Wandern mit Hund in der Oststeiermark | © TV Oststeiermark | Rene Strasser Wandern mit Hund in der Oststeiermark | © TV Oststeiermark | Rene Strasser

Wandern mit Hund

Hunde sind herzlich willkommen und dürfen gerne mitwandern – sofern sie angeleint sind oder einen Beißkorb tragen. Und das „Sackerl fürs Gackerl“ sollte natürlich auch dabei sein. Eine Ausnahme bilden die Wanderwege über die bewirtschafteten Almen, die nur außerhalb der Weidesaison begangen werden sollten. 

Zum Wandern in der Erlebnisregion Oststeiermark darf auch der „beste Freund des Menschen“ gerne mitkommen, er gehört ja fast immer zur Familie. Bitte denken Sie aber daran, dass auch noch andere Wanderer unterwegs sind und nicht alle sind an den Umgang mit Hunden gewöhnt. Deshalb bitte immer und überall: Hunde anleinen und den Beißkorb anlegen. Und damit die Wege sauber bleiben und die Bauern auch das Futter entlang der Wege verwenden können, gehört auch das Sackerl für den Hundekot mit ins Gepäck. Und ja – es gibt einen Unterschied zwischen den Ausscheidungen von pflanzenfressenden Rindern und den fleischfressenden Hunden!

Damit die Familie auch im Urlaub komplett ist bieten spezielle, hundefreundliche Betriebe eine angemessene Unterkunft und verschiedene Urlaubspakete für den Urlaub mit Hund im Garten Österreichs.

Wege

für unsere Vierbeiner

Hundefreundliche Wanderwege, abseits von steilen Bergen oder Weidevieh für Ihren Urlaub mit Hund.

Hunde und Weidevieh

Besondere Vorsicht ist aber beim Wandern mit Hund über beweidetete Almen geboten. Wer unbedingt mit seinem Liebling durch bestoßenes Almweidegebiet gehen möchte, führt den Hund bitte an der kurzen Leine und lässt ihn bei einem Angriff des Viehs sofort laufen. Der Hund ist in der Regel schneller als das Vieh und der Mensch gerät nicht in Gefahr. Am besten man umwandert Viehherden großräumig – oder nutzt die weideviehfreie Zeit zwischen Oktober und Juni für Almwanderungen.

Wandern am Brühlbach in der Oststeiermark | © TV Oststeiermark | Bernhard Bergmann

Wanderbare Oststeiermark

Zahlreiche Berggipfel, gemütliche Almflächen, Rundwanderwege mit Aussicht und Einkehr, Wanderungen durch die Obstanlagen oder Touren in den Stadtgärten ziehen sich durch die gesamte Oststeiermark. In unserem Tourenportal finden Sie eine Übersicht aller Wanderwege im Garten Österreichs.

Alle Touren