Wandernadel im Thermen- & Vulkanland | © Thermen- & Vulkanland  | Harald Eisenberger Wandernadel im Thermen- & Vulkanland | © Thermen- & Vulkanland  | Harald Eisenberger
Wandernadel im Thermen- & Vulkanland

wandern mit genuss

Wandern im Thermen- und Vulkanland ist ein zauberhafter Genuss zu jeder Jahreszeit. Viele Themenwege laden zu Entdeckungsreisen durch das sanfte Hügelland im Südosten der Steiermark. Das milde Klima des voralpinen Raums eröffnet lustvolle Wanderungen das ganze Jahr über.

Wandern Sie los und holen Sie sich jetzt die Wandernadel im Thermen- & Vulkanland – Wanderziele sammeln und sich eine Auszeichnung abholen. Glücksmomente fangen, unvergessliche Wandermomente erleben und Einblicke in eine Erlebnisregion bekommen, die für alle Sinne etwas zu bieten hat. Einfach zu schön um nicht da zu sein. 

so sammeln sie die wandernadel

Im „App Store“ oder in „Google Play“ nach SummitLynx suchen, installieren und App starten. Wenn man einen Facebook-Account hat, kann man sich damit anmelden. Wenn nicht, legt man ganz einfach einen SummitLynx-Account an.

Im Menü unter dem Punkt Wandernadel sieht man welche Ziele erreicht werden müssen, um sich die Auszeichnung zu verdienen.

Schon geht’s los. Ist das Ziel erreicht, starten Sie die App und überprüfen Sie, ob das GPS aktiviert ist. Wählen Sie die Kategorie Tourenbuch aus, setzen Sie mit dem + in der rechten unteren Ecke einen Tourenpunkt und fügen ein Foto und einen kurzen Text hinzu. Tipp: Wenn Ihnen das Foto gefällt, posten Sie es gleich auf Facebook. Ansonsten erreichtes Ziel einfach abschließen.

PS: Auf der SummitLynx-Site auf die Abzeichen klicken und zu den Wandernadel-Wegen kommen!

Zur App

Auf die hügel, fertig, los!

Zur Belohnung gibt es eine Urkunde, die man nach der Erreichung der Wanderziele (z. B. Absolvierung eines Themenweg, einer Wandertour, etc.) automatisch zugeschickt bekommt. 

Bronze: 3 Wege, Silber: 5 Wege, Gold: 10 Wege

Wandern im Thermen- & Vulkanland | © Thermen- & Vulkanland  | Harald Eisenberger

WANDERUNGEN FÜR ALLE JAHRESZEITEN

Ob im frühen Frühling, an heißen Sommertagen, wenn man durch Schatten spendende Mischwälder flaniert, im goldenen Herbst, wenn die milde Sonne die Landschaft in den strahlendsten Farben scheinen lässt oder bei ganz besonderen Winterwanderungen, wenn der Nebel die Wege in mystischem Glanze und echte Stille taucht.

All das lässt sich mit kulinarischen Genüssen, den Besuch in Schaumanufakturen, regionalen Einkäufen oder Thermenerlebnissen verbinden. Belohnt werden soll der Wanderer darüber hinaus aber nicht nur mit vielfältigen Eindrücken, sondern auch mit einer eigens gestalteten Wandernadel.

Zu allen Wandertouren