Wanderung Wanderung über die Eibeggerhütte zum Schwarzkogel - Touren-Impression #1 | © Yvonne Blengl Wanderung Wanderung über die Eibeggerhütte zum Schwarzkogel - Touren-Impression #1 | © Yvonne Blengl

Wanderung über die Eibeggerhütte zum Schwarzkogel

Geöffnet

Wanderung zum höchsten Berg von Kindberg auf einer Seehöhe von 1.448m und herrlichem Blick über das Mürztal. 

Eine etwas anspruchsvollere Wanderung zum Schwarzkogel. Zu Beginn viele steilere Wegpassagen durch Wald- und Wiesengebiete. Ab dem Brandnerkogel wird die Wanderung etwas gemütlicher. Toller Panoramablick über das Mürztal. 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
3,8 km
Strecke
2:01 h
Dauer
477 hm
Aufstieg
42 hm
Abstieg
1440 m
Höchster Punkt
1006 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Von Allerheiligen kommend nach Jasnitz, vorbei beim Eibeggerwirt und weiter Richtung Breitenau/Eibeggersattel.

Ausgangspunkt und Parkplatz ist am Eibeggsattel. Von dort aus wandern wir zuerst nördlich Richtung Eibeggerhütte, dann halten wir uns an die Wegmarkierung. Zu Beginn erwarten uns vor allem steile Wegabschnitte, bis wir schließlich den Brandnerkogel erreichen. Ein schöner Ausblick auf die Breitenau ergibt sich uns während wir gemütlich weiter Richtung Schwarzkogel wandern. Auf dem Weg dorthin erwarten uns mehrere Auf und Abs, vorbei an einer Jagdhütte und einem felsdurchsetzten Höhenrücken. Danach, auf der Grabenbauerhöhe, zweigen wir scharf nach rechts ab und erreichen eine Kreuzung mehrerer Forststraßen. Wir gehen gerade aufwärts und erreichen nach einem schmalen, steilen aber kurzen Stück schließlich den Schwarzkogel auf 1.448m. Oben ergibt sich uns ein herrlicher Blick über das Mürztal. Wir gehen denselben Weg schließlich wieder hinunter und kehren noch als abschließende Stärkung bei der Eibeggerhütte ein.  

Einkehrmöglichkeit bei der Eibeggerhütte (Öffnungszeiten: Sonn- und Feiertags an ca. 13.00 Uhr bewirtschaftet, Telefonnummer: 0664/9432408). 

  

Direkt beim Eibeggersattel möglich. 

Am Schwarzkogel selbst gibt es keine Einkehrmöglichkeiten. Die nächstgelegene Einkehrmöglichkeit ist die Eibeggerhütte, die am Weg liegt.

Der Auf- und Abstieg kann auch über Allerheiligen erfolgen. 

Galerie

Wie wird es die Tage

Breitenau am Hochlantsch (607m)

morgens
großteils bewölkt
3°C
95%
5 km/h
mittags
leicht bewölkt
9°C
0%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
6°C
0%
0 km/h
Nach anfängliche Regenschauer kommt die Sonne wenigstens zeitweise durch.
morgens
sonnig
2°C
0%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
9°C
0%
5 km/h
abends
sonnig
6°C
0%
0 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
26.02.2024
leicht bewölkt
0°C 12°C
27.02.2024
bewölkt
2°C 13°C
28.02.2024
weather.icon.04
4°C 13°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Aussicht von der Breitalm, Teichalm, Almenland in der Oststeiermark | Christa Pollhammer | © TVB Oststeiermark
Fladnitz an der Teichalm leicht Geöffnet
Strecke 8,4 km
Dauer 2:30 h

Gerlerkogel, von der Teichalm

Wasserfall Bärenschützklamm, Naturpark Almenland, Oststeiermark | Christine Pollhammer | © TVB Oststeiermark
Fladnitz an der Teichalm mittel Geschlossen
Strecke 15,2 km
Dauer 5:00 h

Bärenschützklamm von der Teichalm

Gipfelkreuz am Heulantsch im Naturpark Almenland | Chiara Raith | © Oststeiermark Tourismus
Fladnitz an der Teichalm mittel Geöffnet
Strecke 14,7 km
Dauer 4:30 h

Heulantsch-Runde, Teichalm

Hochlantsch-Blick in der Oststeiermark | Christine Pollhammer | © Oststeiermark Tourismus
Breitenau am Hochlantsch mittel Geöffnet
Strecke 15,8 km
Dauer 5:30 h

Hofbaueralm-Runde, Breitenau am Hochlantsch

Dorfplatz Mürzhofen | Nadja Roßpaintner | © Siegfried Teubenbacher
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 1,6 km
Dauer 0:30 h

Dorfrunde Mürzhofen

Hochlantsch, Naturpark Almenland in der Oststeiermark | WEGES WEGES | © Oststeiermark Tourismus
Breitenau am Hochlantsch schwer Geöffnet
Strecke 6,6 km
Dauer 4:00 h

Hochlantsch-Runde über Schüsserlbrunn, Breitenau/H.

Haberlstall-Hütte, Naturpark Almenland in der Oststeiermark | Christine Pollhammer | © Oststeiermark Tourismus
Oststeiermark mittel Geöffnet
Strecke 8,5 km
Dauer 3:00 h

Haberlstall-Runde, Strassegg