Wallfahrtskirche Pöllauberg mit Annakirche | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal Wallfahrtskirche Pöllauberg mit Annakirche | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal

Orgelwandern: Etappe Pöllauberg - St. Anna

Geöffnet

Wandern von der Wallfahrtskirche Pöllauberg vorbei an der Annakirche zur Kirche in St. Anna (Flattendorf/Hartberg-Umgebung)

Kulturtourismus: Sakralkunst und Orgelwandern   

Wir möchten Sie einladen, im Naturpark Pöllauer Tal und im ApfelLand-Stubenbergsee Ihre Wanderung mit Kunst- und Kulturgenuss zu verbinden und die Kulinarik zu genießen. Die einzelnen Orgelwandern-Touren lassen sich einfach miteinander kombinieren .

Wandern Sie von Kirche zu Kirche in den Regionen Naturpark Pöllauer Tal und ApfelLand- Stubenbergsee und lernen Sie die Vorzüge einer individuellen Führung mit Glocken- und Orgelklang kennen. Laden Sie die kostenlose App „Hearonymus“ herunter, stellen Sie bei den „Guides“ die „Kirchen im ApfelLand-Stubenbergsee und Naturpark Pöllauer Tal“ ein und schon ist aus Ihrem Smartphone ein Audioguide geworden. 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
5,2 km
Strecke
1:30 h
Dauer
110 hm
Aufstieg
250 hm
Abstieg
754 m
Höchster Punkt
537 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Pöllauberg – Brandstatt

  • Wir starten bei der Wallfahrtskirche Pöllauberg, gehen vorbei an der Annakirche und queren den Hauptplaz.
  • Unmittelbar vor der Volksschule den Schildern „Hirschbirnweg“ folgend treffen wir bei einer Abzweigung auf unseren Wanderweg rot-weiß-rot Nr. 946 „St. Anna – Hartberg“.
  • Diesem folgen wir über ein paar Stufen und dann links abbiegend durch den Hochwald, weiter auf einer asphaltierten Hauszufahrt, überqueren eine Gemeindestraße in „Ölhof“ und zweigen dann rechts in den Forstweg ab.
  • Diesem folgen wir zuerst entlang der Wiese und später durch den Hochwald, bis wir auf eine kleine Kapelle beim Anwesen „Bachlex“ in der Brandstatt treffen.

Brandstatt – Muggental – St. Anna

  • Wir wandern die Asphaltstraße ca. 800 m entlang bis zum Obsthof Reiterer.
  • Bei der Bushaltestelle „Oberneuberg GH Scherf“ zweigen wir links ab, folgen der rot-weiß-roten Markierung Nr. 946 und wandern ca. 3 km gemütlich die Asphaltstraße entlang bis zur Wallfahrtskirche St. Anna.

zu der Region, Nächtigungsmöglichkeiten sowie kulinarische Tipps:

Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1, 8225 Pöllau
Tel: +43 3335 4210
Mail:
Web: www.naturpark-poellauertal.at

Veranstaltungen

Wetter   

Mobilität in der Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM             

E-Tankstellen            

GenussCard                

Steiermark Touren App  

Galerie

Wie wird es die Tage

Hartberg Umgebung (349m)

morgens
3°C
35%
5 km/h
mittags
6°C
20%
5 km/h
abends
2°C
0%
5 km/h
Morgendliche Wolken lockern zunehmend auf, die Sonne gewinnt die Oberhand.
morgens
-1°C
0%
5 km/h
mittags
4°C
5%
5 km/h
abends
1°C
0%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
08.12.2022
-1°C 3°C
09.12.2022
0°C 4°C
10.12.2022
1°C 4°C
GenussCard Steiermark | © Thermen- und Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

RETTER Bio-Natur-Resort mit RETTER BioGut und Wallfahrtskirche Pöllauberg im Hintergrund | RETTER Bio-Natur-Resort | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Oststeiermark leicht Geöffnet
Strecke 4,5 km
Dauer 1:30 h

RETTER: Rehwegerl - Rundweg zur Pöllauberger Wallfahrtskirche

Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 0:30 h

Lex- Michlhof- Runde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Herrliche Sonnenlage des Weingarten der Familie Postl - Buschenschank in Safenau © TV Hartbergerland, Martin Postl | Foto bereitsgestellt von Martin Postl | © TV Oststeiermark | Hartbergerland
Hartberg leicht Geöffnet
Strecke 6,1 km
Dauer 1:32 h

Rundweg HERZ-Safenau-Neusafenau-Lebing-Zentrum-HERZ

Wallfahrtskirche Maria Fieberbründl | Orgelwandern | ©Tourismusverband ApfelLand Stubenbergsee | © Oststeiermark – TV ApfelLand-Stubenbergsee
Stubenberg leicht Geöffnet
Strecke 8,3 km
Dauer 1:15 h

Fieberbründlweg - Pilgerweg zum Wallfahrtsort Maria Fieberbründl

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Amtwegkreuz Eggendorf © TV Hartbergerland, Wolfgang Wallner | Wolfgang Wallner | © Wolfgang Wallner
Oststeiermark leicht Geöffnet
Strecke 10,5 km
Dauer 2:47 h

Hartberg - Eggendorf - Lungitz - Lafnitztal (Maierhofermühle)

Wallfahrtskirche Pöllauberg und Blick ins Tal | Helmut Schweighofer | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Hartberg-Fürstenfeld mittel Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 4:00 h

Rundwanderung: Pöllauberg - Hirschbirnweg - Pöllauberg

Pfarrkirche Pöllau und Wallfahrtskirche Pöllauberg im Hintergrund | Hans-Jürgen Pailer | © Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Oststeiermark leicht Geöffnet
Strecke 10,1 km
Dauer 2:30 h

Orgelwandern: Etappe Pöllau - St. Stefan