Großofen Gipfel | WEGES OG | Weges Großofen Gipfel | WEGES OG | Weges
über Modriach

Gaisfeld –  Großofen

Die mächtigen Gesteinsformationen des Großofens, herrliche Ausblicke am Gipfel und ein Bad im klaren Hirzmannstausee im Sommer belohnen für diese durchaus anspruchsvolle Rad- und Wandertour.

Die Radstrecke führt durch den Teigitschgraben (R44) und weiter bergauf auf asphaltierten Nebenstraßen entweder direkt nach Edelschrott oder über St. Martin zur Hirzmannsperre und danach über den Herzogberg nach Modriach. Dabei sind zirka 1000 Höhenmeter und 35 Kilometer zu bewältigen – im Sommer kann man sich schon im Hirzmannstausee abkühlen, ansonsten hat man sich die erste Pause in Modriach sicher verdient.

Bike & Hike | WEGES OG | Weges
Bike & Hike | WEGES OG | Weges
Bike & Hike | WEGES OG | Weges

Eckdaten zur Radtour ("Bike")

 

  • Strecke: 22 km
  • Dauer: 2 h (E-Bike) – Bergab zirka 1,5 Stunde
  • Höhenmeter: 621 hm
  • Tiefster Punkt: 348 hm (Graz)
  • Höchster Punkt: 816 hm (Ehrenfelsstraße)


Diese Daten gelten nur für die Hinfahrt. Für die Rückfahrt gilt dasselbe bergab.

Ab Modriach führt der Weg zuerst entlang des Dorfes und Wiesen und dann durch Wald bergauf bis zu den Gesteinsformationen – den Öfen. Wer möchte kann den Gipfel durch einen Felskamin und Leitern besteigen ansonsten über gefahrlose Steige - auf jeden Fall ist die Aussicht hier beeindruckend. Der Rundweg folgt über den sogenannten Steinernen Tisch durch Hochwälder bis zum Gasthaus Hoiswirt und entlang der Skipisten zurück nach Modriach – oder man kürzt die Wanderung ab und geht direkt ab dem Gipfel wieder zurück nach Modriach.

Vor der Rückfahrt sollt man noch die Steirarodl in Modriach ausprobieren – ein Spaß für Jung und Alt. Für Kids stehen eine Flyline, eine große Rutsche und ein Park mit vielen Attraktionen zur Verfügung.

Eckdaten zur Rundwanderung auf den Großofen ("Hike")

  • Strecke: 11,4 km
  • Dauer: 4:00 h
  • Aufstieg: 550 hm
  • Höchster Punkt: 1.473 m