Schifahren am Salzstiegl | © TV Region Graz | Dietmar Kump Schifahren am Salzstiegl | © TV Region Graz | Dietmar Kump
    Die kalte Jahreszeit hat auch ihren Reiz!

    Wintersport in der region Graz

    Schnee und Eis sind kein Grund, sich hinterm warmen Ofen zu verkriechen. Zu schön ist’s draußen, wenn die Flocken vom Himmel tanzen und die Welt in weiß verzaubert liegt!

    Nichts wie rein in den warmen Anorak und in die Schneeboots! Schal, Handschuhe und Haube nicht vergessen, und raus in die klare Winterluft! Wem wandern oder spazieren zu wenig aktiv sind, der kann sich zum Beispiel am Eislaufen, Eisstockschießen, Skifahren oder Rodeln versuchen. Die Erlebnisregion Graz bietet auch im Winter ein reiches Angebot an Sport und Spaß!

    Zwoa Brettln, a gführiger Schnee, juche!

    Skifahren

    Fernab von riesigen Skischaukeln wedelt man in der Erlebnisregion Graz ganz entspannt die verschneiten Hänge hinunter. Die Zahl der Pistenkilometer und Skilifte ist eher bescheiden – das Gleiche gilt dafür aber auch für die Skipass-Preise! 


    Im Vordergrund stehen Spaß an der Bewegung, individueller Charme und die Schönheit der Landschaft – also Genuss in jeder Beziehung. In den Skigebieten der Erlebnisregion stand so manches Kind das erste Mal auf den legendären „Brettln“. Und sogar erfolgreiche Sportler und Sportlerinnen wie Conny Hütter, großes Talent in Österreichs Ski-Nationalmannschaft, oder die Snowboard-Medaillengewinnerin Marion Kreiner wurden hier „geboren“. 

    Die Ski-Spezialisten findet man im Westen der Erlebnisregion Graz, in den Steirischen Rucksackdörfern und der Lipizzanerheimat.

    Skifahren am salzstiegl & Gaberl

    Salzstiegl 

    • familiäres Skigebiet für alle
    • 12 Pistenkilometer
    • beschneite, sehr gepflegte Abfahrten für Anfänger und Könner
    • Fitnesslifte
    • mehrere Hütten, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten
    • Skischule
    • 2 km lange Rodelbahn mit Rodelshuttle
    • Skitouren und Schneeschuhwanderungen  
       

    Gaberl 

    • unbeschwerter Skigenuss für Familien
    • Kinderskikurse
    • Skischullift
    • Schneehaserlabfahrt (Wildlehrpfad auf Ski)
    • 2 Schlepplifte
    • Early-Bird-Ticket
    • gemütliche Gasthöfe mit Übernachtungsmöglichkeiten

    skifahren in edelschrott

    St. Hemma in Edelschrott

    • kleines, aber feines Familienskigebiet
    • 1 Schlepplift
    • 1.800 beschneite Pistenmeter  

     

    Modriach-Winkel in Edelschrott

    • 4 Schlepplifte
    • gut präparierte Pisten
    • Kängu-Kinderland mit Schneeschule
    • herrliches Panorama
    • guter, bodenständiger Gasthof zum Einkehren und Übernachten
    • Abendskilauf
    • Eisstockschießen, Winterwanderwege und Langlaufloipe 
    Winterwandern | © Region Graz | Mias Photoart

    Ski and the City:

    Auch direkt in Stadtnähe kann man die Ski anschnallen und carven. Zum Beispiel  bei der Familienskiliftanlage direkt im Ortszentrum von St. Radegund oder beim beschneiten Wimmerlift in Eggersdorf.   

    „Eiszeit“ in der Erlebnisregion Graz

    Eislaufen in und um Graz

    Scheinbar schwerelos und elegant übers Eis gleiten. Auf flinken Kufen im Rhythmus der Musik seine Kreise ziehen. Ob Anfänger oder Profi: Dem Eisvergnügen steht in der Erlebnisregion Graz nichts im Wege. Für gepflegtes Eis wird in Eishallen, auf Eislaufplätzen, Teichen und Seen gesorgt.


    In erster Linie braucht es für ein schönes Eis entsprechende Temperaturen, aber auch jede Menge Arbeit, Können und Technik. All das beweisen die Profis der Erlebnisregion sowohl auf den angelegten Eislaufplätzen, als auch auf den zahlreichen Natureisflächen.

    Natureisflächen

    • Naturbad Weihermühle
    • Hilmteich in Graz 
    • Klingerteich in Premstätten  

     

    Künstliche Eisflächen

    • Kalsdorf
    • Semriach
    • Grazer Winterwelt am Karmeliterplatz 
    • Rathausplatz in Köflach

     

    Überdachte Eisflächen und Hallen

    • Frohnleiten 
    • Eishalle Liebenau in Graz  
    Eislaufen in Premstätten | © Region Graz | Mias Photoart
    Eishalle Frohnleiten | © TV Region Graz | Rene Vidalli
    Eisstockschießen | © TV Region Graz | Jimmy Lunghammer

    Eisstock schiessen

    Übrigens: Die Eislaufplätze der Erlebnisregion sind beliebte Treffpunkte. Und zwar nicht nur zum Tanzen auf dem Eis, sondern auch zum Eisstockschießen – inklusive spannender Turniere wie beim Gasthaus Klug  „Zum Ehrensepp“ in Modriach. 

