Wanderung Glatzl-Trahütten-Alm-Runde, St.Lorenzen am Wechsel - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus Wanderung Glatzl-Trahütten-Alm-Runde, St.Lorenzen am Wechsel - Touren-Impression #1 | © Oststeiermark Tourismus

Glatzl-Trahütten-Alm-Runde, St.Lorenzen am Wechsel

Geöffnet

Die Wanderroute durch die malerische Kräuterregion Wechselland erstreckt sich vom Blumendorf St. Lorenzen am Wechsel bis zur Glatzl Trahütten Alm und beeindruckt mit einer bezaubernden Aussicht sowie historischen Ursprüngen.

Der Ausgangspunkt dieser Wanderung befindet sich im Ortszentrum von St. Lorenzen am Wechsel, wo sich auch das Freiluftinhalatorium Aerosolium befindet. In dieser Station tropft Sole über Tannenreisig hinab und nimmt dabei aromatische Harze und ätherische Öle auf. Die feinen Aerosole gelangen durch das Einatmen bis in die Lungenbläschen und bewirken dadurch zahlreiche positive Effekte. Der Höhepunkt dieser Wanderung ist zweifellos die Glatzl Trahütte, die nicht nur köstliches Essen, sondern auch einen beeindruckender Ausblick bietet.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
15,1 km
Strecke
5:30 h
Dauer
760 hm
Aufstieg
760 hm
Abstieg
1333 m
Höchster Punkt
722 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Anfahrt - Mit dem Auto

  • über die Südautobahn (A2) bis zur Abfahrt Pinggau
  • beim Kreisverkehr 3. Ausfahrt
  • entlang B54 Richtung Graz/Hartberg
  • Abfahrt St. Lorenzen am Wechsel
  • rechts halten
  • bei der nächsten Kreuzung links abbiegen
  • unter der Brücke durchfahren
  • links abbiegen Richtung St. Lorenzen am Wechsel
  • entlang L426 fahren

Die Wanderung verläuft hauptsächlich über Forstwege und Pfade. Zwischendurch ist genau auf die Markierung zu achten, da die Wegführung nicht eindeutig ist.

 

  • Start ist der Dorfplatz in St. Lorenzen am Wechsel
  • vorbei an der Kirche vorbei
  • bergauf der Straße folgend bis zum Sportplatz
  • geradeaus in Richtung Vorauer Schwaig bzw. Glatzl-Trahütten-Alm auf dem Weg 936
  • nach kurzer Zeit rechts abzweigen
  • kurzer Halt bei den Stationen des Wechsellandparcours
  • der Wanderweg führt kontinuierlich bergauf, bis zur Mautschranke
  • durch den Wald auf dem Wanderweg in Richtung Vorauer Schwaig bis zu einer Forststraße gehen
  • der Forststraße rechts folgen
  • bis zu einer Wegkreuzung und dem Wegpunkt Thalberger Schwaig
  • von diesem Wegpunkt geht es zur Glatzl-Trahütte-Alm
  • es geht nun fast eben dahin, an einer überlangen hölzernen Rastbank vorbei, bis auf der linken Seite der Einstieg in den Weg zur Glatzl-Trahütten-Alm zu sehen ist
  • kurz bergab bis zur Zufahrtsstraße der Hütte
  • nach einer gemütlichen Pause geht es zurück zum Wegpunkt Thalberger Schwaig
  • dann links auf den Weg 927 in Richtung Friedberg abzweigen
  • TIPP bei einer eingezäunten Fütterungsstelle geht rechts ein Steig weg, der zu einem wunderschönen Aussichtsplatz führt
  • weiter am Weg geht es bergab, vorbei an den Wetterkreuzen und ein paar Häusern bis zu einer Asphaltstraße
  • dort rechts abzweigen und leicht bergauf entlang der Asphaltstraße weiterwandern
  • bis auf der linken Seite eine Abzweigung in Richtung Burgfeld und St. Lorenzen zu sehen ist
  • bergab durch den Wald
  • bei einem Wegkreuz vorbei, ein kurzes Stück über eine Wiese und dann findet man den neuerlichen Einstieg in den Wald
  • weiter geht es bergab durch den Wald und rechts am Waldrand entlang
  • bis zur Asphaltstraße bzw. die Kreuzungen Sam-Stationen HF4810 erreichen
  • der Beschilderungen in Richtung St. Lorenzen mit der Wegenr. 936 und 07A folgen
  • entlang der Asphaltstraße bis zum Höllerhof
  • weiterhin auf der Asphaltstraße geht es durch das besiedelte Gebiet von Auerbach hindurch, bis zum letzten Bauernhof
  • dann links auf einer Schotterstraße weiter bis zum Sportplatz
  • bergab bis zum Zentrum von St. Lorenzen am Wechsel
  • Während Ihrer Wanderung empfehlen wir Ihnen, in die Glatzl Trahütten Alm einzukehren. Hier können Sie nicht nur Energie tanken, sondern auch regionale Köstlichkeiten genießen. Die Glatzl Trahütten Alm, auf knapp 1300m Seehöhe gelegen, bietet ihren Gästen ein atemberaubendes Panorama. Der Blick reicht vom Hochwechsel über die Murtaler Alpen bis zum Hochlantsch, zur Teichalm, zum Schöckl und weiter über die Koralm bis zu den slowenischen Bergen und wieder zurück über den Masenberg und das gesamte Joglland, wodurch Ihr Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

