Aupark Vogau | © Südsteiermark Aupark Vogau | © Südsteiermark

Auen- und Moorwanderung in der Aktivregion

Geöffnet
Auf der Auen- und Moorwanderung in der Aktivregion wandert man nahezu ohne Höhenunterschiede entlang der Mur nach Straß und wieder über den Ortsteil Obervogau retour.

Die Wanderung in den Murauen, parallel zum Murradweg bietet an sonnigen Tagen angenehme Kühle – und ein Eis bei der Konditorei Koppitz in Straß rundet den Spaziergang noch perfekt ab!

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Highlights wie das Truppenmuseum in der Kaserne Straß, das Attemsmoor, der Aupark Vogau aber auch die Vorgelwarte in Obervogau machen die Wanderung auch perfekt für Familien!

 

Für RadfahrerInnen bietet sich die Variante - Radweg über den Ortsteil Gersdorf als Erweiterung der Strecke an. Die Radwanderung verläuft weiter in die Ortsteile Vogau und Obervogau. Nach einem kleinen Abstecher zur Vogelwarte Obervogau führt der Weg wieder retour zum Ausgangspunkt. Dieser Radwanderweg ist auch kinderwagentauglich!

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
16,8 km
Strecke
4:03 h
Dauer
34 hm
Aufstieg
35 hm
Abstieg
261 m
Höchster Punkt
250 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Befestigte Wege und Straße, Moorlehrpfad im Attemsmoor, Kinderwagentauglich.

Von der Vinofaktur mit Genussregal Südsteiermark geht’s Richtung Süden (nach links) entlang der Mur, bevor man in den Ort Straß nach rechts abbiegt. Der Ortstraße Richtung Attemsmorr folgen, im Moor selbst gibt es den Lehrpfad bzw. Waldwege. Über die Straße geht es dann in den Ortsteil Vogau, und von dort zwischen den Äckern und Wiesen nach Obervogau. Im Ortszentrum links kommt man wieder in die Murauen. Ein Stichweg führt zur Vogelwarte Obervogau, nach links Richtung Süden kommt man retour zum Ausgangspunkt.

 

Markierung: grün-weiß.

Das Attemsmoor ist ein ca. 15 ha großes Durchströmungsmoor mit Lehrpfad, Beobachtungsplattform und Kneippeinrichtungen – spannend und lehrreich!

ÖBB www.oebb.at  oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

 

Mobil vor Ort: Das WEINmobil bringt Sie im gesamten Gebiet der Südsteirische Weinstraße von und zu jedem gewünschten Ausgangs- und Zielpunkt (egal ob Wirtshaus, Buschenschank oder Unterkunft) - Infos: www.weinmobil.at

Beim Ausgangspunkt, Vinofaktur mit Genussregal Südsteiermark oder in den Ortszentren.

Tourismusverband Die Südsteirische Weinstraße, Tel. +43 3454 7070, www.suedsteirischeweinstrasse.at

 Dein Wanderbegleiter: Tipp „Unser Tiachl“

Galerie

Wie wird es die Tage

Straß-Spielfeld (255m)

morgens
11°C
45%
5 km/h
mittags
14°C
85%
10 km/h
abends
11°C
85%
5 km/h
Stark bis dicht bewölkt und es tagsüber regnet es unterschiedlich stark.
morgens
8°C
10%
0 km/h
mittags
16°C
5%
15 km/h
abends
14°C
15%
10 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig mit tendenziell mehr Wolken am Nachmittag.
29.09.2022
9°C 14°C
30.09.2022
10°C 15°C
01.10.2022
10°C 19°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Landschaft Gamlitz | Harry Schiffer | © TV Gamlitz
Südsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 2:50 h

Steinbach - Sernauberg - Gamlitzberg, Weg Nr. 4

Landschaft Gamlitz | Harry Schiffer | © TV Gamlitz
Gamlitz leicht Geöffnet
Strecke 17,6 km
Dauer 5:22 h

Großer Gamlitzer Rundwanderweg, Nr. 8

TVGamlitz/Harry Schiffer_1 | © Unknown
Gamlitz mittel Geöffnet
Strecke 9,2 km
Dauer 2:33 h

Gamlitz-Retznei-Grubtal, Weg Nr. 1

TV Südsteiermark | © Ulrike Elsneg
Ehrenhausen an der Weinstraße leicht Geöffnet
Strecke 7,4 km
Dauer 2:07 h

Berghausner Rundwanderweg 1

Landschaft Gamlitz | Harry Schiffer | © TV Gamlitz
Bezirk Leibnitz mittel Geöffnet
Strecke 5,6 km
Dauer 2:01 h

Sulztaler Rundwanderweg, Nr. 9

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
TV Südsteiermark | © SYMBOL/SCHIFFER
Ehrenhausen an der Weinstraße mittel Geöffnet
Strecke 7,7 km
Dauer 3:00 h

Wandern in Ehrenhausen - Weg 3

Landschaft Gamlitz | Harry Schiffer | © TV Gamlitz
Gamlitz mittel Geöffnet
Strecke 5,8 km
Dauer 1:57 h

Steinbach - Südsteirische Weinstraße - Eckberg, Weg Nr. 5