Wanderung Etappe 10: BergZeitReise Mürzzuschlag - Stuhleck - Pretul - Touren-Impression #1 | © Südbahnmuseum Wanderung Etappe 10: BergZeitReise Mürzzuschlag - Stuhleck - Pretul - Touren-Impression #1 | © Südbahnmuseum

Etappe 10: BergZeitReise Mürzzuschlag - Stuhleck - Pretul

Am Bahnwanderweg auf den ersten Skigipfel der Alpen
Zuerst eine Talwanderung nach Spital am Semmering und, nach einem etwas längeren, jedoch nicht allzu steilen Aufstieg über das Hocheck, eine wunderschöne Panoramawanderung über den aussichtsreichen Geländerücken zwischen Stuhleck und Pretul. 

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
22,0 km
Strecke
7:30 h
Dauer
1295 hm
Aufstieg
410 hm
Abstieg
1779 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Der Start zur 10. Etappe befindet sich direkt beim Südbahnmuseum in Mürzzuschlag. Hier wandern Sie am Aussichtsturm der ÖBB vorbei und folgen bis Spital am Semmering der markanten Bahnwanderwegsbeschilderung. In Spital am Semmering verlassen Sie diesen beliebten Themenwanderweg, durchqueren den kleinen Ort auf der steirischen Seite des Semmeringpasses, gehen an der historisch interessanten Kirche Maria Himmelfahrt vorbei und folgen der kleinen, asphaltierten Straße kurz in den Kaltenbachgraben. Nach rund 150 m zweigt die BergZeitReise von der Kaltenbachstraße linkshaltend ab und führt unterhalb der Stuhleckbahn auf eine aussichtsreiche Wiese. Von Mürzzuschlag bis hierher benötigen Sie etwa 2 Gehstunden. 

Ab hier führt der gut markierte Wanderweg ohne längere steile Abschitte sanft bergauf bis zum bewaldeten Gipfel des Hocheck. Kurz geht es nun bergab, ehe Sie bei einem Forstweg zu einer Wegkreuzung kommen. Rechtshaltend und dem Forstweg folgend spazieren Sie gemütlich zum fallweise bewirtschafteten Karl-Lechner-Haus. Hinter dem Haus führt der Weg direkt zur Mautstraße, welche sich vom Pfaffensattel zum Stuhleckgipfel hinaufschlängelt. Den letzten Metern dieser Mautstraße folgend erreichen Sie so das bereits sichtbare Alois-Günther-Haus unweit des Stuhleckgipfels.
Planen Sie etwa 3 1/2 Stunden Gehzeit für die Strecke Spital am Semmering - Hocheck - Stuhleckgipfel ein. 

Sehenswertes entlang der Etappe:
Bahnwanderweg, Spitaler Pfarrkirche, Südbahn Museum, Wintersportmuseum, Bahmsmuseum, Kunshaus Mürz, Ruine der Nansenhütte am Stuhleck

Taxidienst:
www.muerz-taxi-schwarz.at
www.schneeweissbus.at

Nächtigungsmöglichkeit:
Roseggerhaus Pretul

Schnellzugbahnhof Mürzzuschlag - auch als Startpunkt für die gesamte BergZeitReise geeignet.
Parkplätze Bräuerteiche (gratis), kostenpflichtig in der Innenstadt

www.bergzeitreise.at

  • Wanderkarte Hochsteiermark mit der BergZeitReise
  • Wanderführer 'Wandern in der Hochsteiermark - Auf der BergZeitReise unterwegs in den Wiener Hausbergen' erhältich in den Büros und Infopoints der Hochsteiermark sowie im gut sortierten Buchhandel um EUR 19,90. 

Galerie

Wie wird es die Tage

Ratten (736m)

morgens
leicht bewölkt
19°C
5%
5 km/h
mittags
sonnig
24°C
10%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
20°C
25%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
morgens
sonnig
17°C
20%
5 km/h
mittags
sonnig
21°C
10%
10 km/h
abends
sonnig
18°C
10%
10 km/h
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
25.07.2024
sehr sonnig
13°C 22°C
26.07.2024
sehr sonnig
12°C 24°C
27.07.2024
sehr sonnig
14°C 28°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick von der Pretul im Spätherbst | Manfred Polansky | © TV Hochsteiermark
Mürzzuschlag mittel
Strecke 25,6 km
Dauer 6:00 h

Pretul - der Panoramaberg vor den Toren Mürzzuschlags

Sisi_Hochzeitsstein_28062024_Steininger (1).jpg
Hochsteiermark leicht
Strecke 1,7 km
Dauer 0:45 h

Wanderung zum Sisistein im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Stift Neuberg an der Mürz | Daniela Paul | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel
Strecke 18,9 km
Dauer 6:30 h

Über die Malleistenalm auf die Kaarlalm im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Kaarl Hütte | Veitschegger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark schwer
Strecke 5,0 km
Dauer 3:45 h

Aufs Kaarl und den Kreuzschober

Die Amundsenhöhe auf der Pretul | Nici Seiser, nixxipixx.com | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht
Strecke 12,0 km
Dauer 4:00 h

BergZeitReise Tagestourentipp 11 - Die Amundsenhöhe bei Langenwang

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Heukuppe im herbstlichen Licht | Andreas Steininger | © Naturpark Mürzer Oberland
Hochsteiermark schwer
Strecke 19,4 km
Dauer 7:00 h

Hüttenrunde auf der Rax im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Das Gipfelkreuz auf der Großen Scheibe mit herrlichem Blick auf das Mürztal. | Silke Blengl | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel
Strecke 13,6 km
Dauer 4:30 h

Von Mürzzuschlag auf die Große Scheibe