Schöckl | © Region Graz | Tom Lamm Schöckl | © Region Graz | Tom Lamm
Erlebnisregion Graz für Kids

Ausflugstipps für familien

Urlaub mit dem Nachwuchs ist etwas Besonderes und bedarf je nach Alter der Kinder anderer Ingredienzien und Schwerpunkte. Da lohnt es sich schon, sich vorher zu informieren und ein bisserl zu planen, schließlich sollen alle auf ihre Rechnung kommen.

Wer entscheidet schlussendlich ob es ein gelungener Aufenthalt war? Wenn die Kleinen zufrieden sind und coole Dinge erleben, geht es auch den Eltern gut und wenn der Abschied dann schwerfällt, ist das das Beste, was passieren kann.   

Ein Stadtbesuch für die Kleinsten!

Graz

Für viele Kinder ist schon die Fahrt mit der legendären Grazer Bim (Straßenbahn) etwas Besonderes oder die Schlossbergbahn oder der gläserne Lift mitten durch den Schlossberg-Felsen … und herunter mit der Schlossberg-Rutsche (höchste Underground-Rutsche der Welt). Das Grazer Kindermuseum FRida & freD bietet bei spannenden Ausstellungen viel Spaß und Action für die Kleineren.

„Anfassen erwünscht statt Berühren verboten!“ heißt es für Forscher ab 12 Jahren im CoSA – Center of Science Activities im Grazer Joanneumsviertel. 

Hexen, Spürnasen und ein Froher Wald

im Norden der Erlebnisregion graz

Mit den OberGrazer Spürnasen und Professor Leopold auf eine abenteuerliche Zeitreise gehen und sich einen Ehrenorden verdienen! Starten kann man bei einem der vier (Österreichisches Freilichtmuseum Stübing, Sensenwerk Deutschfeistritz, Stift Rein, Lurgrotte Peggau) wo es jeweils spannende Aufgaben und Rätsel zu lösen gibt. 

Am Sängersteig in Übelbach lädt Professor Leopold zum spannenden Historikerpfad rund um die Gemeinde ein. 

Wie funktioniert der Wald und warum müssen Bäume geschnitten werden? Wer erkennt Fichte, Eiche und Bergahorn? Im FROH WALD in Frohnleiten wird wertvolles Wald-Wissen für Kinder und Erwachsene vermittelt.

Am Märchenwanderweg in Peggau kann man mehr über das Geheimnis des Lebens erfahren. 

Ein Berg für Kinder!

der grazer hausberg

Hinauf auf den Schöckl und hinein ins Vergnügen! 
Viele Wege führen auf den Grazer Hausberg, aber noch bequemer geht’s mit der Schöckl-Seilbahn. Und schließlich gibt es auch oben genügend Möglichkeiten zu Bewegung und Spaß für alle, z.B. auf barrierefreien Wanderwegen oder im Motorikparkour „Balance“.

Der absolute Hit am Berg ist mit ca. 1.000 m Länge, 7 Kurven und 2 Jumps die Sommerrodelbahn „Hexenexpress“. Ebenfalls nicht versäumen: den Kletterpark in der Nähe der Talstation in St. Radegund bei Graz.

Ein lohnendes Familienparadies!

Semriach

Gut ausgebaute Wege führen in die Lurgrotte Semriach, Österreichs größte Tropfsteinhöhle. Die effektvolle LED-Beleuchtung bringt märchenhafte Tropfsteinformationen, einmalige Felsgebilde, unterirdische Wasserläufe, Schluchten und den Riesendom so richtig zum Strahlen. 

Wildromantisch und abenteuerlich ist der Kesselfall. Er bietet berauschende Naturdarbietungen für die ganze Familie. Die beeindruckende Klamm kann über gut begehbarere Stege und Brücken durchwandert werden und zählt zu den beliebtesten Rundwanderwegen von Semriach!

…. und das ist noch lange nicht alles, was es zu entdecken gibt: 

Alpakas, der „Innere Schweinehund“ und Bäume zum ausreißen

im osten der erlebnisregion graz

Bewegungsabenteuer bieten Themenwege wie der Planetenwanderweg Eggersdorf. Am Erlebnisweg sebastian RELOADED® lernt man den „Inneren Schweinehund“ persönlich kennen, kann Bäume ausreißen oder nach Herzenslust schreien.

