Klettersteig Irg | © Tourismusverband Ramsau am Dachstein Klettersteig Irg | © Tourismusverband Ramsau am Dachstein

Irg Klettersteig

Geöffnet
Schöner und luftiger Klettersteig an den Südostabbrüchen des Großen Koppenkarsteins.

Für den Zustieg von der Bergstation der Gletscherbahn, durch den Rosmarie Stollen über den Edelgries Gletscher, sind in der Früh (bei harter Schneelage) Steigeisen oder Grödel empfehlenswert.

Der von Ramsauer Bergführern erbaute Steig wurde nach dem Erstbegeher der Dachsteinsüdwand, Georg („Irg“) Steiner, benannt. Die Erbauer unter der Führung von Hans Prugger haben eine sehr gute Steiganlage geschaffen, bei der vor allem die guten „Umhängepunkte“ (entweder ein guter Tritt oder ein Eisenstift) positiv auffallen. Im Frühjahr befinden sich beim Zu- und Abstieg steile Firnfelder. Steigeisen sind daher empfehlenswert.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
2,6 km
Strecke
5:30 h
Dauer
545 hm
Aufstieg
509 hm
Abstieg
2858 m
Höchster Punkt
2507 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Westen:
Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

Von Norden:
Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

 Für den Zustieg von der Bergstation der Gletscherbahn, durch den Rosmarie Stollen über den Edelgries Gletscher, sind in der Früh (bei harter Schneelage) Steigeisen oder Grödel empfehlenswert.

Zustieg: Von der Bergstation Hunerkogel östlich zur Hunerscharte hinunter und über den Gletscher zur Bergstation des kleinen Schleppliftes. Hinter dem Lift führt eine Aluleiter zum Eingang des „Rosmarie- Stollens“. Der Weg führt duch den Stollen auf die Südseite. Weiter über den Walchersteig und den Edelgrießgletscher bis zum östlichen Ende des Gletschers und weiter auf den markanten Moränenrücken. Von dort in nördlicher Richtung über den Geröllrücken direkt zum Einstieg.

Abstieg: Auf dem gesicherten Westgrat Klettersteig zurück zur Bergstation. Alternativabstieg über Edelgrießkar.

Ramsauer Verkehrsbetriebe Fahrplan unter www.rvb.at
Talstation Dachstein Gletscherbahn

Aktuelle Informationen auf www.bergfuehrer-dachstein.at oder unter der Nummer +43 664 522 0080.

www.via-ferrata.de

Galerie

Wie wird es die Tage

Ramsau am Dachstein (1137m)

morgens
0°C
75%
5 km/h
mittags
2°C
20%
7 km/h
abends
-1°C
10%
4 km/h
Der Schneefall klingt bis Mittag ab, es lockert auf und wird zeitweise sonnig.
morgens
-2°C
85%
3 km/h
mittags
0°C
85%
5 km/h
abends
-2°C
85%
6 km/h
Aus dichten Wolken schneit es meist leicht, zu Tagesbeginn auch stärker.
02.12.2021
-3°C 1°C
03.12.2021
-8°C -1°C
04.12.2021
-9°C -1°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Loretta Kvitek | © Tourismusverband Ramsau am Dachstein
Ramsau am Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 0,4 km
Dauer 7 h

Johann Klettersteig

Kinderklettersteig Kali | Tourismusverband Ramsau am Dachstein | © Tourismusverband Ramsau am Dachstein
Ramsau am Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 1,9 km
Dauer 2 h

Kali Kinderklettersteig

Koppenkarstein Westgrat | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Tourismusverband Ramsau am Dachstein
Obertraun leicht Geöffnet
Strecke 1,3 km
Dauer 5 h

Koppenkarstein Westgrat Klettersteig

Tourismusverband Schladming-Dachstein | © www.tita.at
Ramsau am Dachstein schwer Geöffnet
Strecke 6,1 km
Dauer 8 h

Sinabell Klettersteig

Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Tourismusverband Ramsau am Dachstein
Ramsau am Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 2,3 km
Dauer 2 h

Kalo Jugendklettersteig

Guttenberghaus | Loretta Kvitek, Tourismusverband Ramsau am Dachstein | © Tourismusverband Ramsau
Ramsau am Dachstein mittel Geöffnet
Strecke 2,0 km
Dauer 2 h

Klettersteig Eselstein Westgrat

Klettersteig Amon | Tourismusverband Schladming-Dachstein | © Tourismusverband Ramsau am Dachstein
Hallstatt schwer Geöffnet
Strecke 4,3 km
Dauer 8 h

Amon Klettersteig