Ortszentrum von Koglhof | © Naturpark Almenland Ortszentrum von Koglhof | © Naturpark Almenland

Genuss-Rundweg Koglhof - Sallegg

Geöffnet

Wunderbare Aussichtspunkte entlang der Tour. Verbinden Sie die Wanderung mit einem Besuch bei der Sommerrodelbahn oder dem Motorikpark.

Der Wanderweg führt in großem Bogen von Koglhof hinauf nach Sallegg und auf der anderen Seite der Almenland-Panoramastraße wieder zurück.

Gestartet wird bei der Sommerrodelbahn, dort gibt es auch eine Einkehrmöglichkeit. Danach geht es hinaus nach St. Georgen mit der sehenswerten Kirche und weiter nach Aschau, einem schönen Dorf mit prächtigen Bauernhöfen. Dort beginnt dann der Anstieg durch den Wald hinauf nach Sallegg. Leider hat dort die Obi Hansl-Hütte nicht mehr geöffnet, deshalb fehlt jetzt hier eine Einkehrmöglichkeit.

An der Landstraße halten wir uns links und gehen wieder hinunter nach Koglhof. Das letzte Wegstück führt über den Waldlehrtpfad und den Kreuzweg hinein ins Ortszentrum. Vorbei am GH Augsten und der Pfarrkirche erreichen wir wieder den Ausgangspunkt bei der Sommerrodelbahn/GH Rodelstub'n.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
11,0 km
Strecke
4:00 h
Dauer
490 hm
Aufstieg
490 hm
Abstieg
928 m
Höchster Punkt
537 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Zu Google Maps für die Berechnung der Anreise.

Alle Infos für die Anreise      

  • Wir starten bei der Sommerrodelbahn. Der Genussrundwanderweg verläuft anfangs auch mit dem Rodelrundweg.
  • Eine Steganlage quert ein romantisches Bächlein.
  • Der Forstweg zieht schließlich neben dem Gehöft der Fam. Übleis geradewegs hinauf zur Panorama-Fahrstraße.
  • Nun nach rechts abzweigen und auf der Asphaltstraße ca. 350 Meter zur gut beschilderten Abzweigung beim Gehöft „Weghofer“.
  • In Richtung St. Georgen/Aschau gehen wir entlang des Weges- Nr. 15.
  • Auf der asphaltierten Fahrstraße geht’s nun zum Biokräuter-Hofladen „Kremel“ und dann ist auch St. Georgen bald erreicht, wo die älteste Kirche des oberen Feistritztals und das urige Gasthaus Grünbichler warten.
  • Der Weiterweg führt nun in nordwestlicher Richtung (Weg Nr. 11+15) zum Gehöft „Bachbauer“ hinauf. Durch den Hof hindurch und auf der Asphaltstraße weiter zum Gehöft „Klein-Bachbauer“ und zum nächsten Gehöft „Lechenbauer“.
  • Weiter geht’s in nördlicher Richtung zum Hof der Fam. Kandlbauer, dort gehen wir durch den Hof hinauf bis zum „Bründlbauer“.
  • Hier biegen wir rechts ab und steigen über schattige Forstwege hinauf nach Sallegg.
  • Kurz vor der Kreuzung mit der Landstraße ("Almenland Panoramastraße") kommen wir am Gehöft "Franzl in Sallegg" vor.
  • Für den Rückweg nach Koglhof hinunter nehmen wir den Wegj-Nr. 22, der parallel zur Landstraße läuft.
  • Beim "Weghofer-Kreuz" an der Landesstraße biegen wir rechts hinunter in den Weg-Nr. 15 und erreichen jetzt den "Waldlehrpfad"
  • Entlang der Kreuzwegstationen geht’s hinunter zum Ortskern zur Kirche und weiter zum Ausgangspunkt bei der Sommerrodelbahn.

In Rossegg wartet die Essigmanufaktur Oswald/Schaffer auf einen Besuch und verschiedenste Essige mit regionalen Früchten und Kräutern auf die Verkostung.

Fahrpläne und Reiseinformationen finden Sie bei den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) oder auf www.busbahnbim.at.

Nach Koglhof fahren regelmäßig Linienbusse von Weiz und Birkfeld.

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM-SammelTaxi.

 

Parkplätze bei der Sommerrodelbahn

Weitere Infos zur Region, wo Sie einkehren können, wo es Zimmer gibt und wo Sie die Beschreibung der Ausflugsziele und Betriebe finden:

Naturpark Almenland

Telefon: +43 3179 23000

Email: info@almenland.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Birkfeld (619m)

morgens
16°C
35%
5 km/h
mittags
20°C
20%
5 km/h
abends
19°C
15%
5 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit etwas mehr Sonne am Nachmittag.
morgens
17°C
0%
10 km/h
mittags
23°C
0%
10 km/h
abends
20°C
0%
5 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
10.08.2022
12°C 24°C
11.08.2022
12°C 24°C
12.08.2022
12°C 24°C
GenussCard Steiermark | © Thermen- und Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Birgit Kandlbauer | © Karl Zodl
Waisenegg leicht Geöffnet
Strecke 3,9 km
Dauer 1:21 h

Hoadholz - Rundwanderweg

Ausblick von der Patscha-Nase | Christine Pollhammer | © Naturpark Almenland
Sankt Kathrein am Offenegg mittel Geöffnet
Strecke 14,8 km
Dauer 5:00 h

Patscha-Runde St. Kathrein am Offenegg

Schwoaghofer-Teich in St. Kathrein | Christine Pollhammer | © Naturpark Almenland
Sankt Kathrein am Offenegg leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 1:30 h

Vogelbeer-Panoramaweg, St. Kathrein/O.

 Dunstban/Dunstbauer   | Helmuth Peer, ÖAV Sektion Anger  | © Unbekannt
Anger mittel Geöffnet
Strecke 19,0 km
Dauer 6:45 h

Das Landlebn

Anger mittel Geöffnet
Strecke 16,6 km
Dauer 5:30 h

Genussrundweg

St. Kathrein am Offenegg, Luftbild | Bernhard Bergmann | © Naturpark Almenland
Sankt Kathrein am Offenegg leicht Geöffnet
Strecke 4,9 km
Dauer 2:00 h

Mistlegg-Runde in St. Kathrein/Offenegg

Patscha-Sattel, St. Kathrein am Offenegg, Ausblick | Christine Pollhammer | © Naturpark Almenland
Sankt Kathrein am Offenegg mittel Geöffnet
Strecke 15,5 km
Dauer 5:30 h

5. Etappe: Weg der 100.000 Schritte, St. Kathrein - Kreuzwirt