Mountainbike Torsattel   Wildalpen-Gams - Touren-Impression #1 | © TV Gesäuse Mountainbike Torsattel   Wildalpen-Gams - Touren-Impression #1 | © TV Gesäuse

Torsattel Wildalpen-Gams

Geschlossen
Durch die wildromantische Gegend des Gesäuses führt die Mountainbike-Tour zwischen Wildalpen und Gams. Die Strecke verläuft über den Torsattel entlang des Gamsbachs. Großteils über Forststraßen, durch naturbelassene Bergwälder, über Almen bis hin zu aussichtsreichen Panoramapunkten mit Ausblick ins Gesäuse und die Hochschwabgruppe.
Die Strecke führt uns immer auf Forststraßen ohne jemals abbiegen zu müssen meistens bergauf auf den Torsattel.  Von hier geht es über wunderschöne Almen zwischen schroffen Felsen liegend ständig bergab, bis wir nach ca. 18 km im Krautgraben auf eine Landstraße kommen. Dieser folgen wir auf Asphalt immer talauswärts dem Gamsbach entlang die wunderschöne Nothklamm bis nach Gams.

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Dezember

Tour in Zahlen

mittel
Schwierigkeit
25,4 km
Strecke
3:35 h
Dauer
1356 hm
Aufstieg
1356 hm
Abstieg
1086 m
Höchster Punkt
567 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Aus Wien: A1 Westautobahn Abfahrt Ybbs über Wieselburg, Scheibbs und Lunz/See nach Göstling an der Ybbs weiter in Richtung Palfau, an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen.

 Aus Wien, Eisenstadt: Semmeringschnellstraße S6, Nähe Mürzzuschlag auf die B23 Mariazeller Bundesstrasse und Mürzsteg und Wegscheid nach Gusswerk und an der Hochschwab Bundesstrasse B24 bis Wildalpen

Aus Linz: A1 bis Knoten Voralpenkreuz, A9 bis Windischgarsten, Unterlaussa, Altenmarkt, Grossreifling, Palfau und Wildalpen

Aus Salzburg: A1 auf A9 bis Ausfahrt Ardning/Admont, Gesäusebundesstrasse und B24 bis Wildalpen

Aus Graz: A9 Pyhrnautobahn, Abfahrt, Traboch (Nähe Leoben) über Präbichl/Eisenerz, Hieflau, Landl, Gams nach Palfau an der Kreuzung Erzhalden abbiegen nach Wildalpen.

Beginn der Strecke ist ca ?km vor Wildalpen aus Richtung Palfau kommend. Forstraße die rechts weg geht in Fischerau

Von Wildalpen aus:

Wir starten in Fischerau (Wildalpen) und fahren der Forststraße entlang bis zum Schranken. Diesen können wir rechts umfahren. Die Strecke führt uns nun immer auf Forststraßen, ohne jemals abbiegen zu müssen, meistens bergauf, vorbei an der Muselhütte auf den Torsattel.  Von hier geht es über wunderschöne Almen zwischen schroffen Felsen liegend ständig bergab.  Bei einem weiteren Schranken angekommen schieben wir das Rad links vorbei und biegen sofort rechts ab.  Nach ca. 18 km kommen wir im Krautgraben auf eine Landstraße. Vor uns sehen wir ein kleines altes Sägewerk, bei dem wir vorbei immer talauswärts den Gamsbach entlang fahren, bis wir zur Abzweigung Anschlussstelle Buchsteinrunde (Trans-Nationalpark) kommen. Wir bleiben weiter geradeaus talauswärts und fahren die wunderschöne Nothklamm bis nach Gams.

An der Buchsteinrunde: 

Wer sich aus der Buchsteinrunde in die Torsattelstrecke einklinkt muss bei Km 13 der Etappe 02  im Krautgraben an der Straße angekommen links abbiegen und der Beschilderung "Torsattel" folgen, bis zu einem kleinen Sägewerk. Hier geht es über ein kleines Brückchen auf dem mittleren Forstweg bis links ein Schranken kommt. Bei diesem biegen wir ab und schlängeln uns rechts vorbei. Ab hier gehts über wunderschöne Almen zwischen schroffen Felsen liegend ständig ständig Bergauf auf den Torsattel. Nun gehts immer bergab vorbei an der Muselhütte ohne jemals abbiegen zu müssen. Im Tal angekommen beim Schranken vorbei kommen wir an die Bundesstraße in Fischerau. Hier biegen wir rechts ab und fahren bis Wildalpen.

Bevor du nach Gams ins Zentrum kommst links ins Parkbad Beisl  (https://www.forstauer.at/de/parkbadbeisl.html) einkehren. Hier gibts sogar selbstgebrautes Xeis-Bier vom Forstauer. Außerdem lässt es sich an heißen Sommertagen wunderbar erfrischen!

Anschlußmöglichkeit an die Transnationalpark-Tour.  Hier kann man seine Tour beliebig verlängern. Sehr empfehlenswert ist die Runde nach Palfau und auf die Naturfreundehütte zu verlängern!

Ladestationen entlang der Etappe:

  • Hotel Bergkristall(Wildalpen)

Am besten gestaltet sich die öffentliche Anreise bei vorheriger Verbindungssuche unter:

www.oebb.at oder www.verbundlinie.at

Taxi und Mietwagenfahrten: Reinhold Missethon: Mobil 0043 (0) 650 3101020 oder Mobil 0043 (0) 664 4520690  /   TAXI Johanna Werner, Tel. 0043 (0)3636 / 321 oder 0043 (0)664 / 648 55 37

Am einfachsten in Wildalpen und der B24 und mit dem Rad bis nach Fischerau zum Startpunkt fahren

Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich

Tel. +43 (0) 3613 21160 10

Email: info@gesaeuse.at

 www.gesaeuse.at

Galerie

Wie wird es die Tage

Landl (522m)

morgens
sonnig
9°C
0%
0 km/h
mittags
sehr sonnig
23°C
0%
5 km/h
abends
sehr sonnig
18°C
0%
0 km/h
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.
morgens
sonnig
9°C
0%
0 km/h
mittags
sonnig
26°C
0%
10 km/h
abends
sonnig
19°C
5%
5 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
15.04.2024
großteils bewölkt
9°C 19°C
16.04.2024
weather.icon.66
3°C 11°C
17.04.2024
nebelig
2°C 6°C

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Aquädukt Hopfgarten bei Karin´s Stub´n | Christian Scheucher | © Tourismusverband Wildalpen
Gesäuse mittel Geöffnet
Strecke 47,6 km
Dauer 5:38 h

Wildalpen Rundfahrt

Krumpenalm | Christian Scheucher | © TV Gesäuse
Gesäuse mittel Geschlossen
Strecke 19,9 km
Dauer 2:20 h

Wildalpen-Krumpenrunde

Rast in der Genießer Mountainbikestrecke Krumpen - Abbrenn | Christian Scheucher | © Tourismusverband Wildalpen
Wildalpen mittel Geschlossen
Strecke 8,6 km
Dauer 2:30 h

Mountainbike Wildalpen / Genießer Strecke Krumpen-Abbrenn