Unterwegs zum Alten Almhaus | © Region Graz | Harry Schiffer Unterwegs zum Alten Almhaus | © Region Graz | Harry Schiffer
    Der Weg ist das Ziel

    WANDERN IN DER REGION GRAZ

    Wunderbar WANDERBAR ist die Erlebnisregion Graz in allen Himmelsrichtungen und vor allem für ALLE – vom gemütlichen Stadtspaziergang, über romantische Almtouren bis zum imposanten Gipfelsieg! 

    Die Landschaft in und um Graz lebt von spannenden Kontrasten. Wohin der Weg auch führt: Jeder Teil der Region Graz versprüht seinen ganz eigenen Charme und ist eine Wanderung wert. Kaum zu glauben, aber die Erlebnisregion Graz wartet mit Murmeltieren, Gämsen, Lipizzanern und besten Aussichten auf. Am Grazer Umlandweg lässt sich die Landeshauptstadt Graz sogar in mehreren Etappen umrunden. 

    In allen Himmelsrichtungen und vor allem für ALLE

    Wunderbar wandern

    Vom gemütlichen Stadtspaziergang, über romantische Almtouren bis zum imposanten Gipfelsieg - für jeden ist das richitge dabei. Im neuen Prospekt WANDERN RUND UM GRAZ präsentiert sich die Erlebnisregion Graz zurecht als WanderparadiesHier persönliches Exemplar sichern oder gemütlich online schmöckern!

    „Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“
    Johann Wolfgang von Goethe

    Die 4-Tausender“-Wanderung von Stift Rein auf den Pleschkogel, Heiggerkogel, Walzkogel und Mühlbacher Kogel ist eine Tour für echte Wanderer oder auch für Mountainbiker. 

    Die große Übelbachtalrunde ist eine der anspruchsvollsten Touren im Norden der Erlebnisregion Graz. Die Zweitagestour bietet herrliche Ausblicke, intakte Almwiesen und bodenständige Gastfreundschaft im Gleinalmschutzhaus und hochalpines Gelände auf knapp 2000 Metern.

    Vom Gipfelkreuz am Haneggkogel bei Frohnleiten hat man eine wunderbare Aussicht auf den Grazer Hausberg und das Murtal.

    Alpin anmutendes Gelände, eine geheimnisvolle Bärenhöhle und herrliche Aussicht mit Gipfelbucheintrag bietet die Schartnerkogelrunde mit einer Tour aufs Dach von Deutschfeistritz. 

    Wandern in der Lipizzanerheimat

    Noch mehr berg-erlebnis

    Der Westen ist wild und sanft zugleich – hier findet jeder seine „Wanderliebe“:

    Eine Hommage an die weltbekannten Pioniere der österreichischen Volksmusik ist der Kern Buam Panorama Wanderweg.  

     Für Pilger ist der Weg das Ziel! Das Ziel des Jakobswegs ist Santiago de Compostela, aber bis dorthin gibt’s noch viele Etappenziele und besonders lohnende liegen am Weststeirischen Jakobsweg

    Wundervolle Bergwelt, Almen und Tradition

    Die steirischen rucksackdörfer

    Beim Begriff „Rucksack“ denkt wohl jeder ans Wandern. Wenig verwunderlich, dass die steirischen Rucksackdörfer mit Almhüttenwanderungen, Gipfelsieg am Rappold 3-Stauseen-Erlebnis und anderen spannenden Tipps echte Wanderspezialisten sind. Absolutes Highlight ist zweifellos die Almrauschblüte im Juni!  

    Auf dem Koralm Kristall Trail im Koralm-Stubalm-Gebiet führen gemütliche An- und Abstiege vorbei an Zeitzeugen einer spannenden geologischen Entwicklung. 

    Die Wanderroute "Vom Gletscher zum Wein" führt auch durch die Steirischen Rucksackdörfer. Vom idyllisch gelegenen Salzstiegl geht der Weg über die gesamte Hirschegger Alm weiter bis zur Ortschaft Pack. 
     

    Wandern mit Gustmobil | © TV Region Graz | Mias Photoart

    Mit Bahn, Bus und taxi Natur erleben

    Wer ohne Auto wunderbare Wandertouren unternehmen will, dem sei das gut ausgebaute Wanderwegenetz und die optimale öffentliche Erreichbarkeit im Norden von Graz empfohlen. Die S-Bahn sowie das GUSTmobil bieten hervorragende Varianten um das Auto stehen zu lassen und eine Einkehr voll auskosten zu können und zusätzlich Höhenmeter zu sparen. 

    Wandertouren öffentlich erreichbar
    Wandern in der Region Graz | © TV Region Graz | Mias Photoart

    Sicheres Wandern

    Die Wanderwege in der Erlebnisregion Graz sind großteils gut begehbar. Dennoch sollte darauf geachtet werden, die Wahl der Wanderstrecke Ihrer Kondition und Trittsicherheit anzupassen und ausreichend Getränke und Proviant mitzunehmen. Hunde sind an der Leine zu führen! 

    Festes Schuhwerk anziehen, Erste-Hilfe-Set, Trinkflasche, Proviant, Sonnen-, Regen- und Kälteschutz in den Rucksack stecken – und schon kann’s losgehen!

    Sicherheit am Berg
    MEHR

    eRLEBNISREGION GRAZ

    Kopf aus, Urlaub an in der Erlebnisregion Graz!
    Verrückt nach Frischluft, Höhenmetern und Lebensgefühl? Hier gibt es noch mehr Inspirationen für einen aktiven Aufenthalt in der Erlebnisregion Graz: