Schöcklkreuz  | Robert Koeberl | © Robert Köberl Schöcklkreuz  | Robert Koeberl | © Robert Köberl
über St. Radegund

Graz – Schöckl 

Diese großartige Rad- und Wandertour verbindet Stadt und Land im besten Sinne und bietet darüber hinaus auch viele spannende Varianten und Kombinationen – zum Beispiel mit der Schöckl Seilbahn.

Die Radtour folgt ab dem Grazer Zentrum dem Murradweg und dann der Radroute 3 (R28) bis Andritz und weiter bis in den Ursprungweg. Hier in die Schöcklstraße einbiegen und steil bergauf zum Gasthaus Höchwirt und weiter bis Kalkleiten. Der steilste Anstieg ist nun geschafft und ab hier belohnt der Panoramaradweg GU3 rund um den Schöckl mit herrlichen Aussichten und einer wunderschönen Strecke bis St. Radegund.

Eckdaten zur Radtour ("Bike")

  • Strecke: 22 km
  • Dauer: 2 h (E-Bike) – Bergab zirka 1,5 Stunde
  • Höhenmeter: 621 hm
  • Tiefster Punkt: 348 hm (Graz)
  • Höchster Punkt: 816 hm (Ehrenfelsstraße)
     


Diese Daten gelten nur für die Hinfahrt. Für die Rückfahrt gilt dasselbe bergab.

Ab St. Radegund gibt es mehrere Möglichkeiten und Varianten – die Wanderer folgen ab der Talstation dem Weg 21 auf den Schöckl. Passionierte Radler können das Plateau auch über die für private PKWs gesperrte Mautstraße per Bike erklimmen (600 hm) und wer das Abenteuer sucht und ein passendes Bike hat, kann mit der Seilbahn die Schöckl Trail Area erproben.

Auf jeden Fall sollte man sich am Berg ausreichend Zeit für beide Gipfel West und Ost, das herrliche Panorama und die ausgezeichnete Gastronomie mit sechs bewirtschafteten Hütten und Alpengasthöfen nehmen, bevor man den Weg bergab zu Fuß, mit Rad oder mit der Seilbahn nimmt.

Von St. Radegund mit dem Rad zurück nach Graz gibt es ebenfalls mehrere schöne Möglichkeiten: Wieder über den Panoramaradweg (GU3) und Kalkleiten oder weiter bis zur Leber oder über Rinnegg und den Annagraben (Radroute 4).

Ausblick vom Schöckl | © Region Graz | Harry Schiffer
Stubenberghaus am Schöckl | © Region Graz | Mias Photoart
Wandern am Schöckl | © TV Erlebnisregion Graz | Mias Photoart

Eckdaten zur Rundwanderung auf den SChöckl ("Hike")

  • Strecke: 9,8 km (mit Gipfelrundwanderung)
  • Dauer: 4:00 h
  • Aufstieg: 670 hm
  • Höchster Punkt: 1.443 m