Sie sind sanft und zärtlich, ungeheuer neugierig und explodieren vor Lebensfreude und das ist  ansteckend! Alpakas zaubern wohl jedem Betrachter ein Lächeln ins Gesicht.
 

Große Sprünge, Kletterabenteuer und rasante Runden

im süden der erlebnisregion graz

Einmal nach Herzenslust austoben! Täglich von 9-21 Uhr möglich im Jump25, Österreichs einzigartigem Trampolinpark. Viele Attraktionen wie die Allround Area mit XXL-Trampolin, Schnitzelgruben mit Slackline, die Wallrunning Area oder auch der Abenteuerpark für Kleinkinder von 0-6 Jahren mit Rutschen und einem Bällebad, sorgen für unvergessliche Erlebnisse. 


Der Adrenalinpark im Airbase Center bei Kalsdorf/Feldkirchen ist einer der actionreichsten Hochseilgärten Österreichs und verspricht Spaß und Klettervergnügen für jedes Alter.


Viel Fahrspaß für kleine und große Rennfahrer bei Styria Karting in Kalsdorf! Auf der 380m langen Kartstrecke wird mit 200 ccm 6,5 PS starken Leihkarts gefahren. Zusätzlich gibt’s 2 Kinderkarts und einen Doppelsitzerkart - ideal für Anfänger und Fortgeschrittene.

Weiße Pferde, Terminator, Lamas, Steirarodl und viel Badespaß

im Westen der erlebnisregion graz

Ein Besuch im Lipizzanergestüt Piber gehört für die meisten zum Pflichtprogramm. Es gibt aber kaum jemanden, der nicht begeistert ist von den eleganten weißen Majestäten mit ihren dunklen Fohlen auf den grünen Wiesen der Lipizzanerheimat.     

Andere interessieren sich eher für das Arnold Schwarzenegger Museum im Geburtshaus in Thal. Auch wenn sich seit seinen Anfängen im Bodybuilding sehr viel geändert hat, so zeigt sein Werdegang doch, was man mit Begeisterung und Ausdauer erreichen kann.

Immer lustig ist eine Runde Tretbootfahren ganz in der Nähe auf dem Thalersee.

In Modriach erlebt man das ultimative Sommerrodel-Erlebnis. Steirarodl, das heißt rauf bequem mit dem Lift und flott hinunter in top modernen Schlitten.     

Lama Trekking | © TV Region Graz | Werner Derp | Steir. Rucksackdörfer

Lama trekking

Spucken sie wirklich, die Lamas vom Lama Trekking & Lama Camp in Hirschegg-Pack oder ist das nur Legende? Wie auch immer, die Tiere des größten Lamatrekking-Anbieters Österreichs sind die perfekten Wanderbegleiter für Alt und Jung! Ob Schnupperrundgang oder Zweitagestour samt Übernachtung auf der Alm, ein ganz besonderes Erlebnis ist garantiert.

weitere Aktivitäten im Sommer

Noch nicht genug?


 

 

Splish Splash

Tolle Rutschen, romantische Seen und viel Badespaß
Schwimmen, Sonnenbaden, Relaxen, Rutschen, Wasserski, Stand Up Paddlen … ein Badetag geht immer und alle haben ihren Spaß – ob an der Copacabana oder im Schwarzl Freizeitzentrum, in den vielen tollen Frei- oder Hallenbädern, am Hirzmann- oder Packer Stausee oder in der Therme NOVA – hier geht’s zu den Bädern und Seen und zum Wassersport.

Faszination Wasser

Winterschlaf unbekannt

Der Winter hat zweifellos seine besonderen Reize. In allen Richtungen der Erlebnisregion Graz werden Eislaufplätze gepflegt, Loipen gespurt und Pisten präpariert – weiter zum Wintersport.

Winter in der Region

Regen bringt Segen 

Es gibt kein schlechtes Wetter in der Erlebnisregion Graz! Spaß für alle steht am Tagesplan – auch bei Nebel und Regen! Hier geht’s zu den Tipps für Wetterfeste!

Region für Wetterfeste
MEHR

eRLEBNISREGION GRAZ

Kopf aus, Urlaub an in der Erlebnisregion Graz!
Gemeinsam lachen, essen und etwas Erleben. Hier gibt es noch mehr Inspirationen rund um einen Aufenthalt in der Region: