Salvatore Apotheke | © K. Pashkovskaya Salvatore Apotheke | © K. Pashkovskaya

Salvator Apotheke

Bruck an der Mur

Herzlich Willkommen bei der Salvator Apotheke in Bruck an der Mur! Wir freuen uns, Sie in allen Gesundheitsfragen kompetent beraten zu dürfen.

Bis 1623 war das heutige Apothekerhaus das Rathaus von Bruck. Ende des 16. Jahrhunderts wurde es dem Magistrat zu eng, weshalb er die direkt anschließende, viel größere erzherzogliche Burg des Erzherzogs Ferdinand erwarb. Das alte Rathaus wurde an den Hartberger Bürger Simon Wels verkauft. 1715, zu einer Zeit der höchsten Pestgefahr, erwarb der Stadtapotheker Simon Jacob Häntsch das Haus und seit dieser Zeit befindet sich hier eine Apotheke.

In den folgenden Jahren wurde Bruck an der Mur von der Pest schwer heimgesucht. Ein weiterer schwerer Schlag für die Stadt Bruck an der Mur, der große Brand des Jahres 1792, ausgelöst durch Unachtsamkeit im Haus eines 

Sattlermeisters am Hauptplatz, entfacht und ausgebreitet durch einen gerade zu dieser Zeit herrschenden Sturmwind, äscherte die Stadt fast zur Gänze ein. Von 166 Häusern wurden 164 ganz oder teilweise zerstört. Auch das Apothekerhaus, das damals zum Großteil aus Holz bestand, wurde schwer beschädigt, wobei zum Glück der schöne Arkadenhof im Inneren der Apotheke erhalten geblieben ist. Der Schaden am Apothekerhaus betrug damals 16.620 Gulden, was bei derzeitigem Goldpreis heute einem Wert von etwa 600.000€ entsprechen würde.  

Bis 1808 war das Haus wieder instandgesetzt.

Die wunderschöne Holzdecke und der Arkadenhof sind heute noch vorhanden. Die Apotheke liegt an der Nordseite des schönen, neugestalteten Hauptplatzes, unmittelbar neben dem Rathaus und dem Wahrzeichen der Stadt, dem Eisernen Brunnen, der auch das Markenzeichen der Salvator Apotheke ist. Das Apothekerhaus wurde 2013 vollständig saniert, wobei die historische Fassade und der Dachgiebel unter Zuhilfenahme alter Fotografien und Baupläne weitgehend wiederhergestellt wurden.

Gesundheits- und Hygienemaßnahmen

  • Angestellte tragen Mund-Nasen-Schutz
  • Sensibilisierung der Beschäftigten auf Einhaltung der Mindestabstandsregeln
  • Information der Beschäftigten zu Präventions- und Hygienemaßnahmen, richtigem Verhalten bei COVID-19-Symptomen bzw. Infektion
  • Personal befolgt alle Sicherheitsrichtlinien der örtlichen Behörden
  • Bodenmarkierungen für Abstand in kritischen Zonen
  • Aufsteller mit gut sichtbaren Covid19 Regeln vor dem Eingang
  • Erste-Hilfe-Kasten verfügbar
  • Abstandsregeln werden eingehalten

Kontakt

Salvator Apotheke
Koloman-Wallisch-Platz 2
8600 Bruck/Mur

Wie wird es die Tage

Bruck an der Mur (486m)

morgens
1°C
60%
4 km/h
mittags
3°C
10%
9 km/h
abends
-2°C
0%
4 km/h
Es hört vormittags zu schneien auf und die Wolken reißen immer mehr auf.
morgens
-5°C
0%
2 km/h
mittags
1°C
0%
4 km/h
abends
0°C
35%
1 km/h
Oft bewölkt mit etwas Sonne zwischendurch, später schneit es auch leicht.
05.12.2021
-1°C 4°C
06.12.2021
-2°C 4°C
07.12.2021
-4°C 3°C