Wanderung Familienwanderung zum Waxriegelhaus im Naturpark Mürzer Oberland - Touren-Impression #1 | © Naturpark Mürzer Oberland Wanderung Familienwanderung zum Waxriegelhaus im Naturpark Mürzer Oberland - Touren-Impression #1 | © Naturpark Mürzer Oberland

Familienwanderung zum Waxriegelhaus im Naturpark Mürzer Oberland

Geöffnet

Eine echte Familienwanderung für Jung und Alt mit einer empfehlenswerten Berghütte und aussichtsreichen Wegpassagen. Wir wandern immer entlang der Landesgrenze von NÖ und der Steiermark.

Auf einem breiten und einfachen Wanderweg ohne große Steigungen aufwärts vom Preiner Gscheid bis zur Siebenbrunnerwiese. Von dort geht es dann problemlos und mit wunderschönen Nahblicken auf den Predigstuhl und die Raxenmäuer zum Waxriegelhaus. Eigentlich fast zu jeder Jahreszeit machbar, im Winter auch als Rodelabfahrt empfehlenswert.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
November
Dezember

Tour in Zahlen

leicht
Schwierigkeit
3,0 km
Strecke
1:30 h
Dauer
285 hm
Aufstieg
285 hm
Abstieg
1353 m
Höchster Punkt
1069 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Vom Preiner Gscheid folgen wir einer ehemaligen Skipiste am Beginn etwas steiler aufwärts. Bald nimmt die Steigung wirder etwas ab und es geht gemütlich entlang des breiten und gut erkennbaren Weges, vorbei an einer Almhütte, bis zur Siebenbrunnerwiese. Hier öffnet sich ein herrlicher Blick auf die Südabstürze des Predigtstuhles und auf die westlichen Raxenmäuer. Rechtshaltend nun aufwärts, zuletzt über einen Steig oder entlang eines Forstweges zum schon sichtbaren Waxriegelhaus.

Retour am gleichen Weg, am Schluß wartet dann noch die Edelweißhütte am Preiner Gscheid auf alle durstigen und hungrigen Wanderer.

Das Waxriegelhaus ist Ausgangspunkt für zahlreiche Bergtouren im gesamten südlichen Raxgebiet.

Naturpark Taxi im Naturpark Mürzer Oberland: Tel.: +43 3857 20170, www.naturparktaxi.at 

ÖBB www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at. 

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und / oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) – auf Google Play und im App Store.

Großer Parkplatz am Preiner Gscheid.

Wenn Sie sich einem Reiseveranstalter anvertrauen wollen, buchen Sie einfach bei Steiermark Touristik, dem offiziellen Reisebüro von Steiermark Tourismus: Tel. +43 316 4003 450, www.steiermark-touristik.com

 

Naturparkbüro Mürzer Oberland, Tel. +43 3857 8321, www.muerzeroberland.at , geöffnet von Mo. – Fr. von 8.00 – 12.00 Uhr 

Steiermark Tourismus, Tel. +43 316 4003, www.steiermark.com  

TV Hochsteiermark, Tel.: +43 3862 55020, www.steiermark.com/hochsteiermark

 

Tipp: die Steiermark Touren App, die gratis auf Google Play und im App Store zur Verfügung steht (Android, iOS), bietet detaillierte Informationen aus erster Hand: Shortfacts (Länge, Dauer, Schwierigkeit, Aufstieg und Abstieg in Höhenmetern, Bewertungen), Karte, Wegbeschreibungen, Höhenmesser, Kompass, Gipfelfinder, Navigation entlang der Tour. Zudem kann man seine persönliche Favoritenliste von Lieblingstouren und –punkten erstellen, Touren und Ausflugsziele offline speichern, social media - Kanäle bespielen und mehr.

 

Berg- Wander- und NaturparkführerInnen: Auskünfte im Naturparkbüro Mürzer Oberland, Tel.: +43 3857 8321 

Holen Sie sich übrigens mit der Summit Lynx App Ihre persönlichen Gipfelnadeln: www.summitlynx.com 

Galerie

Wie wird es die Tage

Mariazell (860m)

morgens
weather.icon.75
0°C
95%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
7°C
5%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
3°C
0%
0 km/h
Es hört bald zu schneien auf, die Sonne kommt zeitweise zum Vorschein.
morgens
sonnig
-2°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
7°C
0%
5 km/h
abends
sehr sonnig
3°C
0%
0 km/h
Bis über Mittag wechseln Sonne und Wolken, dann aber sehr sonnig.
26.02.2024
leicht bewölkt
-2°C 10°C
27.02.2024
bewölkt
0°C 11°C
28.02.2024
weather.icon.04
2°C 10°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Aufstieg zur Bleiweißgrube | Nici Seiser | © Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 5,5 km
Dauer 2:05 h

Zum Plodererkreuz und zur Bleiweißgrube

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Annamaria Eichtinger | © Alpenverein Mürzzuschlag
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 12,0 km
Dauer 5:00 h

Bleiweißgrube und Hohe Scheibe im Naturpark Mürzer Oberland

Auf der Schneealm | Andreas Steininger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark leicht Geöffnet
Strecke 9,8 km
Dauer 3:30 h

Familienwanderung auf die Schneealm im Naturpark Mürzer Oberland

Scheiben Hütte | Veitschegger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 15,3 km
Dauer 5:25 h

Auf die Hohe Scheibe im Naturpark Mürzer Oberland

Daniela Paul | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 5,4 km
Dauer 2:30 h

Die Bleiweißgrube (begehbare Höhle) im Naturpark Mürzer Oberland

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Raxüberschreitung | Andreas Steininger | © Naturpark Mürzer Oberland
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 11,9 km
Dauer 5:00 h

Mit dem Bus zum Berg - Raxüberschreitung

Erreichbar mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
Blick zur Hohen Scheibe | Andreas Steininger | © TV Hochsteiermark
Hochsteiermark mittel Geöffnet
Strecke 17,2 km
Dauer 7:00 h

Mit dem Bus zum Berg - Überschreitung der Hohen Scheibe