Blick nach Modriach | © Region Graz Blick nach Modriach | © Region Graz

Spazierweg 3 in Modriach-Winkel

Geöffnet
Dieser leichte Rundweg führt uns in die Landschaft von Modriach-Winkel, wo wir einen schönen Panoramablick über die Lipizzanerheimat und Umgebung haben. Er ist vor allem für Familien mit Kindern geeignet und eignet sich hervorragend als Abwechslung zum alltäglichen Nachmittagsprogamm.

Wanderungen durch die Rucksackdörfer in der Lipizzanerheimat gewähren uns einen umfassenden Einblick in die typische Kulturlandschaft der Region. Weitgestreckte Wiesenflächen prägen das Erscheinungsbild und die verstreuten Gehöfte werden von alten Obstbaumbeständen umsäumt.

Die Almen der Rucksackdörfer bieten uns Wanderern und Erholungssuchenden vor allem zur Almrauschblüte im Juni ein einmaliges Naturschauspiel und sind daher ein beliebtes Ferien- und Ausflugsziel. Zur Almrauschblüte verwandeln sich die weitgestreckten Almen so weit das Auge reicht in rote Farbteppiche. Aber auch zu anderen Jahreszeiten finden Naturliebhaber eine Fülle seltener Pflanzenarten.

Schutzhütten und Almgasthäuser sorgen mit Hausmannskost und regionalen Schmankerln für das leibliche Wohl. Hier ist die Almwirtschaft noch lebendig und fixer Bestandteil der Menschen, die hier leben.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
4,3 km
Strecke
1:30 h
Dauer
105 hm
Aufstieg
105 hm
Abstieg
1138 m
Höchster Punkt
1061 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Wien/Graz bzw. Klagenfurt über Autobahn A2 Abfahrt Modriach nach Modriach-Winkel.

Start unseres Spazierwegs ist der Alpengasthof Hoiswirt. Wir gehen hier auf der asphaltierten Straße Richtung Schrogentor, auf der wir bleiben und leicht bergab bis zum Modriachbach gehen. Wir folgen dem Straßenverlauf, bis zur wir zur Abzweigung kommen, wo der Weg Nr. 36a/M3 einmündet. Wir nehmen diesen und wandern leicht bergwärts vorbei an der Pabstmühle bis zum Adambauer.

Ein schmaler Weg führt uns zwischen den Ferienhäusern durch den Wald, wo wir nach 5 Minuten einen tollen Ausblick auf Modriach, die Stubalm und den Großteil der "Steirischen Rucksackdörfer" überblicken können. Wir bleiben auf diesem Weg, der uns direkt zu unserem Ausgangspunkt zurückbringt.

Dieser gemütliche Spazierweg verläuft auf sehr wenig befahrener Straße mit einigen Ruhebänken und ist im Sommer und Winter begehbar.
Sommer und Winter begehbar.

Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Tourismusverband Region Graz

Messeplatz 1/Messeturm

8010 Graz

T +43 316 8075-0

info@regiongraz.at 

www.regiongraz.at 

Galerie

Wie wird es die Tage

Edelschrott (797m)

morgens
14°C
45%
5 km/h
mittags
20°C
35%
5 km/h
abends
18°C
30%
5 km/h
Die Sonne kommt zumindest zeitweise zum Vorschein und es bleibt meist trocken.
morgens
13°C
0%
5 km/h
mittags
23°C
0%
10 km/h
abends
20°C
0%
10 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
10.08.2022
10°C 23°C
11.08.2022
10°C 24°C
12.08.2022
10°C 23°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Packer Stausee | TV Steirische Rucksackdörfer | © TV Steirische Rucksackdörfer
Edelschrott schwer Geöffnet
Strecke 27,7 km
Dauer 9:30 h

3-Stauseen-Erlebnis

Gasthaus Hoiswirt | Mediasoft/Kurz | © TV Steirische Rucksackdörfer
Modriach mittel Geöffnet
Strecke 19,0 km
Dauer 6:00 h

Auf und Ab in Modriachwinkel

Dom des Waldes | Tourismusverband Lipizzanerheimat | © Region Graz
Pack leicht Geöffnet
Strecke 4,2 km
Dauer 1:30 h

Hebalm-Extras: Vom Dom des Waldes zum Hebalmsee

Buschenschank Jause | Harry Schiffer | © Steirische Tourismus GmbH;
Sankt Martin am Wöllmißberg mittel Geöffnet
Strecke 8,2 km
Dauer 2:30 h

Wöllmißberger Buschenschank-Gaudi

Ausblicke auf der Tour (c) Region Graz-Harry Schiffer | Meike Brucher | © Region Graz
Region Graz mittel Geöffnet
Strecke 16,6 km
Dauer 3:45 h

Vom Hoiswirt auf den Reinischkogel

Reinischkogel | Zoran Novakovic | © Schilcherland Steiermark
Südsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 8,0 km
Dauer 2:30 h

Absetzwirtrunde über den Reinischkogel

Hebalmkirche "Malteserkapelle" | Steirische Rucksackdörfer | © Region Graz
Preitenegg leicht Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 1:30 h

Kapellenrunde auf der Hebalm