Mödlingerhütte | © Gesäuse - Admont Mödlingerhütte | © Gesäuse - Admont

Johnsbacher Höhenweg

Geöffnet
Johnsbach - Mödlingerhütte 2 h, über Anhartskogel zum Niederberg 2 h, Abstieg nach Johnsbach 2,5 h

Tages-Rundtour im Johnsbachtal mit Einkehr auf der Mödlinger Hütte

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
16,8 km
Strecke
7:00 h
Dauer
1200 hm
Aufstieg
1200 hm
Abstieg
1744 m
Höchster Punkt
766 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Gesäusebundesstraße B 146, Abzweigung Johnsbach, dann 5 km nach Johnsbach

Wir gehen auf einem gemütlichen, manchmal auch steileren Steig hinauf zur Mödlinger Hütte in 2 Stunden.

Dann nehmen wir den Weg Nr. 673 Richtung Südwesten und stehen bald beim Gipfelkreuz des Spielkogel auf 1.731 m. Immer am Kamm entlang erreichen wir zuerst den Anhartskogel und den Niederberg.

Nun müssen wir auf der linken Seite auf den Wegweiser "Sebringgraben" achten. Ein Steig führt uns hinunter auf die Wölgeralm, wo wir auf die Forststraße treffen, die sich in schier endlosen Serpentinen hinunterschlängelt ins Johnsbachtal.

Dort treffen wir auf den Schattseitenweg, dem wir entlang des Johnsbaches bis zum GH Donner folgen.

5 Gehminuten vom Parkplatz beim GH Donner ist der Johnsbacher Bergsteigerfriedhof. Vor 200 Jahren wurde hier der erste in den Gesäusebergen Verunglückte begraben. Zahlreiche historische Grabsteine erzählen die tragische Geschichte vieler junger Bergsteiger, die in den Gesäusebergen verunglückt sind.

Von Hieflau oder Admont mit der Buslinie 912 bis zur Haltestelle Gesäuse Kummerbrücke

www.oebb.at

www.busbahnbim.at

Großer Parkplatz gleich neben GH Donner

Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich

Tel. +43 (0) 3613 21160 10

Email: info@gesaeuse.at

www.gesaeuse.at
www.moedlingerhuette.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Gaishorn am See (724m)

morgens
-1°C
30%
11 km/h
mittags
2°C
65%
17 km/h
abends
0°C
75%
16 km/h
Meist stark bis aufgelockert bewölkt und tagsüber auch ein paar Schneeschauer.
morgens
-3°C
80%
15 km/h
mittags
0°C
35%
19 km/h
abends
-3°C
45%
18 km/h
Schneefall am Morgen, Schneeschauer gegen Abend, dazwischen freundlich.
22.01.2022
-5°C 3°C
23.01.2022
-1°C 4°C
24.01.2022
-2°C 4°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

der-planspitz-von-der-peternscharte | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach schwer Geöffnet
Strecke 7,4 km
Dauer 8:13 h

Über den Wasserfallweg und der Planspitze auf die Hesshütte

am Gipfel | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Trieben mittel Geöffnet
Strecke 9,6 km
Dauer 3:45 h

Kaiserau-Klinkehütte - Lahngang-Wagenbänkrunde

Blick vom Krautgartl zum Buchsteinhaus | Stefan Leitner | © TV Gesäuse
Weng im Gesäuse schwer Geöffnet
Strecke 16,0 km
Dauer 5:15 h

Großer Buchstein über Buchsteinhaus

blick ins Tamischbachtal und den Almmauer | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Landl mittel Geöffnet
Strecke 13,5 km
Dauer 5:18 h

Vom Nationalpark Gesäuse über die Ennstalerhütte in den Naturpark Eisenwurzen

Heßhuette bei Nacht | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach mittel Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 3:00 h

Zinödl-Panoramaweg

Bergsteigerfriedhof Johnsbach | Tourismusverband Gesäuse | © TV Gesäuse
Johnsbach leicht Geöffnet
Strecke 4,8 km
Dauer 1:40 h

Johnsbacher Sonnseitenweg

Lugauer | Ludwig Gottsbacher | © Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
Johnsbach schwer Geöffnet
Strecke 9,1 km
Dauer 7:00 h

Lugauer Tour