Obstbäuerin Josefa Wilhelm zeigt die Apfelvielfalt auf ihrem Hof an der steirischen Apfelstraße, nahe Puch bei Weiz | © Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Bio-Urlaub in der Steiermark

Die Steiermark is(st) bio – auch im Urlaub! Genießen in reinster Form, am Bauernhof, im Hotel oder im Bio-Restaurant. Das Grüne Herz Österreichs hat eine lange Tradition in Sachen Bio. Mittlerweile werden fast 20 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche rein biologisch genützt und bewirtschaftet. Mehr als 3.400 Höfe haben sich bereits voll und ganz in den Dienst der biologischen Sache gestellt und leben Tag für Tag auf 75.000 Hektar Fläche gewissenhaftest im Einklag mit der Natur.


Im Urlaub schmeckt alles besser. Das Frühstücksei, die Milch, der Käs. Vor allem dann, wenn all die herrlichen Dinge verlässlich biologisch sind. Mit mehr Vitaminen und Vitalstoffen drin, frei von chemischen Rückständen, Antibiotika und gentechnisch veränderten Organismen. Von ihrem Ursprung bis auf den Teller. Das garantieren ab sofort alle Betriebe von „Bio-Urlaub Steiermark“. Vom urigen Bio-Bauernhof über das gediegene Bio-Restaurant bis hin zum biologisch geführten Hotel. Jeder einzelne dieser Betriebe hat sich einer strengen Prüfung unterzogen und ist mit dem Bio-Zertifikat ausgezeichnet, das Ihnen garantiert, dass überall Bio drin ist, wo Bio drauf steht!