Radfahren Mit dem E-Bike die Hubertussee Runde - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark Radfahren Mit dem E-Bike die Hubertussee Runde - Touren-Impression #1 | © TV Hochsteiermark

Mit dem E-Bike die Hubertussee Runde

Geöffnet
Im Bereich Schindelsattel (Verbindung Mitterbach & Walster) liegt eine Sperre aufgrund von Holzschlägerungsarbeiten vor. Gesperrt bis vorraussichtlich 24.05.2024. Von Mariazell geht es über Mitterbach und den Schindelgraben zum idyllischen Hubertussee. Danach über den Rechengraben retour nach Mariazell.

Die Hubertussee Runde führt uns vorbei an klaren Seen und tiefen Wäldern, an hohen Bergen und rauschenden Bächen. Hier kann man das Mariazeller Land in all seiner Schönheit auf dem Mountainbike erkunden.

Eigenschaften

Technik
Kondition

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Oktober
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
28,6 km
Strecke
2:20 h
Dauer
430 hm
Aufstieg
430 hm
Abstieg
1014 m
Höchster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Über die Westautobahn (A1 ab Salzburg oder Wien) bis zur Autobahnabfahrt Ybbs oder St. Pölten/Süd, dann B 20 bis ins Mariazeller Land.

Aus dem Süden bis Bruck/Mur - Kapfenberg, dann B 20 über den Seebergpass ins Mariazeller Land

Wir starten in St. Sebastian und fahren auf der B20 Richtung Mitterbach. Kurz nach dem Erlaufstausee in Mitterbach biegen wir rechts in der ersten Kehre auf die Forststraße (mit "Hubertussee-Runde" bezeichnet). Über den Schindelsattel (Anstieg) fahren wir weiter Richtung Fadental. Vorbei am Hubertussee gehts durch den Rechengraben und entlang der Walster wieder zur Einmündung in die B21. Hier rechts Richtung Mariazell abbiegen und über den letzten Anstieg - dem Kreuzberg - wieder nach Mariazell und weiter nach St. Sebastian.

Wer einen Abstecher in den Ort machen möchte, biegt bei der Abzweigung Richtung Zentrum rechts ab und fährt über den Mariazeller Hauptplatz und die Grazerstraße in die Dr. Ludwig Leber Gasse wieder auf die Umfahrungsstraße (B20) weiter nach St. Sebastian.

Diese Tour ist in beiden Richtungen befahrbar

Einkehr bei der Wuchtlwirtin am Hubertussee

Parkplatz in St. Sebastian

Tourismusverband Hochsteiermark - Büro Mariazellerland

Hauptplatz 13, 8630 Mariazell

T: +43 3862 55020-20

www.steiermark.com/hochsteiermark

mariazell@hochsteiermark.at

Sommer AKTIV Karte und -broschüre im Büro des Tourismusverbandes erhältlich

Galerie

Wie wird es die Tage

Mariazell (860m)

morgens
großteils bewölkt
13°C
75%
0 km/h
mittags
großteils bewölkt
17°C
70%
5 km/h
abends
regen
13°C
85%
5 km/h
Etwas Sonne und Regenschauer wechseln, später auch Gewitter wahrscheinlich.
morgens
weather.icon.66
12°C
85%
5 km/h
mittags
großteils bewölkt
16°C
70%
5 km/h
abends
sonnig
13°C
45%
5 km/h
Es hört langsam auf zu regnen, die Sonne kommt zeitweise zum Vorschein.
23.05.2024
großteils bewölkt
9°C 18°C
24.05.2024
großteils bewölkt
8°C 18°C
25.05.2024
großteils bewölkt
8°C 18°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick von der Hochschwab Landesstrasse B24 zur Salza  | Christian Scheucher | © Tourismusverband Wildalpen
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 67,8 km
Dauer 4:30 h

Salzatalradweg R16

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
e-bike salzatal - tour_img_53382863 | Brigitte Digruber | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 16,9 km
Dauer 1:30 h

E-Bike Salzatal - Tour

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Erlaufsee im Frühling | Brigitte Digruber | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 16,6 km
Dauer 1:15 h

Grünaurunde