Langlauf klassisch Kamperle-Kogel-Loipe - Touren-Impression #1 | © www.langlauf-hebalm.com Langlauf klassisch Kamperle-Kogel-Loipe - Touren-Impression #1 | © www.langlauf-hebalm.com

Kamperle-Kogel-Loipe

Geöffnet
Die mittelschwere Langlaufrunde führt uns rund um den Kamperle-Kogel bis zum Hebalm-Kircherl und dann parallel zur Hebalm-Landesstraße wieder zurück zu unserem Ausgungspunkt.

Seit einigen Jahren gibt's hier auf der Hebalm die Möglichkeit zum Langlaufen. Seit 2015 betreibt das Langlaufzentrum Hebalm die Loipen und macht damit das Langlaufen zum wahren Genuss-Sport.

Insgesamt gibt es hier auf der Hebalm drei verschiedene Loipen:


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
5,7 km
Strecke
1:30 h
Dauer
77 hm
Aufstieg
77 hm
Abstieg
1466 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

  • A2 Südautobahn, Abfahrt Packsattel
  • Von dort aus  den Verkehrszeichen Richtung Hebalm folgen
  • Beim ehemaligen Schigebiet Hebalm die Straße entlang vorbei zum Hebalm See beim Gasthaus Seestüberl (Pack 250a, 9451 Preitenegg).
  • Dort befindet sich der Loipeneinstieg und ausreichend Parkmöglichkeiten

Wir starten beim Parkplatz neben dem Hebalmsee. Es geht ein kurzes Stück entlang des Hebalmsee durch den Wald. Nach knapp 200m teilt sich unsere Spur und hier biegen wir rechts dem Verlauf der Loipe folgend ab. Jetzt geht es noch leicht bergab aber nach ca.600m beginnt der Wegverlauf zu steigen.

Nach etwas mehr als 1km macht die Loipe eine 180°-Kurve nach links. Danach geht es knapp 300m wieder geradeausweiter bis wir nach insgesamt 1,4km zu einer 180°-Kurve nach rechts kommen. Gleichzeitig steig der Weg merklich an. Nach der Starken Kurve geht es geradeaus weiter, es ist nur leicht kurvig und erst nach insgesamt 2km haben wir die nächste starke 180°-Kurve nach links zu bewältigen.  Ein kurzes Stück noch bergauf, dann haben wir nach insgesamt 2,2km den höchsten Punkt unserer Runde erreicht.

Es geht von nun an leicht bergab und dann eben-verlaufend weiter rund um den Kampele-Kogel, dem Namensgeber dieser Langlauf-Tour. Genießen wir die Ruhe und Idylle entlang dieses Weges, der uns durch ein stark bewaldetes Gebiet führt.

Nach rund 3,7km haben wir wieder eine starke 180° Kurve nach links zu passieren. Schon nach kurzer Zeit und einer "Talfahrt" kommen wir zur Hebalm-Landesstraße. Hier sehen wir auch das Hebalm-Kircherl. Wir erreichen diese nicht wirklich, wenn wir bleiben links von dieser Straße und die Loipe verlauft leicht erhöht.

Unsere Loipe verläuft nun parallel zur Landesstraße für ca. 1,5km ganz leicht hügelig (kupiertes Gelände). Nach insgesamt 5,3km erreichen wir den Punkt, wo wir bei unserem Hinweg bereits rechts abgebogen sind. Wir bleiben nun gerade aus und erreichen nach rund 5,7km wieder unseren Ausgangspunkt.

Tageskarten für die Loipenbenützung erhalten Sie beim Langlauf-Zentrum (Parkplatz Hebalmsee, Pack 250a)

Eine Anreise mit den öffentlichen Verkahrsmitteln ist nicht möglich
Es stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung

Langlaufzentrum HebalmPack 250a | 9451 PreitteneggTel: +43 660 7662588www.langlauf-hebalm.com

Galerie

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Langläufer auf der Loipe in Modriach | Tom Lamm | © Region Graz
Edelschrott mittel Geöffnet
Strecke 12,4 km
Dauer 4:00 h

Langlaufen Modriach

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Langlaufen auf der Hebalm | www.langlauf-hebalm.com | © www.langlauf-hebalm.com
Bezirk Deutschlandsberg leicht Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 1:00 h

Hebalm-Loipe