Wanderung Brennerfeldeck - Touren-Impression #1 | © Tourismusverband Region Murau Wanderung Brennerfeldeck - Touren-Impression #1 | © Tourismusverband Region Murau

Brennerfeldeck

Geöffnet

Dies ist ein schöner, jedoch konditionell anspruchvoller Berg-Wanderweg, welcher auf garkeinen Fall unterschätzt werden darf.

Herrliche Aussichten zu den Niederen Tauern, dem Dachstein, zum Toten Gebirge im Norden, zu Zirbitzkogel und den Julischen Alpen mit Triglav im Süden, sowie bei klarer Sicht zu den östlichsten Gletschern der Zentralalpen, der Hochalmspitze und dem Ankogel.

 

Eigenschaften

Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
November
Dezember

Tour in Zahlen

schwer
Schwierigkeit
13,1 km
Strecke
5:00 h
Dauer
1247 hm
Aufstieg
1422 hm
Abstieg
2478 m
Höchster Punkt
1165 m
Tiefster Punkt

Karte & Downloads

Weitere Informationen

Osten: Von Wien auf der A 2 und S 6 bis nach Leoben und St. Michael i. d. O., weiter auf der S 36 bis Judenburg und auf der B 96 nach Murau. Von Murau über Ranten in die Krakau.

Westen, Norden: Von Bregenz/Innsbruck über die A 12, A 93 und A 8 nach Salzburg. Von Salzburg auf der A 10 nach St. Michael im Lungau. Von hier auf der B 96 nach Tamsweg und weiter Richtung Murau über Sauerfeld in die Krakau.

Süden: Von Klagenfurt auf der B 83 nach Scheifling. Anschließend auf der B 96 nach Murau und weiter in die Krakau.

Vom Parkplatz der Karlhütte auf Weg 796a zur Schattner-Hütte (1.799m). Von der Schattner Hütte nach rechts, führt der Steig zu einem kleinen See und weiter auf den Sattel zum Brennerfeldeck nach Süden. Immer dem Grat entlang geht man vom GI des Brennerfeldeck (2507m) weiter auf das Feldeck (2480m) und das Trübeck (2367m) wo man einige hundert Meter nach dem letzten Gipfel, abzweigt Richtung Krautgarten- Künstenbach. In Schöder nimmt man den Weg Nr. 796 in Richtung Dörferhütten (Krakaudorf).

Mit der BusBahnBim App der Verbundlinie ist eine Fahrplanauskunft so einfach wie noch nie: Alle Verbindungen mit Bus, Bahn und Straßenbahn in Österreich können durch die Eingabe von Orten und/oder Adressen, Haltestellen bzw. wichtigen Punkten abgefragt werden. Erhältlich ist die App als Gratis-App für Smartphones (Android, iOS) -auf Google Play und im App Store.

ÖBB www.oebb.at | Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at  

Öffentliche Parkplätze sind direkt beim Etrachsee vorhanden.

Die ideale Zeit für diese Tour bieten die Monate mai bis Oktober.

Galerie

Wie wird es die Tage

Krakau (1171m)

morgens
bewölkt
2°C
10%
0 km/h
mittags
leicht bewölkt
7°C
0%
5 km/h
abends
leicht bewölkt
5°C
5%
5 km/h
Die Sonne kommt zumindest zeitweise zum Vorschein und es bleibt meist trocken.
morgens
bewölkt
3°C
10%
5 km/h
mittags
bewölkt
8°C
10%
10 km/h
abends
weather.icon.04
6°C
5%
10 km/h
Es bleibt meist stark bewölkt und weitgehend trocken, Sonne gibt es nur selten.
01.03.2024
nebelig
1°C 8°C
02.03.2024
weather.icon.04
1°C 9°C
03.03.2024
bewölkt
0°C 9°C
Naturpark-Bank | © Alpengasthof Moser - ArisMedia

Unterkünfte in der Nähe

Weiter zur Suche

Das könnte Ihnen auch gefallen

Unsere Touren-Empfehlungen

Wandern | Ikarus.cc | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 10,2 km
Dauer 5:30 h

Dorfer Alm

Jasmin Schmidt | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau schwer Geöffnet
Strecke 31,6 km
Dauer 10:05 h

Vom Gletscher zum Wein (Teilstück)

Rantensee | Elisabeth Siebenhofer | © Tourismusverband Region Murau
Bezirk Murau schwer Geöffnet
Strecke 20,9 km
Dauer 8:53 h

Von Bergsee zu Bergsee

Von der Rudolf-Schober-Hütte hinauf zur Schimpelscharte | Michael Kuschei | © Erlebnisregion Schladming-Dachstein
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 12,4 km
Dauer 5:00 h

Rudolf Schober Hütte - Sankt Nikolai | Schladminger Tauern Höhenweg: Etappe 07

Krakau | Tom Lamm | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 4,1 km
Dauer 2:05 h

Panoramaweg 10

Krakauschatten | Tom Lamm | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau leicht Geöffnet
Strecke 1,8 km
Dauer 0:34 h

Naturlehrpfad Krakauschatten

Günstner Wasserfall | Ikarus.cc | © Tourismusverband Region Murau
Region Murau mittel Geöffnet
Strecke 2,9 km
Dauer 0:55 h

Kleine Günster-Wasserfall-Runde