Wanderung Orgelwandern: Etappe Pöllauberg - St. Anna - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus Wanderung Orgelwandern: Etappe Pöllauberg - St. Anna - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus

Orgelwandern: Etappe Pöllauberg - St. Anna

Wandern von der Wallfahrtskirche Pöllauberg vorbei an der Annakirche zur Kirche in St. Anna (Flattendorf/Hartberg-Umgebung) Kulturtourismus: Sakralkunst und Orgelwandern   

Im Naturpark Pöllauer Tal und im ApfelLand-Stubenbergsee können Sie Ihre Wanderung mit Kunst- und Kulturgenuss zu verbinden und die Kulinarik zu genießen. Die einzelnen Orgelwandern-Touren lassen sich einfach miteinander kombinieren .

Wandern Sie von Kirche zu Kirche in den Regionen Naturpark Pöllauer Tal und ApfelLand- Stubenbergsee und lernen Sie die Vorzüge einer individuellen Führung mit Glocken- und Orgelklang kennen. Laden Sie die kostenlose App „Hearonymus“ herunter, stellen Sie bei den „Guides“ die „Kirchen im ApfelLand-Stubenbergsee und Naturpark Pöllauer Tal“ ein und schon ist aus Ihrem Smartphone ein Audioguide geworden. 

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
5,3 km
Strecke
1:30 h
Dauer
110 hm
Aufstieg
250 hm
Abstieg
754 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Pöllauberg, Naturparkarena

Mit dem Auto von WienWenn Sie von Wien nach Pöllau bei Hartberg fahren, nehmen Sie die A2 in Richtung Graz und fahren Sie etwa 110 Kilometer, bis Sie die Ausfahrt Hartberg erreichen. Von dort aus folgen Sie der B54 in Richtung Pöllau.

Mit dem Auto von GrazUm von Graz nach Pöllau bei Hartberg zu gelangen, nehmen Sie die A2 in Richtung Wien. Nach ungefähr 30 Kilometern nehmen Sie die Ausfahrt Gleisdorf West und fahren dann auf der B54 in Richtung Hartberg/Pöllau. Folgen Sie der B54 für etwa 25 Kilometer, bis Sie Pöllau erreichen.

Mit dem Auto von SalzburgUm von Salzburg nach Pöllau bei Hartberg zu gelangen, nehmen Sie die A1 Richtung Wien. Fahren Sie etwa 110 Kilometer bis zur Ausfahrt 109 (Knoten Salzburg). Dort wechseln Sie auf die A9 Richtung Graz. Bei St. Michael folgen Sie der S6 Richtung Kapfenberg. Weiter auf der S6 bis zur Ausfahrt Krieglach. Von dort aus fahren Sie auf der B72 und anschließend auf der L405 nach Pöllau.

Pöllauberg – Brandstatt

  • Bei der Wallfahrtskirche Pöllauberg beginnend, geht es vorbei an der Annakirche quer über den Hauptplaz von Pöllauberg.
  • Unmittelbar vor der Volksschule den Schildern „Hirschbirnweg“ folgend geht es bei einer Abzweigung auf unseren Wanderweg rot-weiß-rot Nr. 946 „St. Anna – Hartberg“.
  • Diesen über ein paar Stufen folgen und dann links abbiegend durch den Hochwald, weiter auf einer asphaltierten Hauszufahrt, in "Ölhof" eine Gemeindestraße überqueren  und  dann rechts in den Forstweg abzweigen.
  • Diesen zuerst entlang der Wiese und später durch den Hochwald folgen, bis zur kleinen Kapelle beim Anwesen „Bachlex“ in der Brandstatt.

Brandstatt – Muggental – St. Anna

  • Die Asphaltstraße ca. 800 m entlang bis zum Obsthof Reiterer wandern.
  • Bei der Bushaltestelle „Oberneuberg GH Scherf“ links abzweigen, der rot-weiß-roten Markierung Nr. 946 folgen und  ca. 3 km gemütlich die Asphaltstraße entlang bis zur Wallfahrtskirche St. Anna wandern.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder unter Verkehrsauskunft Verbundlinie.Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-Sammeltaxi Oststeiermark.

Pöllauberg, Naturparkarena

Infos zur Region, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugsziele usw., erfahren Sie hier:

Tourismusverband Oststeiermark
Geschäftsstelle Naturpark Pöllauer Tal

Schloss 1
8225 Pöllau

Tel.+43 3335 4210
www.naturpark-poellauertal.at
www.oststeiermark.com
Aktuelles Wetter

Mobilität Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM

Kompass Karte, Wanderkarte Naturpark Pöllauer Tal 1:30.000
Informieren Sie sich im Tourismusbüro über Karten, Wanderbroschüren und weitere Tourentipps.Sie können auch bequem von zu Hause aus Informationsmaterial auf unserer Website bestellen.

Rother Wanderführer „Oststeiermark – Von den Fischbacher Alpen bis in die   Thermenregion“, 50 Touren, Elisabeth Zienitzer & Silvia Sarcletti Taschenbuch, ISBN-10, ‎376334577 erhältlich im Buchhandel

Galerie

Wie wird es die Tage

Hartberg Umgebung (349m)

morgens
sehr sonnig
21°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
28°C
10%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
25°C
45%
5 km/h
Sonne und Wolken im Wechsel, im Laufe des Nachmittags erhöhte Schauergefahr.
morgens
sonnig
22°C
5%
5 km/h
mittags
sonnig
31°C
5%
5 km/h
abends
sehr sonnig
28°C
0%
5 km/h
Bis über Mittag wechseln Sonne und Wolken, dann aber sehr sonnig.
16.07.2024
sehr sonnig
17°C 34°C
17.07.2024
sehr sonnig
18°C 31°C
18.07.2024
sonnig
18°C 32°C
Kindererlebnis-Bauernhof Perhofer, Silvia | © Oststeiermark Tourismus, Rene Strasser

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Stadtpark Hartberg | Spekner | © Oststeiermark Tourismus
Hartberg leicht Geöffnet
Strecke 5,2 km
Dauer 1:30 h

Stadt-Umrundung, Hartberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Pöllau, Blick auf Kirchen in der Oststeiermark | © Helmut Schweighofer
Pöllau mittel
Strecke 25,5 km
Dauer 7:30 h

Pöllau-Runde über Gschaid und Schloffereck, Pöllau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wasserlauf im Waldstück | WEGES WEGES | © Weges
Greinbach mittel
Strecke 15,7 km
Dauer 5:00 h

Waldseppl-Runde, Penzendorf

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Tosendes Wasser in der Klamm, ApfelLand Stubenbergsee in der Oststeiermark | Tourismusverband Oststeiermark | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 3,4 km
Dauer 1:30 h

Klammrunde, Stubenberg am See

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Zeilrundweg in Stubenberg, ApfelLand-Stubenberg, Oststeiermark | Doris Almer | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 6,1 km
Dauer 2:00 h

Zeilrundweg; Stubenberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Stubenbergsee im ApfelLand-Stubenbergsee in der Oststeiermark | Nunner | © Oststeiermark Tourismus
Stubenberg leicht
Strecke 3,3 km
Dauer 0:50 h

Seerundweg -Stubenbergsee

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Bernhard Bergmann | © TV Bad Waltersdorf/Bernhard Bergmann
Hartberg leicht Geöffnet
Strecke 18,0 km
Dauer 5:30 h

Etappe 28 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Hartberg - Bad Waltersdorf