Salzstiegl | © Region Graz | Mias Photoart Salzstiegl | © Region Graz | Mias Photoart
Wandergenuss pur – auch auf vier Pfoten!

Hundstage in der Erlebnisregion Graz

Wiesen und Almen sind die „Salatschüssel“ der Rinder und auch aufgrund der Mutter-Kuhhaltung von Wanderern mit Hunden besser zu meiden.

Für Hundefreunde und ihre vierbeinigen Begleiter gibt es aber dennoch viele wunderbare Wandermöglichkeiten, sanfte Berggipfel, zauberhafte Bergseen, grüne Wälder, saftige Wiesen und abgelegene Geheimtipps, abseits von Vieh- und Weidegattern.

Wer sich an die üblichen Regeln und die Leinenpflicht hält sowie die Hinterlassenschaften seines Hundes korrekt entsorgt,
ist herzlich willkommen!

Kühles Nass für Hund, Frauerl und Herrl!

Erfrischende Wandertouren

Gleich vor den Toren der Landeshauptstadt Graz ist für Abkühlung gesorgt:

Rundwanderungen und Pilgertouren

Wandern ohne weidevieh

Weiden oder Almen mit Mutterkühen sollten auf jeden Fall an der kurzen Leine durchquert werden! Besser noch: Alternativen suchen und Begegnungen mit Kühen überhaupt vermeiden!

Wie wäre es alternativ mit einer Pilgertour? Zum Beispiel von Graz Gösting nach Straßengel bzw. Thal oder von Maria Straßengel zum Stift Rein und der Mühlbacherhütte? (erste Tagesetappe)

Weitere erfrischende Alternativen, garantiert ohne Weidevieh:

Schartnerkogel | © Region Graz | Mias Photoart

wandertipps für vier Pfoten

Weitere garantiert hundefreundliche Wanderrouten gibt es hier:

hundefreundliche Wandertouren

Gefährliche Situationen meiden!

Verhaltensregeln für wanderer 

  • Kein Kontakt! Abstand zu den Tieren halten, sie nicht streicheln oder füttern.
  • Ruhig verhalten! Alles vermeiden, was die Tiere erschrecken könnte.
  • Achtung Hunde! Vor allem die Begegnung von Muttertieren und Hunden vermeiden.
  • Kurze Leine! Hunde an die kurze Leine; ist Angriff durch ein Weidetier abzusehen, sofort ableinen.
  • Weg halten! Wanderwege auf Almen und Weiden nicht verlassen – keine Abseitsrouten einschlagen.
  • Weidevieh umgehen! Verstellen Tiere den Weg mit möglichst großem Abstand, um sie herumgehen.
Mehr

Erlebnisregion graz

Kopf aus, Urlaub an in der Erlebnisregion Graz!
Verrückt nach Frischluft, Höhenmetern und Lebensgefühl? Hier gibt es noch mehr Inspirationen für einen aktiven Aufenthalt in der Erlebnisregion Graz: