Max Mauthner Max Mauthner
Gesäuse

Luchs trail

Wandern, wo die Luchse wohnen. Ein neuer Weitwanderweg verbindet auf elf Etappen gleich drei international anerkannte Großschutzgebiete Österreichs miteinander: den Nationalpark Kalkalpen, den Nationalpark Gesäuse und das Wildnisgebiet Dürrenstein. Damit führt der Luchs Trail nicht nur durch drei Bundesländer, namentlich Oberösterreich, Steiermark und Niederösterreich, sondern auch durch das größte zusammenhängende Waldgebiet des Landes. Und: durch die Heimat der Luchse.

Ein Gefühl für Wildnis. Denn Natur ist nicht gleich Natur und Wald nicht gleich Wald. Die Schutzgebiete entlang des Trails verbindet nicht nur wilder Wald, sondern auch ein gemeinsames Ziel: Wildnis wiederherstellen, erhalten und schützen. Der Mensch greift nicht mehr in die natürlichen Abläufe ein. Er räumt nichts weg, schneidet nichts zurück und pflanzt nichts hinzu. „Prozessschutz“ heißt man das im Naturschutz. Man schützt nicht nicht einzelne Arten, sondern die Entfaltung der Natur an sich, nach ihrer ganz eigenen Logik. Was das dem Luchstrail-Aspiranten bringt? Eine fundamentale Einsicht: Die Natur braucht den Menschen nicht. In der Wildnis braucht man sich um nichts zu kümmern oder zu sorgen. Man kann loslassen, sich klein fühlen - und einfach nur staunen.

Max Mauthner | © Max Mauthner

österreichs wilde mitte

Der Luchs Trail ist weit mehr als nur ein Weitwanderweg. Er ist eine Liebeserklärung. An naturnahe Wälder, an Artenvielfalt, an Wildnis. Und an stramme Wadeln: Über 12.000 Höhenmeter und 220 Kilometer gilt es auf insgesamt elf Tagesetappen zurückzulegen. Man durchwandert dabei auch das erste UNESCO-Weltnaturerbe Österreichs: die beeindruckenden Buchenwälder der Schutzgebiete. Überhaupt steht der Trail ganz im Zeichen der Wälder.  

Buchen

Luchs Trail

schutzgebiete 

Der Luchs Trail führt vom Nationalpark Kalkalpen in den Nationalpark Gesäuse und den Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen. Von dort geht es weiter ins Wildnisgebiet Dürrenstein. Teile des Gebietes gehören zum ersten UNESCO-Weltnaturerbe Österreichs. Die Rede hierbei ist von den über 500 Jahre alten Buchenwälder im Nationalaprk Kalkalpen.

 

nationalpark kalkalpen

 

Mehr erfahren

Nationalpark gesäuse

Mehr erfahren

Natur- und geopark steirische eisenwurzen

 

Mehr erfahren

wildnisgebiet dürrenstein

 

Mehr erfahren

Info - & buchungscenter

Buchen

Luchs Trail

karte

Die wildromantische Berglandschaft ist wahrscheinlich das größte naturnahe Waldgebiet Mitteleuropas. Deshalb wurde auch der Luchs hier wieder angesiedelt. Der Trail macht auf diese gefährdete Tierart aufmerksam und trägt somit zu ihrem Schutz und Überleben bei. Dass der Trail zugleich durch ein äußerst attraktives Bergwandergebiet führt, ist eine glückliche Fügung des Zufalls.

Als Wanderer am Luchs Trail bist Du gefordert! Die Etappen sind lang und überwinden einige Höhenmeter. Auch Deine Sinne werden gefordert, heißt es doch Augen und Ohren offenzuhalten. Aber keine Sorge, auch wenn Du den Luchs nicht zu Gesicht bekommst: Du spürst die Gegenwart des Wunderbaren.

11

etappen

Die elf Tagesetappen führen dich von Reichraming, in den Nationalpark Kalkalpen, durch den Nationalpark Gesäuse, den Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen, das einzige Wildnisgebiet Östereichs Dürrenstein bis nach Lunz am See.

Hier kannst du den Luchs Trail buchen

Info- und Buchungscenter

trail angels

Ein eigenes, offizielles Info- und Buchungscenter für den Luchs Trail! Im Buchungscenter stehen Dir das mehrfach ausgezeichnete Team der Trail Angels für die Planung und Buchung Deiner
Wanderreise mit Rat und Tat gerne zur Seite. Von der bequemen Onlinebuchung über den Online Reiseplaner mit Beratung durch die Engel bis zu sorgsam zusammengestellten Wanderpaketen. 

Verbinde auf Deiner Wanderreise Deine persönliche Freiheit mit Service, Komfort und Sicherheit. Partnerunterkünfte in 3 verschiedenen Kategorien, Gepäckservice, Shuttle Services, Trail Hotline u.v.m.

Deine Vorteile:
· Top Beratung durch erfahrene & kompetente MitarbeiterInnen
· Fabelhafte Services wie Gepäcktransport, Shuttle Services, Trail Hotline u.v.m.
· Individuelle Online Planung und Buchung Deiner Wanderreise
· Sorgfältig zusammengestellte und praktische Luchs Trail Pakete
· Sicher ist sicher: Alle Reiseangebote entsprechen der EU Pauschalreiserichtlinie 90/314/EWG

Luchstrail

essen & schlafen

Urig und unverblümt sind sie, die Gesäuse Gasthäuser.  Und "regional" ist im Gesäuse kein Codewort, sondern Pflicht. Im Rucksack haben sie eine Auswahl an steirischen Klassikern, die den Gaumen erfreuen. Die traditionelle Zubereitung erweckt tausend und eine Erinnerung und macht unterm Strich einfach glückselig.

Und erholsam schlafen kann man im Gesäuse ohnehin. Hotels, Pensionen, Hütten und Campingplätze sind über das ganze Gesäuse verstreut. Da findet bestimmt jeder ein bequemes Bett für die Nacht. Versprochen!