Wanderung Rund um den Hirzmann Stausee - Touren-Impression #1 | © Region Graz Wanderung Rund um den Hirzmann Stausee - Touren-Impression #1 | © Region Graz

Rund um den Hirzmann Stausee

Geschlossen
Der See mit seinem frischen Bergwasser inmitten grüner Wälder und einem wildromantischen Uferweg ist vor allem an heißen Sommertagen ein beliebtes Ziel für Naturbegeisterte.

DER RUNDWEG IST VORERST WEGEN RUTSCHUNGEN GESPERRT!

Es gibt an zwei Stellen Felsabbrüche, da muss der Weg von Steinen geräumt und saniert werden. 

Die besondere Attraktion für Rundwanderer ist der neue knapp 60 Meter hohe Steg über die Staumauer der Hirzmann Talsperre. Damit wird der Rundweg wesentlich abgekürzt und man genießt spektakuläre Blicke in die Tiefe, aber auch auf den grünen See und die gegenüberliegenden Berge. Der Uferweg - oder besser Pfad - ist sehr schön im Wald angelegt und führt meist direkt am Wasser entlang. Immer wieder laden einsame Plätze zum Rasten ein oder für ein erfrischendes Bad im See. Der Pfad führt auch über Felsen, sodass gutes Schuhwerk und Wanderstecken zu empfehlen sind. Auch ein paar Leitern und Stege sind dabei zu überqueren, was jedoch diese abwechslungsreiche Wanderung für die ganze Familie noch attraktiver macht.


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
7,9 km
Strecke
2:30 h
Dauer
19 hm
Aufstieg
20 hm
Abstieg
725 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

über Köflach - Edelschrott

Im Sommer kann aufgrund des Badebetriebes die Parkplatzsituation bei der Ströhbernen Brücke sehr eng werden. Es gibt dann mehrere Alternativen die Route zu beginnen - entweder man startet direkt in Edelschrott und folgt der Seestrasse/Wanderweg zur Brücke, oder man parkt in der Näher der Talsperre an der Landesstrasse L346 oder beim ehemaligen Gasthof Hirzmann und folgt der Forststrasse/Wanderweg zur Talsperre.

Der Weg lässt sich in beide Richtungen gehen und sowohl von Edelschrott als auch von der Talsperre starten/beenden. Der Rundweg am Ufer ist markiert und leicht zu finden (S1, 91) aufgrund einer Abrutschung gibt es am Süd-Westufer eine kleine markierte Umleitung.

Im Sommer lässt sich der See auch direkt am Wasser "erwandern" - leihen sie sich ein SUP oder Kajak, man glaubt man paddelt durch einen Fjord.

VOmobil ab Köflach

Parkplatz bei Ströhbernen Brücke, bzw. wenn voll auf Landesstrasse oder in Edelschrott

Galerie

Wie wird es die Tage

Edelschrott (797m)

morgens
großteils bewölkt
18°C
95%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
26°C
15%
5 km/h
abends
sonnig
23°C
25%
5 km/h
Nach anfängliche Regenschauer kommt die Sonne wenigstens zeitweise durch.
morgens
sonnig
18°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
26°C
25%
5 km/h
abends
großteils bewölkt
21°C
60%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, im Tagesverlauf wird es schaueranfällig.
20.07.2024
weather.icon.66
14°C 23°C
21.07.2024
sonnig
13°C 27°C
22.07.2024
sonnig
14°C 24°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Anton Wildgans-Denkmal | Gemeinde St. Martin/Wöllmissberg | © Region Graz
Sankt Martin am Wöllmißberg leicht
Strecke 2,9 km
Dauer 1:15 h

Anton Wildgans Rundwanderweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick auf die Burgruine Obervoitsberg | Dieter Sajovic | © Stadtgemeinde Voitsberg
Voitsberg mittel
Strecke 12,8 km
Dauer 4:00 h

Auf der Sonnenseite der Stadt Voitsberg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Eine perfekte Wegmarkierung als Wegbegleiter | Harry Schiffer | © (c) Steiermark Tourismus/Harry Schiffer
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 19,8 km
Dauer 6:30 h

Etappe 17 Vom Gletscher zum Wein Südroute Pack - Weinebene

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Junge blonde Frau am Ufer des Hebalmsees | Mias Photoart | © Erlebnisregion Graz
Bezirk Voitsberg leicht
Strecke 4,1 km
Dauer 1:15 h

Seerundweg auf der Hebalm

Dorfcafe Hirschegg | Familie Riedl | © Gemeinde Hirschegg
Hirschegg-Pack schwer
Strecke 19,7 km
Dauer 5:30 h

Hirschegger Wallfahrtsweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
St. Martinerhof | Eva Holzer | © Gemeinde St. Martin am Wöllmißberg
Sankt Martin am Wöllmißberg leicht
Strecke 3,5 km
Dauer 1:30 h

Wöllmißberger Wanderweg

Seebuffet | Karl Gruber | © TV Steirische Rucksackdörfer
Edelschrott mittel
Strecke 8,8 km
Dauer 3:07 h

Modriacher Seewanderweg