Mödlinger Hütte | © Gesäuse - Admont Mödlinger Hütte | © Gesäuse - Admont

Mödlingerhütte Normalweg

Geöffnet
Familienwanderung am Rande des Nationalparks Gesäuse
bequemer Steig, später Forststraße zur Mödlinger Hütte, herrliche Ausblicke auf Johnsbach und in die Gesäuseberge

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
9,0 km
Strecke
3:40 h
Dauer
760 hm
Aufstieg
759 hm
Abstieg
1515 m
Höchster Punkt
755 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Gesäuse-Bundesstraße B 146 Abzweigung Johnsbach, nach 5 km GH Donnerwirt
ab GH Donner in Johnsbach wandern wir einen bequemen Steig, vorbei an einem kleinen Kraftwerk entlang des Baches, stetig bergauf durch den Wald. Einige Ruhebänke laden zum Genuss der herrlichen Aussicht mit Tiefbicken auf das Johnsbachtal ein. Schließlich erreichen wir nach ca. 1 1/2 stündiger Wanderung eine Forststraße, die uns die letzten Höhenmeter zur Mödlinger Hütte führt. Die Hütte ist bestens bewirtschaftet und je nach Tageszeit kehren wir zu einem Frühstück mit einem Heidelbeerstrudel oder zum Mittagessen mit einer Auswahl an Knödel-, Nockerl- oder auch Fleischgerichten ein. Auch eine Brotzeit mit Speck und Kas ist nicht zu verachten. Immer wieder finden auch Spezialitätenwochen wie z.B. eine Knödelwoche oder "steirische Hausmannskost" statt.
von der Mödlingerhütte noch in ca. 1 Stunde über den romantischen Treffner See zum Heldenkreuz anschließen

Rufbus Linie 917 Admont-Johnsbach

www.busbahnbim.at

neben GH Donnerwirt in Johnsbach

Galerie

Wie wird es die Tage

Admont (635m)

morgens
17°C
65%
5 km/h
mittags
22°C
20%
10 km/h
abends
21°C
10%
5 km/h
Anfängliche Regenschauer klingen ab, im Tagesverlauf klart es immer mehr auf.
morgens
16°C
0%
0 km/h
mittags
27°C
5%
5 km/h
abends
24°C
10%
5 km/h
Überwiegend sonnig, später nur ein paar harmlose Wolken.
27.06.2022
14°C 32°C
28.06.2022
17°C 30°C
29.06.2022
16°C 28°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach leicht Geöffnet
Strecke 2,9 km
Dauer 1:00 h

Johnsbacher Schattseitenweg

Rast auf der Sulzkaralm | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach schwer Geöffnet
Strecke 18,6 km
Dauer 7:30 h

Etappe 11 Vom Gletscher zum Wein Nordroute Alpinvariante Gesäuse Heßhütte - Radmer

Eingang zur Odelsteinhöhle | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach mittel Geöffnet
Strecke 3,0 km
Dauer 2:00 h

Odelsteinrundwanderweg

Neuburgalm in Radmer | Ludwig Gottsbacher | © Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Erzberg Leoben leicht Geöffnet
Strecke 3,8 km
Dauer 1:15 h

Neuburgalmwanderung

Parkplatz Grabneralm-Admonterhaus | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Weng im Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 5,5 km
Dauer 2:28 h

Gesäuse Hüttenrunde Etappe 05B Weidendom - Admonterhaus

Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach mittel Geöffnet
Strecke 11,6 km
Dauer 4:30 h

Von Johnsbach zur Mödlingerhütte zum Heldenkreuz

Ennstalerhütte | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 18,6 km
Dauer 7:20 h

Gesäuse Hüttenrunde Etappe 03 Heßhütte - Ennstalerhütte