Österreichischer Skulpturenpark Premstätten - Impression #1 | © Region Graz - Tom Lamm

Österreichischer Skulpturenpark Premstätten

Premstätten

Kunst auf Schritt und Tritt - frei zugänglich! Laut Guardian einer der 10 besten Skulpturenparks Europas!
Wenn Kunst und Natur in Verbindung treten, entstehen daraus Geschichten, die sich im Laufe der Jahreszeiten ständig ändern.

Nur wenige Kilometer südlich von Graz gelegen, hat sich der Österreichische Skulpturenpark seit seiner Gründung im Jahr 2003 als Zentrum für zeitgenössische Skulptur etabliert – ein großartiges Beispiel von Kunst im Öffentlichen Raum in der Steiermark. Der Guardian hat den Österreichischen Skulpturenpark Premstätten als einen der besten 10 Skulpturenparks Europas ausgezeichnet!

Die faszinierende Parkanlage des Schweizer Landschaftsarchitekten Dieter Kienast erstreckt sich über ein Areal von rund sieben Hektar und bietet bei freiem Eintritt interessante Ein- und Ausblicke auf das zeitgenössische Kunstschaffen - aktuell sind es mehr als 80 Skulpturen und es werden immer mehr. Moderne Skulpturen und Kunstinstallationen renommierter Künstler/innen aus Österreich – von Fritz Wotruba über Franz West bis hin zu Erwin Wurm, Heimo Zobernig und Michael Kienzer – kommunizieren hier mit Beispielen internationaler Bildhauerei, zum Beispiel von Jeppe Hein, Nancy Rubins, Yoko Ono, Tobias Rehberger oder Susana Solano.

Um noch mehr Einblick in die Kunst und den Park zu gewähren, werden regelmäßig Führungen angeboten. Etwas ganz Besonderes sind die Jahreszeiten-Feste, bei welchen neben Kunst im Freien auch Musik und Kulinarik geboten werden. Beim geführten Vollmond-Spaziergang erlebt man Kunst in natürlich-romantischer Beleuchtung.    

Tipp im Sommer - der Lotosblütenteich!
Im Ostteil des Parks ist ein besonderer Gartenraum einer exotischen Wasserpflanze gewidmet, die in unseren Breiten nur schwer zu kultivieren ist: Die Lotosblume findet hier in einer 1.500 m2 großen Wasserfläche – aufgeteilt in fünf Becken auf Spezialsubstrat – einen geeigneten Lebensraum. Umgeben von platzartigen Flächen, ist der Lotosteich ein beschaulicher Rückzugsort.

In seine Mitte wurde eine Inselfläche platziert, die wiederum über einen schmalen Steg zugänglich ist. Jeden Sommer Anfang Juli bietet sich hier ein faszinierendes Naturschauspiel - dann entfaltet die Lotosblüte für wenige Wochen ihre ganze Pracht.

Wer nach all dem Kunstgenuss Lust auf Abkühlung und Abwechslung verspürt, braucht nicht weit zu gehen – zum Meer der Grazer, dem Schwarzlsee, sind es nur ein paar Schritte. 

Öffnungszeiten 2024:

23. März bis 31. August, täglich 10 - 20 Uhr
01. September bis 31. Oktober, täglich 10 - 18 Uhr


Kontakt

Thalerhofstraße 85
8141 Premstätten

Das könnte Sie auch interessieren

Wie wird es die Tage

Unterpremstätten-Zettling (334m)

morgens
weather.icon.66
14°C
95%
5 km/h
mittags
nebelig
18°C
90%
0 km/h
abends
großteils bewölkt
17°C
65%
5 km/h
Der morgendliche Regen wird schwächer und später auch Auflockerungen.
morgens
leicht bewölkt
15°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
23°C
5%
10 km/h
abends
leicht bewölkt
20°C
15%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
28.05.2024
leicht bewölkt
12°C 22°C
29.05.2024
sehr sonnig
11°C 23°C
30.05.2024
leicht bewölkt
12°C 21°C