Wanderung Mariazeller AUGENblicke: Sauwand - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark Wanderung Mariazeller AUGENblicke: Sauwand - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark

Mariazeller AUGENblicke: Sauwand

Geöffnet

Wanderung von Mariazell auf die Sauwand.

Die Tour verspricht uns tolle Aussichten auf das Mariazeller Land!

Die Sauwand zählt zu den Top 10 Mariazeller AUGENblicken: Gönnen Sie sich Ihre persönliche Auszeit und genießen Sie das einzigartige Panorama bei den Aussichtspunkten der Mariazeller AUGENblicke. Auf den aussichtsreichen Plätzen des Mariazeller Landes ist Zeit um durchzuschnaufen und den Blick in die Ferne schweifen zu lassen.

Die Sauwand liegt von Mariazell aus gesehen Richtung Süden und ist der Berg der auf vielen Mariazell Postkarten, neben den Zellerhüten, das Hintergrundmotiv darstellt.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
18,8 km
Strecke
6:00 h
Dauer
785 hm
Aufstieg
785 hm
Abstieg
1420 m
Höchster Punkt
759 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Detaillierte Informationen zur Anreise finden Sie hier

Wir starten am Hauptplatz Mariazell und wandern stadtauswärts entlang der Wiener Neustädterstraße bis zum Parkplatz P5. Nach dem Parkplatz zweigen wir rechts ab auf den Erzherzog Johann Weg und dann links über den Riedheimerweg bis zur Bundesstraße, vorbei am Erzherzog Johann Denkmal (AUGENblick), an der B20 entlang und zweigen links ab zur Siedlung Annaburg. Von dort geht es am Ende der Siedlung hinab in die Salzaklamm.

Nach einem Stück entlang der Salza queren wir die Salza und wandern hinauf zum Oberkogelbauern, danach weiter auf dem Wanderweg 426 auf Forststraßen und kurzen Steigen auf den Pollerboden und weiter zum Gipfel.

Die Alpenrosen Hütte, an der wir vorbeikommen, ist nicht bewirtschaftet.

Für die Tour sollte man trittsicher und schwindelfrei sein, da es kurz vor dem Gipfelkreuz steil hinunter geht.

Variante für den Rückweg: auf dem Wanderweg 427 in die Mooshuben und auf dem Wallfahrerweg über den Kreuzberg nach Mariazell.

ÖBB www.oebb.at  , Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at , Mariazellerbahn www.mariazellerbahn.at 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store

 

 

Alle Infos über die Parkmöglichkeiten finden Sie hier

Tourismusverband Hochsteiermark - Büro Mariazellerland
Hauptplatz 13, 8630 Mariazell
T: +43 (0) 3862 55020-20

tourismus@hochsteiermark.at

www.steiermark.com/hochsteiermark

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Mariazell (860m)

morgens
weather.icon.75
0°C
95%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
7°C
5%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
3°C
0%
0 km/h
Es hört bald zu schneien auf, die Sonne kommt zeitweise zum Vorschein.
morgens
sonnig
-2°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
7°C
0%
5 km/h
abends
sehr sonnig
3°C
0%
0 km/h
Bis über Mittag wechseln Sonne und Wolken, dann aber sehr sonnig.
26.02.2024
leicht bewölkt
-2°C 10°C
27.02.2024
bewölkt
0°C 11°C
28.02.2024
weather.icon.04
2°C 10°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Blick vom Buschniggweg auf Mariazell | Fred Lindmoser | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 1,0 km
Dauer 0:20 h

Mariazeller AUGENblicke: Buschniggweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
... Richtung Erlaufsee auf dem Fleschweg... | Brigitte Digruber | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 13,4 km
Dauer 3:30 h

Mariazellerland Rundwanderweg

Blick zur Sebastianikirche | Brigitte Digruber | © TV Hochsteiermark
Bezirk Bruck-Mürzzuschlag leicht Geöffnet
Strecke 5,0 km
Dauer 1:25 h

Rosenkranzweg

Blick auf den See | Andreas Steininger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 8,0 km
Dauer 2:00 h

BergZeitReise Tagestourentipp Hubertussee und Walster

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gipfelkreuz auf der Gemeindealpe | Brigitte Digruber | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 13,4 km
Dauer 5:00 h

Gemeindealpe

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Ötschergräben | Brigitte Digruber | © Unknown
Annaberg mittel Geschlossen
Strecke 17,4 km
Dauer 5:40 h

Wienerbruck - Ötscherhias - Vorderötscher - Erlaufklause

Ausblick vom Bauernhof Feldbauer | Fred Lindmoser | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 2,7 km
Dauer 0:50 h

Mariazeller AUGENblicke: Feldbauer