römer-Weinstrasse | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland Oststeirische Römer-Weinstrasse | © Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland

Oststeirische Römerweinstraße

Geöffnet
Die Oststeirische Römerweinstraße ist die längste zusammenhängende Weinstraße Österreichs mit vielen Attraktionen und kulinarischen Höhepunkten.

Die Oststeirische Römerweinstraße verläuft von Gleisdorf hinein ins Herz der Oststeiermark: über Hohenberg und Gamling in Richtung Prebensdorf und Pischelsdorf, weiter nach Siegersdorf, St. Johann/Herberstein, Schönegg, Flattendorf und Löffelbach und - am Fuß des Ringkogels - nach Hartberg und zurück über Buch-St. Magdalena ins Thermen- und Vulkanland Steiermark nach Bad Waltersdorf.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
73,9 km
Strecke
1:03 h
Dauer
1203 hm
Aufstieg
1275 hm
Abstieg
720 m
Höchster Punkt
287 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem Auto:

  • Von Richtung Linz, Salzburg und Deutschland: A9-Phyrnautobahn bis Knoten Graz West, weiter auf der A2-Südautobahn Richtung Wien bis Abfahrt Gleisdorf West
  • Von Wien: A2-Südautobahn Richtung Graz bis Abfahrt Gleisdorf Süd

 

Mit der Bahn: 

  • Von Graz nach Gleisdorf.
  • Von Wien Hauptbahnhof über Graz nach Gleisdorf.

Fahrplanauskunft der ÖBB: www.fahrplan.oebb.at

 

Mit dem Fluzeug: 

Linienflug bis Graz oder Wien, weitere Anreise per Mietauto oder Bahn.

Die Oststeirische Römerweinstraße beginnt in Gleisdorf am Hauptplatz und führt über die Kernstockgasse nach Hohenberg und weiter nach Gamling zur Bundesstraße 54. Nach ca. 2 km zweigt sie in Richtung Prebensdorfberg bzw. Nitschaberg ab. Über Prebensdorf geht es wieder zurück zur Bundesstraße 54. Hier führt sie in Richtung Pischelsdorf. Unmittelbar vor dem Ort zweigt sie in Richtung Romatschachen ab. Die Weiterführung erfolgt über Siegersdorf, St. Johann bei Herberstein in Richtung Stubenberg am See bis zur Abzweigung Schielleiten.

Von hier führt sie bis zur Abzweigung Schönegg, wo es steil bergauf - mit großartigen Ausblicken auf das gesamte oststeirische Hügelland - über den Schönauberg, ein kurzes Stück der Pöllauerstraße entlang in Richtung Hartberg geht. Nach Flattendorf zweigt sie nach Löffelbach ab und führt am Fuße des Ringkogels vorbei - mit den höchstgelegenen Weingärten - nach Hartberg, wo sie über Habersdorf, Schölbing, Mitterberg, St. Magdalena, Rohrbach nach Wagerberg führt und bei der Heiltherme Bad Waltersdorf endet.

Streicheleinheiten aus der Natur mit Apfel, Kürbis, Holunder und Trauben schmeicheln der Haut, geben Frische und Kraft.

Die Oststeirische Römer-Weinstraße ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln befahrbar.

Für die An- & Rückreise empfiehlt sich jedoch auch die ÖBB
Telefon +43 51717 oder unter www.oebb.at

Parkmöglichkeit am Park & Ride Parkplatz am Bahnhof Gleisdorf. Es stehen mehr als 100 Parkplätze zur Verfügung.

Thermen- & Vulkanland Steiermark
Hauptstraße 2a
8280 Fürstenfeld
Tel.: +43 3382 55 100
info@thermen-vulkanland.at
www.thermen-vulkanland.at/wein

Galerie

Wie wird es die Tage

Feistritztal (361m)

morgens
17°C
0%
5 km/h
mittags
25°C
0%
5 km/h
abends
21°C
0%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig mit tendenziell mehr Wolken am Nachmittag.
morgens
16°C
10%
5 km/h
mittags
23°C
20%
5 km/h
abends
19°C
30%
5 km/h
Zeitweiliger Sonnenschein, aber vor allem um Mittag erhöhte Schauerbereitschaft.
13.08.2022
13°C 25°C
14.08.2022
15°C 28°C
15.08.2022
15°C 30°C
GenussCard Steiermark | © Thermen- und Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der Vespa ins Vulkanland | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Sankt Ruprecht an der Raab mittel Geöffnet
Strecke 88,9 km
Dauer 3:00 h

Kulinarische Vespa-Tour ins Vulkanland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Fahrt durch den Garten Österreichs | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Sankt Ruprecht an der Raab mittel Geöffnet
Strecke 106,0 km
Dauer 3:00 h

Vespa-Tour durch den Garten Österreichs

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Sankt Ruprecht an der Raab leicht Geöffnet
Strecke 67,0 km
Dauer 2:30 h

Graz City-Feeling auf der Vespa

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der Vespa über Berg und Tal | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Sankt Ruprecht an der Raab mittel Geöffnet
Strecke 99,2 km
Dauer 3:00 h

Berg und Tal Vespa-Tour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick vom Kulm | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Sankt Ruprecht an der Raab leicht Geöffnet
Strecke 74,4 km
Dauer 2:30 h

Apfelland Vespa-Tour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Weizer Schafbauern | Simon Sackl | © Oststeiermark – Tourismus und Stadtmarketing Weiz
Sankt Ruprecht an der Raab Geöffnet
Strecke 53,3 km
Dauer 0:46 h

Genussmobil - Genusstour

Weinberg an der Oststeirischen Römerweinstraße | Oststeiermark Tourismus | © Oststeiermark Tourismus
Oststeiermark Geöffnet
Strecke 77,5 km
Dauer 2:07 h

Oststeirische Römerweinstraße