sebastian RELOADED® | © Region Graz | Tom Lamm sebastian RELOADED® | © Region Graz | Tom Lamm
Wanderideen für die ganze Familie

Themen- und Erlebniswege

Vom Erlebnisweg bis zum Naturlehrpfad oder kinderwagentauglichen, barrierefreien Wanderwegen bis zu abenteuerreichen Motorikparks, lässt das Angebot der Erlebnisregion Graz keine Wünsche offen. 

im norden

Der Grazer Hausberg Schöckl ist beliebt als Ausflugsziel für die ganze Familie mit Motorikparkour, barrierefreiem Weg für alle, Schöckl-Seilbahn und Kletterpark

Das Geheimnis des Lebens und die Natur wollen am Märchenweg in Peggau mit der Bärin Peggi entdeckt werden. Entlang des Lehrwanderweges in Semriach ist ein kleiner Märchenweg für die Jüngsten entstanden.

Am Wasserthemenweg „WWW-WasserWissensWelt“ in Übelbach taucht man ein in die Welt des lebenswichtigen Elements. Am OberGrazer Spürnasen Historikpfad wird Wissenswertes über die Geschichte von Übelbach vermittelt.

Einen klimafitten Waldspazierungang kann man am Frohwald, dem Frohnleitner Wald.Wissen.Weg unternehmen. Kindgerechte Rundwanderungen, die zum Teil barrierefrei gestaltet sind, findet man im Wald nahe dem Stift Rein.

Jede der 22 architektonisch kunstvoll gefassten Quellen der Quellenwege in St. Radegund erzählt ihre eigene Geschichte. Die zehn Stationen auf dem Natur-Erlebnisweg Weinitzen laden ganzjährig zum Innehalten ein.  

im osten

Auf dem Planetenwanderweg in Eggersdorf entschwinden alle Generationen ganzjährig in ferne Galaxien.  

sebastian RELOADED® in Laßnitzhöhe ist der schönste Weg zu mehr Wohlbefinden – ein außergewöhnliches Erlebnis, besonders mit Kindern. 

Trekkingtouren mit den Schöcklblick- oder Hügellandalpakas garantieren Entspannung pur. Alpakas vertreiben dank ihres ruhigen und friedlichen Charakters Sorgen und Stress und sind mit ihrem sanftmütigen Wesen auch für Kinder ideale Begleiter.  

im süden

wird man im Österreichischen Skulpturenpark von Kunst begleitet oder man spaziert oder radelt gemütlich an Copacabana oder Schwarzlsee entlang. 

In den Auwiesen bei Gössendorf lässt es sich ebenso gemütlich ohne Steigungen wandern. Informationen zu Kraftwerk und Turbine gibt es obendrauf.

Am Energielehrpfad in Hausmannstätten dreht sich alles um erneuerbare Energien und fossile Brennstoffe.

im westen

Auf den Spuren der berühmten Lipizzanerhengste: Pluto-, Maestoso- und Conversano-Rundweg führen vom Lipizzanergestüt Piber zu den Sommerweiden der majestätischen weißen Pferde. 

Dass wandern und walken gesund sind, ist kein Geheimnis. Die Voitsberger Gesundheitswanderwege eins, zwei, drei und vier sind noch dazu lustig und abwechslungsreich. 

Landschaft und Köstlichkeiten, die sie hervorbringt, genießen – ist das Motto am Ligister Schmankerlweg

Ein Kilometer voller Kunst des 20. Jahrhunderts – zu entdecken auf dem Kunst- und Kulturpfad Bärnbach

Am Neapolitano Sessanas KinderErlebnisWeg entdecken Kinder bei Stationen im Gelände rund um das Lipizzanergestüt Piber viel über das Leben eines Lipizzaners. 

 

Die Erlebnisregion Graz erwandern

Die Landschaft in und um Graz lebt von spannenden Kontrasten. Wohin der Weg auch führt: Jeder Teil der Region Graz versprüht seinen ganz eigenen Charme und ist eine Wanderung wert.  

Wanderpause | © TV Region Graz | Mias Photoart
Gipfelkreuz Haneggkogel | © TV Region Graz | Mias Photoart
Wanderpfad | © TV Region Graz | Mias Photoart
Genussradeln  | © Region Graz | Mias Photoart

natur auf zwei rädern erkunden

Wer statt auf zwei Füßen lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, ist in der Region Graz auch richtig. Hier kann man Genussradeln, Flussradeln oder Mountainbiken. 

Genussradln & Radfahren
MEHR

Erlebnisregion graz

Kopf aus, Urlaub an in der Erlebnisregion Graz!
Verrückt nach Frischluft, Höhenmetern und Lebensgefühl? Hier gibt es noch mehr Inspirationen für einen aktiven Aufenthalt in der Erlebnisregion Graz: