Gravelbike-Tour | © Region Bad Radkersburg | Thermen- & Vulkanland Steiermark Gravelbike-Tour | © Region Bad Radkersburg | Thermen- & Vulkanland Steiermark

AnRADeln - Gravelbike-Tour

Geöffnet
Das Gravelbike, der neue Trend im Radsport. Die Gravelbike-Tour in der Region Bad Radkersburg im Süden vom Thermen- & Vulkanland Steiermark startet am Hauptplatz in Bad Radkersburg.

Kurzer Bikecheck am Hauptplatz, danach kann es losgehen. Von Bad Radkersburg ausgehend geht es entlang des Murradweges R2 Richtung Liebmannsee. Von weitem sieht man bereits den Liebmannsee, ein sehr romantisches Plätzchen, wo man Fischer, Wanderer oder Gäste auf der wunderschönen Terrasse entdeckt. 

Weiter geht es auf dem R2 durch den kleinen Ort Dietzen in Richtung Gosdorf. Der Radweg R2 ist das Urgestein der Region, deshalb weit und breit bekannt. In Fluttendorf biegt man von der Asphaltstraße links in eine breite Schotterstraße, die sich ca 15 km lang neben der Mur nach Gosdorf schlängelt. 

Auf der Strecke liegt ein Highlight, der Murtrurm, oft sehr gut besucht. Viele wollen dort natürlich „ins Land hineinschauen" und genießen den Ausblick über den UNESCO-Biosphärenpark bis nach Slowenien. Aufstieg ein absolutes Muss, danach findet jeder auch ein Plätzchen zum Ausruhen, Trinken, Genießen inmitten herrlicher Natur.

Nach dem Röcksee verlasst man den R2 und biegt rechts Richtung Gosdorf ab. Dort ist ein Stück des Weges wieder am Asphalt Richtung Deutsch Goritz. In Ratschendorf biegen wir zur „Pechmann's alte Ölmühle“ ab und stoßen auf den Gnaser Radweg R27. Von der Ölmühle geht es weiter Richtung Norden, zuerst auf Asphalt, aber bald schon auf einer Naturfahrbahn. Bergauf und bergab geht es durch dichten Wald nach Hofstätten. Vorrangig auf Asphalt fährt man den Bergrücken entlang, bis es bergab Richtung Nägelsdorf geht. Nach dem Gnasbach kommt eine kleine Challenge. Mit ca. 15% Steigung erklimmt man den nächsten ca. 2 km entfernen Rasserberg. Jetzt kann man beweisen, wo der Bartel den Most herholt. Belohnt wird man mit einer genialen Aussicht, dabei ladet eine Bank zur kurzen Rast oder Stärkung ein.

Rasant bergab kommen wir in Krobathen an und folgen danach weiter dem R27.

Von Spitz bis Salsach fahren wir auf Asphalt und auch den R27 dort biegen wir Richtung Weixelbaum ab. Eine Schotterstraße, die am Waldrand entlang führt, bietet Schatten. In der Ortsmitte von Unterpurkla biegen wir beim Bahnhof wieder in den R2 ein. Über Donnersdorf Au fahren wir nach Halbenrain, Dietzen, Altneudörfl wieder nach Radkersburg zum Hauptplatz.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
61,1 km
Strecke
4:20 h
Dauer
260 hm
Aufstieg
260 hm
Abstieg
352 m
Höchster Punkt
208 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier.

Der Murturm am R2 Murradweg
  • Anreise ab allen Bahnhöfen über Graz, Spielfeld-Straß nach Bad Radkersburg
  • in der Altstadt "Blaue Zone"gebührenfrei, für max. 90 min., bitte stellen Sie unbedingt Ihre Parkuhr Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr, Sa 8:00-12:00 Uhr, Sonn- und Feiertags keine Beschränkung
  • Parkplatz-Hasenhaide und Parkplatz-Stadtgraben "Grüne Zone"gebührenfrei, für max. 180 min., bitte stellen Sie unbedingt Ihre Parkuhr Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr & 14:00-18:00 Uhr, Sa 9:00-12:00 Uhr, Sonn- und Feiertags keine Beschränkung
  • Park+Ride "P-Nord" (in der Dr. Kamniker-Straße) max. 7 Tage, KEINE E-Ladestellen
  • Park+Ride "P-Ost" (bei Fußballstadion Mitterling) max. 7 Tage, KEINE E-Ladestellen

Galerie

Wie wird es die Tage

Mureck (237m)

morgens
1°C
60%
7 km/h
mittags
5°C
0%
11 km/h
abends
0°C
0%
6 km/h
Morgendlicher leichter Regen klingt ab, danach zeitweise sonnig und meist trocken.
morgens
-4°C
0%
8 km/h
mittags
3°C
0%
5 km/h
abends
0°C
0%
4 km/h
Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken.
08.12.2021
-5°C 3°C
09.12.2021
-1°C 2°C
10.12.2021
-3°C 2°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Fotograf: Königshofer | © Region Bad Radkersburg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
Halbenrain leicht Geöffnet
Strecke 23,4 km
Dauer 2 h

Teich-Tour

Lisa Schuster | © Region Bad Radkersburg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
Radkersburg Umgebung leicht Geöffnet
Strecke 17,7 km
Dauer 2 h

Sonnenaufgangstour

Lisa Schuster | © Region Bad Radkersburg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
Tieschen mittel Geöffnet
Strecke 49,0 km
Dauer 5 h

Panorama-Tour

Lisa Schuster | © Region Bad Radkersburg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
Tieschen leicht Geöffnet
Strecke 55,0 km
Dauer 5 h

Halbenrainer - Runde

Lisa Schuster | © Region Bad Radkersburg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
Klöch mittel Geöffnet
Strecke 89,7 km
Dauer 9 h

Radkersburger - Runde

Lisa Schuster | © Region Bad Radkersburg | Thermen- & Vulkanland Steiermark
Straden mittel Geöffnet
Strecke 54,6 km
Dauer 6 h

Weinberg-Tour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Wer eine typische ebene Murlandschaft in Österreich und Slowenien entdecken möchte, ist auf dieser Tour genau richtig. | TVB Region Bad Radkersburg | © pixelmaker.at
Halbenrain leicht Geöffnet
Strecke 29,6 km
Dauer 3 h

Grenzenlose Murauen-Tour