  • Abseits des Wanderweges gibt es einen aussichtsreichen Platz (siehe Wegbeschreibung)!

  • Am Ende der Wanderung empfehlen wir Ihnen den Besuch im Freiluftinhalatorium Aerosolium direkt im Ortszentrum St. Lorenzen am Wechsel.

 

Fahrpläne und Reisinformationen finden Sie bei:

Bus: Dr. Richard

Bahn: www.oebb.at

Für den örtlichen Transport empfehlen wir das SAM- Sammeltaxi Oststeiermark

Sie können beim Kulturhaus in St. Lorenzen am Wechsel parken.

Infos zur Region, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugsziele usw., erfahren Sie:

Tourismusverband Oststeiermark

Geschäftsstelle Kräuterregion Wechselland

Hauptplatz 20, 8240 Friedberg

T: +43 3339/25110-19

wechselland@oststeiermark.com

 

www.oststeiermark.com

Aktuelles Wetter

Mobilität Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM

Galerie

Wie wird es die Tage

St. Lorenzen am Wechsel (725m)

morgens
sonnig
2°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
9°C
0%
10 km/h
abends
sonnig
5°C
0%
10 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
sehr sonnig
2°C
0%
10 km/h
mittags
sonnig
10°C
0%
10 km/h
abends
leicht bewölkt
6°C
0%
10 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
27.02.2024
weather.icon.04
3°C 12°C
28.02.2024
leicht bewölkt
4°C 12°C
29.02.2024
nebelig
4°C 11°C
GenussCard Steiermark | © Thermen- und Vulkanland Steiermark, Harald Eisenberger

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Schloss Aichberg in der Oststeiermark | Tourismusverband Oststeiermark | © Oststeiermark Tourismus
Rohrbach an der Lafnitz leicht Geöffnet
Strecke 10,4 km
Dauer 3:00 h

3-Schlösser-Wanderweg, Eichberg

Spielen im Bach in der Brühl | © Verein Vorauer Wirtschaft
Vorau leicht Geöffnet
Strecke 2,7 km
Dauer 1:00 h

Brühlweg

Kreuz auf der Erzherzog Johann Höhe | Tourismus Info Vorau | © Tourismus Info Vorau
Vorau leicht Geöffnet
Strecke 7,3 km
Dauer 2:30 h

Erzherzog Johann Weg, Vorau

Wanderung am Dörflweg | © Verein Vorauer Wirtschaft
Vorau mittel Geöffnet
Strecke 11,3 km
Dauer 3:50 h

Dörflweg

Marktkirche Vorau | © Oststeiermark Tourismus
Vorau leicht Geöffnet
Strecke 6,7 km
Dauer 2:00 h

Dreimühlenweg

G.E.R.A-Park Aussichtsturm | Weges | © Unknown
Oststeiermark leicht Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 3:00 h

G.E.R.A. Park-Rundweg, Eichberg

Kornfeld | TV Joglland Waldheimat | © Verein Vorauer Wirtschaft
Vorau leicht Geöffnet
Strecke 6,6 km
Dauer 2:00 h

Kring Galgen Rundweg