© Tom Lamm | ikarus.cc | Tom Lamm © Tom Lamm | ikarus.cc | Tom Lamm
Ein Märchen wird wahr ...

Winterfrische im Ausseerland

Wenn sich das Ausseerland Salzkammergut in eine sanfte Schneedecke hüllt, offenbaren die Berge, Wälder und Seen ihren ganz speziellen Charme. Der Zauber der verschneiten Winterlandschaft im Ausseerland lässt sich jetzt besonders eindrucksvoll genießen.

Mystisch wird’s im Ausseerland am 5. Dezember, wenn die Stille der Winternacht von Kettenrasseln, Schellengeläut und lautem Gebrüll unterbrochen wird. Dann ziehen die Krampus-Passen wieder von Haus zu Haus und die traditionellen „Nikolospiele“ werden aufgeführt.

Gut zu wissen: Die künstlerische Darbietung zählt seit 2020 zum immateriellen UNESCO-Kulturerbe.

Vom aktiven Wintersporterlebnis auf den Bergen oder den Loipen bis hin zum gemütlichen Spaziergang inmitten von schneebedeckter Natur und Brauchtumsfesten: Beim Winterurlaub im Ausseerland erlebt jeder seinen persönlichen Lieblingsmoment.

Wintersport im Ausseerland erleben

Die schneereiche Region Ausseerland-Salzkammergut bietet zahlreiche Möglichkeiten den Winter auf eine frische und gleichzeitig sanfte Art und Weise zu erleben:

Unter den Füßen der knirschende Schnee

Idyllisches Winterwandern im Ausseerland

Winterwanderer marschieren durch zauberhafte Landschaften, vorbei an den glitzernden Seen im Ausseerland. Unter den Schneeschuhen spüren sie den knarrenden, frischen Schnee und erfreuen sich am herrlichen Ausblick auf die verschneite Bergwelt.

Zwischen Altaussee und Tauplitz

Langlaufvergnügen 

An einem sonnigen Wintermorgen als Erster in der Spur sein, über den Schnee gleiten und den Winterduft einatmen: Beim Langlaufen erkunden Winterfrischler die Weiten der Loipen-Landschaft auf mehr als 200 Kilometern.

Das vielfältige Loipennetz macht das Ausseerland zum beliebten Domizil für Einsteiger und passionierte Langläufer.

Skifahren im Ausseerland

Begeisterte Skifahrer sammeln ihre Pistenkilometer in den Skigebieten: Die Tauplitz, Loser und Zlaim. Vom Anfänger bis zum Freeride-Profi findet hier jeder die passende Herausforderung. Vor allem Familien fühlen sich in den Skigebieten mit eigenen Familienabfahrten besonders wohl.

Entspannender Tagesausklang

Wellness im Ausseerland 

Nach einem sportlichen Tag laden die Bäder zum Entspannen und Krafttanken ein. Das Thermalwasser ist eine Wohltat für den ganzen Körper. Die Saunen und Dampfbäder wärmen den gesamten Körper nach der Aktivität in der frischen Winterluft.

Das Narzissen Vital Resort Bad Aussee bietet vom Solebad bis zur Sauna alles, was die Herzen von Wellness-Liebhabern höherschlagen lässt. Und auch in der GrimmingTherme in Bad Mitterndorf bleiben mit Becken im Außen- und Innenbereich sowie großzügigem Sauna-Angebot keine Wünsche mehr offen.

Einfach herrlich: Mit Blick auf die umliegende Bergwelt und die Seen im Ausseerland direkt aus den Bädern endet ein wunderbarer Tag im Ausseerland.

© TVB Ausseerland - Salzkammergut/Jacqueline Korber

Genussmoment im Ausseerland

Auch für das leibliche Wohl wird in der Region Ausseerland gesorgt. Traditionelle Gerichte aus dem Ausseerland – von herzhaft bis süß – sorgen für ganz besondere kulinarische Verwöhnmomente. Gepaart mit der Gastfreundschaft der Restaurants fühlen sich Gäste allerorts gut aufgehoben.

Ausseerland-Gastronomie

Winterurlaub im Ausseerland

Bei einem Winterurlaub im Ausseerland lassen Besucher den Alltag hinter sich und tauchen in die magische Winterlandschaft ein.