Am Balkon genießt man die herrliche Aussicht | © Marktgemeinde Aflenz Am Balkon genießt man die herrliche Aussicht | © Marktgemeinde Aflenz

Hob mi gern Steig - Aflenz

Geöffnet
Der "Hob mi gern Steig" ist der erste Teil aus dem Wegeprojekt "Geh dein Steig"! Einstieg für diesen Rundweg ist das "Eingangsherz" im Bürgergraben in Aflenz Kurort.
Hier rankt sich nicht nur der Efeu ums Herz, es gibt noch mehr wundersame Erscheinungen (wie z.B. der Durchblick, der Waldriese, der Balkon, das Himmelbett, das Bankerl, die Schaukel uvm.) im Laufe dieses Weges und alle haben Bezug zur Liebe. Dieser Rundwanderweg führt über idyllische Waldwege mit schönem Ausblick und Forststraßen bis zum Bauernhof  vulgo "Roath" der Familie Kammerhofer. Für die 8,6 km lange Strecke benötigt man eine durchschnittliche Gehzeit von 2 ½ Stunden.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
8,7 km
Strecke
2:36 h
Dauer
287 hm
Aufstieg
288 hm
Abstieg
896 m
Höchster Punkt
725 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus dem Süden: Auf der S35 bis Bruck, von dort auf der S6 bis Kapfenberg und weiter auf der B20

Aus dem Norden: Über Mariazell und den Seeberg auf der B20
Aus dem Osten: Über den Semmering auf der S6 bis Kapfenberg und weiter auf der B20

 

Vom Eingangsherz im Bürgergraben führt ein Waldweg zum Rastplatz mit Ausblick bei der Station "Durchblick" und weiter zum schlafenden "Waldriesen". Am Balkon laden zwei gemütliche Liegestühle zur Rast ein. Der Weg führt nun weiter in den Jauringgraben, bergauf zum "Himmelbett" am Waldesrand, zum "Bankerl" und zur idyllisch gelegenen "Schaukel". Gleich danach erreichen wir die Station "Gustl" und den Ferien-Bauernhof "Roath" der Familie Kammerhofer (www.roath.at). Dem Zufahrtsweg folgend geht es nun talwärts in den Feistring und nach Jauring, wo das Gasthaus Waidmannsheil (www.gasthaus-waidmannsheil.at - Montag und Dienstag Ruhetag) zur gemütlichen Einkehr einlädt. Auf dem gesicherten Gehweg geht es wieder retour nach Aflenz Kurort und zum Ausgangspunkt im Bürgergraben. Das Liftstüberl (Donnerstag bis Sonntag geöffnet)  - nur wenige Gehminuten vom Eingangsherz entfernt - verwöhnt mit guter steirischer Jause. sowie Säften und Weinen.

Packen Sie eine gute steirische Jause ein und genießen Sie diese auf einem der gemütlichen Rastplätze entlang des Weges.

Mit der Bahn bis Bahnhof Bruck/Mur oder Kapfenberg und von dort mit dem Bus nach Aflenz Kurort.

Linie 171 (Bruck/Mur - Aflenz - Turnau) oder
Linie 172 (Bruck/Mur - Aflenz - Mariazell)
Informationen zu Bahn und Bus unter www.oebb.at und www.verbundlinie.at

 

Regionale Taxiunternehmen:
Taxi Hochschwabreisen (Tel. 03861/2400) und Taxi Gombotz (Tel. 03862/24990).

 

Es sind ausreichend Parkplätze im Bürgergraben gebenüber dem "Eingangsherz" vorhanden.

Weitere Informationen:

TV Hochsteiermark

Tourismus-Infopoint Hochschwab
Aflenz Kurort 15, 8623 Aflenz
Tel. +43 (0)3861 3700
info@regionhochschwab.at
www.regionhochschwab.at

 

Galerie

Wie wird es die Tage

Aflenz (760m)

morgens
13°C
25%
5 km/h
mittags
19°C
25%
5 km/h
abends
17°C
10%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
13°C
0%
5 km/h
mittags
22°C
0%
10 km/h
abends
19°C
0%
5 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.
10.08.2022
11°C 23°C
11.08.2022
10°C 23°C
12.08.2022
11°C 23°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Ackerstiefmütterchen | Mag. Ernst Frühmann | © Verein Heilpflanzenwissen
Aflenz leicht Geöffnet
Strecke 8,2 km
Dauer 1:45 h

Heilkräuterweg Aflenz - Kräutermeilen

Bei der Jausenstation Hangler Huabn | Helga Wiedenhofer | © Marktgemeinde Aflenz
Aflenz Land leicht Geöffnet
Strecke 9,2 km
Dauer 2:41 h

Zoag ma wos Steig - Aflenz

Start des Wanderweges | Zentralwasserversorgung Hochschwab Süd | © ZWHS Zentralwasserversorgung Hochschwab Süd
Sankt Ilgen leicht Geöffnet
Strecke 1,3 km
Dauer 0:30 h

Wasser.Wander.Wunder-Weg beim Bodenbauer

Der Unterwassersteg am Bründlweg | Ute Gurdet | © Hochsteiermark
Sankt Lorenzen im Mürztal leicht Geöffnet
Strecke 11,3 km
Dauer 3:30 h

Romantischer Bründlweg