    Freude an Bewegung und purer Natur

    Langlaufen

    Bewegung in wunderschöner Landschaft und frischer Winterluft tut Körper und Seele gut – zum Beispiel beim Langlaufen. Nicht mehr ganz junge Grazer und Grazerinnen erinnern sich vielleicht noch an den Winter, als das Zentrum der Landeshauptstadt zum Langlaufgebiet wurde. 


    Im Normalfall finden Liebhaber des Nordischen Sports aber vor allem in der Lipizzanerheimat und in den Steirischen Rucksackdörfern im Westen der Erlebnisregion Gelegenheit zum Langlaufen. 

    Hebalm 
    ausgedehntes Loipennetz
    teilweise beschneit und mit Flutlicht
    für die klassische Technik sowie für Skating geeignet
     

    Modriach  
    im klassischen Stil gespurte, wunderschöne Langlaufloipe
     

    Gaberl und Salzstiegl 
    beliebte und sichere Skigebiete
    verbunden durch eine klassische Loipe, die über das romantische Gebiet „Altes Almhaus“ führt
     

    Thal 
    ca. 20 km klassische und Skating-Loipe
    eigener Weg für Spaziergänger

    Familienspaß für Groß und Klein

    Rodeln

    Kleinkind, Oma, Papa, Tante, Opa … Beim Rodeln haben alle ihren Spaß! Für die einen ist es eine schöne Abwechslung vom Skifahren, für die anderen ein aufregendes Erlebnis in herrlicher Winterlandschaft. In der Erlebnisregion Graz ist Rodelspaß für die ganze Familie garantiert.  

    am Salzstiegl

    • das absolute Rodel-Highlight 
    • mit dem Rodeltaxi bergauf 
    • präparierte, gesicherte, beschneite Rodelbahn
    • abends mit Beleuchtung
    • Rodel-Verleih  


    in Modriach

    • mit dem Rodeltaxi hinauf
    • auf der wunderschönen Naturrodelpiste hinunter
    • mit Flutlicht  


    in der Region rund um Graz 

    • Premstätten: Rodelhügel beim Schloss Premstätten 
    • Rodeln und Einkehren beim Gasthof Pleschwirt am Plesch 
    • im Zentrum von St. Radegund: Teil der Familienskipiste als Rodelbahn
    • in Deutschfeistritz: Gasthof Bernthaler im Königgraben stellt Leih-Bobs zur Verfügung
    Schlittenfahren | © TV Region Graz | Mias Photoart
    Rodeln am Plesch | © Region Graz | Tom Lamm
    Rodeln am Salzstiegl | © TV Region Graz | Tom Lamm

    Wintersport pur

    Winterwandern, Schneeschuhwandern & Skitouren

    Winterwandern, Schneeschuhwandern und Tourengehen in nahezu unberührter Natur zählen zu den absoluten Trendsportarten. Das ist nur allzu verständlich, schließlich bieten sie perfekte Möglichkeiten zum Abschalten und Entschleunigen. Also unbedingt ausprobieren – zum Beispiel …

    am Salzstiegl oder am Hebalmsee (Sport Feimuth) 
    Schneeschuhe ausleihen und auf zur Wanderung durch die verschneite Landschaft! Weite Ausblicke und regionale Schmankerl genießt man bei den Hütten der Region. Herz, was willst Du mehr?  

    Rund um Stubalm, Plankogel, Gaberl, Altes Almhaus, Rappold und Speikkogel genießt man herrliche Höhenwanderungen. Idyllische Winterlandschaften, atemberaubende Bergpanoramen und urige Gastfreundschaft gibt’s außerdem dazu.

    am Grazer Haus- und Fitnessberg Schöckl 
    Mit der Schöcklseilbahn ab St. Radegund bequem zu erreichen, lädt der Schöckl im Winter zu entspannten Schneeschuhwanderungen ein.   
     

    Salzstiegl | © Region Graz | Mias Photoart

    Pausenzeit

    Nach so viel Sport und frischer Luft darf man sich mit kräftiger steirischer Kost so richtig verwöhnen lassen. Die Gastgeber der Erlebnisregion Graz freuen sich auf „ausgehungerte“ Wintersportler. Und wer sich von der Anstrengung so richtig erholen möchte, dem sei die Therme Nova wärmstens empfohlen.

    Gastgeber der Region
    MEHR

    eRLEBNISREGION GRAZ

    Kopf aus, Urlaub an in der Erlebnisregion Graz!
    Verrückt nach Frischluft, Höhenmetern und Lebensgefühl? Hier gibt es noch mehr Inspirationen für einen aktiven Aufenthalt in der Erlebnisregion Graz: