Themen- und Lehrpfad Zoag ma wos Steig - Aflenz - Touren-Impression #1 | © Marktgemeinde Aflenz Themen- und Lehrpfad Zoag ma wos Steig - Aflenz - Touren-Impression #1 | © Marktgemeinde Aflenz

Zoag ma wos Steig - Aflenz

Geöffnet
Entlang dieses Weges findet sich manch' technisches Schmankerl. Schnitzen, kühlen, transportieren, schrauben, malen, funken, schweißen und vieles mehr ...

Beim Eingangstor im Feistringgraben steigt der Weg etwas an bis man zur gemütlichen Jausenstation Hangler Huabn kommt. Weiter führt der Weg durch Waldgelände vorbei an schönen Aussichtsplätzen bis zur Erdefunkstelle Aflenz in Graßnitz. Durch den Ort Graßnitz wandern wir weiter bis zu den Freizeitteichen in Seebach. Hier lädt das Campingstüberl zur gemütlichen Einkehr ein. Der Straße folgend gelangen wir zum "Mühlstüberl" in Döllach.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
9,2 km
Strecke
2:41 h
Dauer
236 hm
Aufstieg
287 hm
Abstieg
933 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus dem Süden: Auf der S35 bis Bruck, von dort auf der S6 bis Kapfenberg und weiter auf der B20

Aus dem Norden: Über Mariazell und den Seeberg auf der B20 Aus dem Osten: Über den Semmering auf der S6 bis Kapfenberg und weiter auf der B20

Beim Eingangstor im Feistringgraben steigt der Weg etwas an bis man zur gemütlichen Jausenstation Hangler Huabn kommt. Weiter führt der Weg duch Waldgelände vorbei an schönen Aussichtsplätzen bis zur Erdefunkstelle Aflenz in Graßnitz. Durch den Ort Graßnitz wandern wir weiter bis zu den Freizeitteichen in Seebach. Hier lädt das Campingstüberl zur gemütlichen Einkehr ein. Der Straße folgend gelangen wir zum "Mühlstüberl" in Döllach.

Auf gleichen Weg retour oder Rückfahrt zum Ausgangspunkt mit einem regionalen Taxiunternehmen.

 Für den 7,5 km langen Weg benötigt man ca. 2 ¾ Stunden.

Empfehlenswert ist ein Besuch der Erdefunkstelle Aflenz in Graßnitz (einzige Bodensatelittenanlage in Österreich). Der Besucherraum ist täglich von 9-17 Uhr geöffnet (Eintritt kostenlos!). Die Freizeitteiche in Seebach laden zum Baden und Fischen ein.

Mit der Bahn bis Bahnhof Bruck/Mur oder Kapfenberg und von dort mit dem Bus nach Jauring (Gemeinde Aflenz).

Linie 171 (Bruck/Mur - Aflenz - Turnau) oder Linie 172 (Bruck/Mur - Aflenz - Mariazell) Informationen zu Bahn und Bus unter www.oebb.at und www.verbundlinie.at

Regionale Taxiunternehmen: Taxi Hochschwabreisen T: +43 3861/2400

Taxi Gombotz T: +43 3862/24990

Parkplätze befinden sich direkt beim Ausgangspunkt.

Weitere Informationen:

Tourismusverband Hochsteiermark Tel. +43 3862 55020 www.hochsteiermark.at

 tourismus@hochsteiermark.at 

Der Folder "Zoag ma wos" beinhaltet eine Übersichtskarte des Weges und beschreibt die einzelnen Stationen.

Folder "Zoag ma wos" - erhältlich im Informationsbüro des Tourismusverbandes Hochschwab in Aflenz Kurort und im Gemeindeamt Aflenz.

Weiters empfehlen wir den Wanderführer Hochschwab von G. u. L. Auferbauer (Bergverlag Rother, München), den Wanderführer Wandererlebnis Hochschwab & Hohe Veitsch von Hans Hödl (NP Verlag) sowie die Wanderkarte Hochschwab Nr. 041 (Kartenverlag Freytag & Berndt) und die Wander- Rad- & Schitourenkarte Hochschwab Nr. 803 (Kartenverlag CARTO).

Galerie

Wie wird es die Tage

Mariazell (860m)

morgens
sonnig
18°C
0%
5 km/h
mittags
sonnig
24°C
5%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
21°C
10%
5 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
morgens
sonnig
19°C
0%
5 km/h
mittags
sehr sonnig
30°C
15%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
24°C
20%
5 km/h
In Summe ein recht sonniger Tag mit Wolken am Morgen und gegen Abend zu.
22.06.2024
großteils bewölkt
14°C 23°C
23.06.2024
leicht bewölkt
12°C 21°C
24.06.2024
sonnig
11°C 23°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Vogellehrpfad | Rust | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geschlossen
Strecke 3,3 km
Dauer 1:07 h

Vogellehrpfad in Turnau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Am Balkon genießt man die herrliche Aussicht | Helga Wiedenhofer | © Marktgemeinde Aflenz
Aflenz leicht Geöffnet
Strecke 8,7 km
Dauer 2:36 h

Hob mi gern Steig - Aflenz

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Stübming | Helga Strobl | © TV Hochsteiermark
Turnau mittel Geöffnet
Strecke 10,0 km
Dauer 3:30 h

Jakobusweg Turnau

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Igel beim Einstieg | Karin Schäffer  | © TV Hochsteiermark
Sankt Lorenzen im Mürztal leicht Geöffnet
Strecke 11,3 km
Dauer 3:30 h

Romantischer Bründlweg

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Baldrian | Mag. Ernst Frühmann | © Verein Heilpflanzenwissen
Aflenz leicht Geöffnet
Strecke 8,2 km
Dauer 1:45 h

Heilkräuterweg Aflenz - Kräutermeilen