Bärenschützklamm - Impression #1 | © Tourismusverband Oststeiermark

Bärenschützklamm

Pernegg

Die Bärenschützklamm ist derzeit geschlossen!

Die Bärenschützklamm ist eine der schönsten wasserführenden Felsenklammen Österreichs. Eine Wanderung zwischen ungezähmten Wasserfällen und schroffen Felsen hindurch ist für jeden Wanderer eine eindrucksvolle Erfahrung. Man kann die Bärenschützklamm auf mehrere Arten erwandern - die kürzeste Tour ist mit 4 Stunden. Ausgangspunkt der Rundwanderung ist in Mixnitz, man kann auch weiter auf die Teichalm gehen. Beeindruckende Fotopunkte und Aussichtsplattformen findet man am Weg.

ACHTUNG: Nach schweren Felsstürzen im Jahr 2020 bleibt die Bärenschützklamm bis auf Weiteres aufgrund von Bauarbeiten und Verbesserungen der Sicherheit, geschlossen. Die Klamm wird voraussichtlich erst im Mai 2024 wieder für Besucher geöffnet sein.

Start der Wanderung durch die Bärenschützklamm ist Mixnitz. Besucherparkplätze sowie Busparkplätze (Bahnhof Mixnitz) sind vorhanden. Vom Ort Mixnitz geht man ca. 1,5 Stunden zum offiziellen Klammeingang (Eintrittshäuschen). Danach startet die Bärenschützklamm mit den spektakulären Stegen, Leitern und durch die Felsen.

  • Steiglänge: 1,4 km
  • Höhenunterschied: ca. 700 m (von Bräunermühle bis GH Guter Hirte)
  • mit 109 Brücken und 51 Holzleitern

Die Klamm ist sehr anspruchsvoll, somit ist das begehen mit Hunden und Kleinkindern nicht möglich.

Es gibt mehrere Wander-Varianten für die Bärenschützklamm:

  • durch die Bärenschützklamm bis "Zum guten Hirten" und den Prügelweg wieder hinunter zum Parkplatz Mixnitz (ca. 4, 5 Std.)
  • durch die Bärenschützklamm, hinauf bis Schüsserlbrunn, zurück "Zum guten Hirten" und über den Prügelweg zurück zum Parkplatz Mixnitz (ca. 6 Std.)
  • durch die Bärenschützklamm bis zur Teichalm: die Bärenschützklam hinauf bis "Zum Guten Hirten" und den Mixnitzbach entlang bis zur Teichalm, gleicher Rückweg zum Parkplatz Mixnitz oder Abholung von der Teichalm bzw. mit dem Taxi zurück nach Mixnitz. (ca. 4 Std. ohne Rückweg)
  • Vom Hochlantsch hinunter nach Breitenau: Aufstieg über die Bärenschützklamm bis zum "Steirischen Jockl" (oder auch hinauf bis zum Hochlantsch-Gipfel) und dann der Abstieg hinunter nach Breitenau (ca. 6 bzw. 7 Std.)

Achtung: Die Bärenschützklamm ist bei regulärem Betrieb vom 01. Mai bis zum 31. Oktober, täglich bei Schönwetter geöffnet. In den Wintermonaten ist die Klamm gesperrt, das Betreten ist verboten und Lebensgefährlich!

Nutzen Sie die Möglichkeit und reisen Sie mit dem öffentlichen Verkehr an.

Kontakt

Bärenschützklamm
Bärenschütz Weg 40
8131 Mixnitz

Das könnte Sie auch interessieren

Wie wird es die Tage

Pernegg an der Mur (462m)

morgens
sonnig
15°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
22°C
25%
5 km/h
abends
sonnig
19°C
30%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
nebelig
15°C
75%
5 km/h
mittags
weather.icon.66
17°C
85%
5 km/h
abends
weather.icon.93
15°C
85%
0 km/h
Aus dichten Wolken regnet es teils kräftig, auch Gewitter sind möglich.
22.05.2024
großteils bewölkt
12°C 20°C
23.05.2024
großteils bewölkt
11°C 21°C
24.05.2024
leicht bewölkt
10°C 22°C