Thermenland Weinstraße © Thermenland Steiermark, Harald Eisenberger | © Thermen- & Vulkanland Steiermark Thermenland Weinstraße © Thermenland Steiermark, Harald Eisenberger | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Thermenland-Weinstraße

Geöffnet

Die Thermenland-Weinstraße setzt die Klöcher Weinstraße fort und ist besonders für eine Rundfahrt durch die Hügellandschaft geeignet, da sie wieder zum Ausgangspunkt zurück führt.

Eine Straße für Genießer

Die Thermenland-Weinstraße setzt die Klöcher Weinstraße fort und verläuft von Fehring über Unterlamm, Stein, Loipersdorf, Übersbach, Stadtbergen, Maierhofberg, Großwilfersdorf nach Herrnberg. Von dort entlang des Höhenrückens nach Markt Hartmannsdorf und über den "Saurüssel" Richtung Feldbach zur Nordwestseite der Riegersburg und über Stang, Hatzendorf und Brunn wieder nach Fehring.

Die Riegersburg liegt am Rückweg nach Fehring und zählt als Wahrzeichen der Region zu den besterhaltenen Burganlagen Mitteleuropas.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
74,5 km
Strecke
1:04 h
Dauer
1303 hm
Aufstieg
1307 hm
Abstieg
426 m
Höchster Punkt
255 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Mit dem Auto:

  • Von Richtung Linz, Salzburg und Deutschland: A9-Phyrnautobahn bis Knoten Graz West, weiter auf der A2-Südautobahn Richtung Wien bis Abfahrt Gleisdorf Süd, weiter auf der B68 nach Feldbach, im Kreisverkehr abbiegen auf die B57 nach Fehring. 
  • Von Wien: A2-Südautobahn Richtung Graz bis Abfahrt Ilz, weiter auf der B66 Richtung Riegersburg, dann auf die L224 abbiegen Richtung Hatzendorf, in Hatzendorf auf der L207 bis nach Fehring. 

 

Mit der Bahn: 

  • Von Graz über Feldbach nach Fehring.
  • Von Wien Hauptbahnhof über Aspang nach Fehring.

Fahrplanauskunft der ÖBB: www.fahrplan.oebb.at

 

Mit dem Fluzeug: 

Linienflug bis Graz oder Wien, weitere Anreise per Mietauto oder Bahn.

Los geht's von Fehring über Unterlamm nach Stein (Loipersdorf). Von Stein windet sich die Thermenland-Weinstraße über den Buchberg nach Rittschein und führt dann weiter nach Übersbach, wo sie von der Bundesstraße in Richtung Bahnhof abzweigt. Weiter geht es über Stadtbergen und Maierhofberg nach Großwilfersdorf. Von Großwilfersdorf geht es hinauf nach Herrnberg, wo sie entlang des Höhenzuges über Reigersberg, Kleegraben, Ziegenberg und Eichberg nach Markt Hartmannsdorf führt. Von Markt Hartmannsdorf ist die weitere Streckenführung Richtung Feldbach. Auf der Anhöhe (Saurüssel) zweigt sie in Richtung Krennach, Altenmarkt ab und führt an der Nordwestseite der Riegersburg vorbei bis zur Bundesstraße 66. Nach ca. 1 km in Richtung Ilz zweigt sie über Höherberg nach Breitenfeld ab. Weiter führt sie nach Riegersburg, wo sie am Ortsende über Stang, Hatzendorf und Brunn wieder in Fehring am Beginn der Klöcher Weinstraße endet.

Ein Picknick beim Wein ist ein kulinarisches Genusserlebnis in freier Natur. z.B. Backhendlpicknick bei Schloss Kapfenstein. 

Die Thermenland Weinstraße ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln befahrbar.

Für die An- & Rückreise nach Fehring empfiehlt sich jedoch auch die ÖBB
Telefon +43 51717 oder unter www.oebb.at

Park & Ride am Bahnhof in Fehring:

  • 275 PKW-Stellplätze (dv. 6 Behindertenstellplätze u. 2 Mutter-Kind-Stellplätze)
  • 40 Fahrrad-Stellplätze
  • 30 Motorrad-Stellplätze

Thermen- & Vulkanland Steiermark
Hauptstraße 2a
8280 Fürstenfeld
Tel.: +43 3382 55 100
info@thermen-vulkanland.at
www.thermen-vulkanland.at/wein

Galerie

Wie wird es die Tage

Riegersburg (372m)

morgens
-3°C
30%
10 km/h
mittags
3°C
5%
17 km/h
abends
-2°C
0%
11 km/h
Anfängliche Schneeschauer klingen ab, es wird ein recht sonniger Tag.
morgens
-3°C
25%
12 km/h
mittags
4°C
35%
9 km/h
abends
0°C
20%
6 km/h
Ein bewölkter und eher trockener Tag mit etwas mehr Sonne am Nachmittag.
23.01.2022
-2°C 4°C
24.01.2022
-4°C 3°C
25.01.2022
-4°C 5°C
Südosten Region Österreich | © Thermen- & Vulkanland Steiermark

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche