Skitour Skitour Hochtürnach im Salzatal Wildalpen - Touren-Impression #1 | © TV Gesäuse Skitour Skitour Hochtürnach im Salzatal Wildalpen - Touren-Impression #1 | © TV Gesäuse

Skitour Hochtürnach im Salzatal Wildalpen

Wunderschöne Skitour für Leute, die Einsamkeit, Ruhe und spektakuläre Aussichten genießen möchten. Ein cooler Gipfel mit toller Abfahrt!

Lange, aber nicht zu schwere Skitour durch das Bärnbachtal über die Farnerwiese zum Gipfel des Hochtürnach mit super Ausblick auf die Nordseite des Hochschwabs.


Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
16,4 km
Strecke
4:52 h
Dauer
1294 hm
Aufstieg
1294 hm
Abstieg
1768 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus Wien, Eisenstadt: A2 Südautobahn, Semmeringschnellstraße S6, Nähe Mürzzuschlag auf die B23 Mariazeller Bundesstraße und Mürzsteg und Wegscheid nach Gusswerk und an der Hochschwab Landesstrasse B24 bis kurz vor Wildalpen.

Aus Linz: A1 Westautobahn bis Knoten Voralpenkreuz, A9 bis Windischgarsten, Unterlaussa, Altenmarkt, Großreifling, Palfau, an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen. Aus Salzburg: A1 Westautobahn auf A9 bis Ausfahrt Ardning/Admont, Gesäusebundesstraße und B24 bis Wildalpen

Aus Graz: A9 Pyhrnautobahn, Abfahrt, Traboch (Nähe Leoben) über Präbichl/Eisenerz, Hieflau, Landl, Gams nach Palfau, an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen. Folge nach Wildalpen 7.7 Km der Hochschwab Bundesstraße B24 Richtung Mariazell und Parke vor dem Tunnel und der Brücke auf der linken Seite.

www.maps.google.com 

Die Skitour durch das Bärnbachtal auf den Hochtürnach führt anfangs über etwas mehr als 6 km eine Forststraße entlang, bis man bei der Jagdhütte am Bärenbachsattel nach SO zur Farnerwiese marschiert. Dabei überwindet man bei einem etwas steileren Anstieg einen namenlosen Hügel und fährt kurz zur Farnerwiese ab. Von dort empfiehlt es sich über einen Schwenk nach Osten den breiten Kamm der Mitterhalt zu erreichen. Auf den Gipfel des Hochtürnachs gelangt man nur ohne Ski kletternd. Abfahrt wie Aufstieg.

Nur bei sicheren Verhältnissen.  Die Lawinenwarnstufen beachten! www.lawine-steiermark.at 

Fahrplanabfrage ÖBB www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at 

Mit der BusBahnBim-App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Parkplatz beim Einstieg ins Bärenbachtal 

von Wildalpen kommend 7,7km auf der Linken seite vor dem Tunnel und der Brücke.

Tourismusverband GesäuseHauptstraße 35, 8911 Admont

t: +43 3613 211 60 10

info@gesaeuse.at

www.gesaeuse.at 

Infobüro/Salza Wildalpen

Wildalpen 91 – 8924 Wildalpen Tel. 03636/241 infosalza@gesaeuse.at

Mo und Fr. 9:00-17:00

ÖK 101 Eisenerz und ÖK102Aflenz

Skitourenführer Österreich

Galerie

Wie wird es die Tage

Mariazell (860m)

morgens
sehr sonnig
15°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
22°C
5%
5 km/h
abends
sonnig
19°C
10%
5 km/h
Ein freundlicher Tag mit einem Wechselspiel aus Sonne und Wolken.
morgens
leicht bewölkt
16°C
20%
0 km/h
mittags
sonnig
21°C
45%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
18°C
45%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
27.06.2024
großteils bewölkt
13°C 23°C
28.06.2024
sonnig
14°C 26°C
29.06.2024
sonnig
15°C 28°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aufstieg zm Hochschwabgipfel | Paul Sodamin | © Paul Sodamin
Hochsteiermark schwer
Strecke 7,2 km
Dauer 5:00 h

Hochschwab - Das steirische Gamsgebirge

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gemütliche Rast vor der Häuslalmhütte | Willi Karacsony | © Marktgemeinde Thörl
Hochsteiermark mittel
Strecke 9,8 km
Dauer 3:00 h

Häuslalm - Buchbergkogel

Gipfel | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Hochsteiermark schwer
Strecke 23,5 km
Dauer 5:52 h

Hochschwab von Weichselboden

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Gipfelkreuz | Marco Schaffer | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geschlossen
Strecke 19,5 km
Dauer 4:40 h

Auf den Hochstadl über die Kräuterin