Tulpenblütenmeer | © Gemeinde Edelsbach Tulpenblütenmeer | © Gemeinde Edelsbach

Tulpenwanderweg

Geöffnet

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
12,4 km
Strecke
3:30 h
Dauer
220 hm
Aufstieg
228 hm
Abstieg
430 m
Höchster Punkt
304 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Der Tulpenwanderweg startet auf der linken Seite des Gemeindeamtes in Richtung Kirche. Weiter führt der Weg auf der Zufahrtsstraße zum Gasthaus Rodler. Rechts hinter dem Gasthaus finden wir die erste Kreuzwegstation. Der Weg zeigt uns den Kreuzweg bis zur Station Nummer 13. Bei diesem Wegpunkt zweigt der Wanderweg nach links ab. Angekommen beim Buschenschank Moar Pertl folgen wir der Asphaltstraße nach rechts. Nun führt unsere Wanderung über eine längere Asphaltstrecke (ca. 2 km) bis sie ca. 300 m vor dem Weinhof Krenn49 schräg rechts auf ein Wiesenstück abbiegt. Wir wanderen dem Kamm entlang und nach 2 Wohnhäusern kommen wir wieder zur Asphaltstraße.

Der Tulpenwanderweg verläuft weiter nach rechts und nach wenigen Metern links in eine Sackgasse den Berg hinunter. Diesem Weg folgen wir bis ins Tal, vorbei an Bauernhöfen und saftigen Wiesen und fruchtbaren Äckern. Im Tal angelangt leitet uns die Beschilderung auf der Landesstraße nach links um sie dann zu queren und einer Hauszufahrt zu folgen. 

Anschließend wandern wir nach rechts in den Wald. Den Hinweistafeln folgend gelangen wir zu einer Hofzufahrt. Diese mündet in einen Gemeindeweg. Wir halten uns links und folgen dem Weg vorbei an der Weltmaschine, dem Wollgenuss und dem Gasthaus Theissl. An der nächsten Kreuzung halten wir uns rechts. Nach einem Waldstück zweigen wir links auf einen Wiesenweg ab. Wieder auf dem Aphaltweg angekommen führt uns die Tulpenwanderung nach links und nach ca. 800 m biegen wir links in den Wald hinein ab. Wir wandern entlang des Weges und gelangen so zum Ausgangspunkt.

(Wegbeschreibung adaptiert aus der Wanderkarte Edelsbach)

Dieser Wanderweg ist besonders im Frühling zur Tulpenblüte ein Genuss!

Fahrpläne und Reiseinformationen direkt finden bei: Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), Steiermärkischen Landesbahnen (STLB), www.busbahnbim.at.

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Kostenlose Parkmöglichkeiten beim Gemeindeamt vorhanden.

Gemeinde Edelsbach bei Feldbach

Edelsbach 150 | 8332 Edelsbach bei Feldbach

Tel: 03152/3597

Email: gde@edelsbach.at

Web: www.edelsbach.at

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag jeweils von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Tourismusverband Thermen- & Vulkanland
Gästeinfo Feldbach

Hauptplatz 1 | 8330 Feldbach

Tel: 03152 3079 12

Email: info@thermen-vulkanland.at

Web: www.thermen-vulkanland.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Edelsbach bei Feldbach (307m)

morgens
-1°C
50%
10 km/h
mittags
1°C
25%
15 km/h
abends
-1°C
30%
10 km/h
Es bleibt meist stark bewölkt und weitgehend trocken, Sonne gibt es nur selten.
morgens
-2°C
15%
5 km/h
mittags
1°C
25%
5 km/h
abends
-1°C
15%
5 km/h
Es bleibt meist stark bewölkt und weitgehend trocken, Sonne gibt es nur selten.
29.01.2023
-4°C 3°C
30.01.2023
-5°C 5°C
31.01.2023
-4°C 7°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aussichtsplattform Kirchberg | © Gemeinde Kirchberg an der Raab
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 3,7 km
Dauer 1:10 h

Kirchbergvitalweg Bergrunde

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Fuchskreuz am Fladnitzberg | Gabriele Grandl | © Steirisches Vulkanland, spuren.at
Kirchberg an der Raab leicht Geöffnet
Strecke 6,3 km
Dauer 1:45 h

Fladnitzer Runde

Kapelle Auersbach | Christine Neuhold | © Miteinander aktiv Feldbach
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 6,3 km
Dauer 2:00 h

AUERSBACH Himmel-Erden-Weg: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wein:gut Buschenschank Bernhart | Christian Contola | © Wein:gut Buschenschank Bernhart
Riegersburg leicht Geöffnet
Strecke 12,2 km
Dauer 4:00 h

Etappe 32 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Riegersburg - Fehring

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Rosenblüten-Gelée Verkostung bei Raabauer Eisvogel | Christine Neuhold | © Raabauer Eisvogel
Thermen- & Vulkanland mittel Geöffnet
Strecke 6,9 km
Dauer 2:00 h

RAABAU Beerenweg: Wandern für Alt und Jung in Feldbach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Der historische Rundweg führt einmal rund um die Veste Riegersburg | Harald Eisenberger | © Thermen- & Vulkanland Steiermark
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 3,6 km
Dauer 1:00 h

Genusswanderweg Riegersburg (Historischer Rundweg)

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Herbststimmung am Weg | Weges OG | © Weges OG
Thermen- & Vulkanland leicht Geöffnet
Strecke 14,5 km
Dauer 4:00 h

Zotter-Schleife Genusswanderweg Riegersburg