Schloss Hartberg_Blumen_Oststeiermark | © TV Hartbergerland Schloss Hartberg_Blumen_Oststeiermark | © TV Hartbergerland

Schloss Hartberg

Hartberg

Das Schloss, dessen älteste Mauern aus romanischen Quadersteinen errichtet wurden, gilt als weltliche Keimzelle der Stadt Hartberg.

Als Grenzregion war die Oststeiermark über Jahrhunderte feindlichen Angriffen ausgesetzt. 1128 wird Hartberg von den steirischen Markgrafen aus dem Geschlecht der Traungauer als Pfalz begründet. Um 1130 kam es zum Bau der Burg. 1166 tagte hier die Adelsversammlung und beschloss die Errichtung eines Burgengürtels gegen die Ungarn. Diese wehrhaften Burgen, die oft zu herrschaftlichen Schlössern wurden, erzählen uns ihre jeweils ganz persönliche Geschichte.

Am höchsten Punkt der mittelalterlichen Stadt thronte einst die Burg der Traungauer, heute liegt hier das Schloss Hartberg. Im 16. und 17. Jahrhundert im Renaissancestil umgebaut und erweitert, im 21. Jahrhundert mit einem zeitgenössischen Zubau akzentuiert und mit romantischer Parkanlage umrahmt, spiegelt sich fein nuanciert der Lauf der Geschichte.

Wie wird es die Tage

Hartberg (422m)

morgens
-10°C
0%
5 km/h
mittags
0°C
0%
5 km/h
abends
-5°C
0%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
morgens
-9°C
0%
5 km/h
mittags
-1°C
5%
10 km/h
abends
-4°C
5%
5 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
09.02.2023
-9°C 2°C
10.02.2023
-8°C 5°C
11.02.2023
-6°C 6°C