Mountainbike Buchsteinrunde Etappe 3 (Johnsbach - St. Gallen) - Touren-Impression #1 | © TV Gesäuse Mountainbike Buchsteinrunde Etappe 3 (Johnsbach - St. Gallen) - Touren-Impression #1 | © TV Gesäuse

Buchsteinrunde Etappe 3 (Johnsbach - St. Gallen)

Geöffnet
Die 3. Etappe leitet uns hinunter zur tosenden Enns und  weiter über den Buchauer Sattel, rund um den Zinödlberg und wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt in St. Gallen.
Am letzten Tag deiner MTB-Tour durch das Gesäuse radelst du (nachdem du hoffentlich auch die kulinarische Runde über all die idyllisch-verträumten Johnsbacher Almen – Abstecher B – gedreht hast) die bergauf gestrampelten 7 km wieder hinunter zur tosenden Enns. Beim Gesäuseeingang überquerst du die wild säuselnde Enns auf der Lauferbauerbrücke bevor es über den Kletzenberg in Weng dann hinauf auf den Buchauer Sattel geht. Hier lockt Abstecher C auf die Grabneralm, bevor die Forststraße bergab bis Grießbach führt, wo du wieder auf die Bundesstraße gelangst. Nach einer Brücke nimmst du scharf rechts eine 180-Grad-Wende und folgst bergauf der Forststraße bis auf den Schwarzsattel, der eine herrliche Aussicht bietet. Von dort ab nur noch gemütlich über die Stockingeralm bis nach St. Gallen. Die Beschilderung führt Dich direkt ins Ortszentrum, das auch Ausgangspunkt der Buchsteinrunde war.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
88,9 km
Strecke
6:30 h
Dauer
2917 hm
Aufstieg
2949 hm
Abstieg
1132 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Gasthof Kölblwirt, 8912 Johnsbach

Wenn Etappeneinsteiger: Über die Gesäusebundesstraße ins Johnsbachtal bis zu einem der Johnsbacher Unterkünfte.

Die 3. Etappe führt uns nach der Abfahrt hinunter zur tosenden Enns. Nun folgen wir für 5 Kilometer der Bundesstraße und überqueren beim Gesäuseeingang die Enns auf der Lauferbauerbrücke. Über den Kletzenberg in Weng geht es 250 Höhenmeter hinauf auf den Buchauer Sattel, wo uns wieder die Bundesstraße erwartet, bevor wir rechts auf die Forststraße gelangen. Auf dieser geht es gut beschildert meistens bergab, bis wir in Grießbach auf die Bundesstraße gelangen.

Hier fahren wir nur wenige Meter über eine Brücke und biegen sofort wieder scharf rechts in einer 180-Grad-Wende ab. Nun folgen wir bergauf der Forststraße bis auf den Schwarzsattel, der eine herliche Aussicht bietet. Ab jetzt geht es nur mehr bergab über die Stockingeralm bis nach St.Gallen. Die Beschilderung führt uns direkt ins Ortszentrum, das auch Ausgangspunkt unserer Tour war.

03.05.2024
ACHTUNG! Wegen Holzarbeiten ist der Forstweg Fürst auf dem Buchauer Sattel bis auf Weiteres nicht befahrbar. Ausweichen ist über die B117 möglich.

Am Buchauersattel solltest Du unbedingt den Abstecher auf die Grabneralm machen!!

 Ladestationen entlang der Etappe:

Die an der Strecke liegenden Ausflugsziele besichtigen:

  • Wassererlebnispark und Burgruine Gallenstein in St. Gallen
  • Forstmuseum SILVANUM in Großreifling
  • Wasserlochklamm in Palfau
  • Nothklamm, GeoZentrum und Kraushöhle in Gams
  • Köhlerzentrum in Hieflau
  • Nationalpark-Pavillon in Gstatterboden
  • NP-Weidendom und ökologischer Fußabdruck bei der Abzweigung nach Johnsbach
  • Historischer Bergsteigerfriedhof und Odelsteinhöhle in Johnsbach
  • Benediktinerstift Admont mit der größten Klosterbibliothek der Welt

Zug bis Liezen, dann mit Postbus Linie 910 nach St. Gallen oder Zug bis Kleinreifling oder Weißenbach/St. Gallen, weiter mit Postbus Linie 910 nach St. Gallen

www.oebb.at

www.busbahnbim.at

Gasthof Kölblwirt oder Parkplatz Klamm (gebührenpflichtig)

Tourismusverband Gesäuse
Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich
Tel. +43 (0) 3613 21160 10
Email: info@gesaeuse.at
www.gesaeuse.at

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Admont (635m)

morgens
nebelig
12°C
85%
0 km/h
mittags
nebelig
17°C
85%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
16°C
55%
5 km/h
Zuerst regnet es leicht, in der zweiten Tageshälfte Übergang zu Auflockerungen.
morgens
sonnig
12°C
0%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
21°C
30%
10 km/h
abends
großteils bewölkt
17°C
50%
10 km/h
Zumindest zeitweise sonnig, in der zweiten Tageshälfte steigt die Schauerneigung.
28.05.2024
nebelig
10°C 17°C
29.05.2024
sonnig
8°C 21°C
30.05.2024
großteils bewölkt
10°C 18°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Vorsicht: Forstwege werden immer wieder durch Geschiebe aus den Bergen unterbrochen | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse schwer Geöffnet
Strecke 26,1 km
Dauer 4:09 h

Hochscheiben - Ennsbodenweg Mountainbiketour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Nationalpark Pavillon Gstatterboden | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse leicht Geöffnet
Strecke 7,0 km
Dauer 2:34 h

Ennsbodenweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Durch die Teufelsklamm in Johnsbach | Thomas Sattler | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 14,4 km
Dauer 2:20 h

Johnsbacher Almenrunde