Badesee Mühlen | © TVB Murau | René Hochegger Badesee Mühlen | © TVB Murau | René Hochegger
Glasklare Seen, tosende Wasserfälle

Murauer Wasserwelten

Umgeben von grünen Almen, versteckt in Wäldern oder eingebettet unter Felsen und Gipfeln liegen die Naturseen in Murau. Ob hoch oben in den Bergen oder unten im Tal – die Seen versprechen Naturerlebnisse auf höchstem Niveau.

Insgesamt 40 Seen bilden, verteilt auf die gesamte Region, die Murauer Wasserwelten − darunter die Zwieflerseen, der Schattensee und der Etrachsee. Klein und fein sind auch der Furtner- und der Rottenmanner Teich. Etwas wilder zeigt sich das Element Wasser am Günster Wasserfall, wo es über 65 Meter in die Tiefe stürzt.

Hier ist eine Übersicht über einige der Seen in der Region Murau:

Beruhigender Auerlingsee in St. Lambrecht

Geheimnisvoll, mitten im Wald, am Fuße der Grebenzen liegt der Auerlingsee auf 1.315 Metern Höhe und entpuppt sich als perfektes, ruhiges Gewässer für ein erfrischendes Bad. 

Von der Eiszeit geformt, ist dieser Natur-Rastplatz ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen auf die Grebenzen. Auch unter Anglern und bei Hundebesitzern ist der See sehr beliebt. 

Märchenhafter Podolerteich in St. Blasen

Mitten im Wald des Naturparks Zirbitzkogel-Grebenzen auf 1.050 Metern Seehöhe versteckt sich der Podolerteich. In der stillen Wasserfläche spiegeln sich die hohen Fichten und Lärchen wider und laden zum Tagträumen ein. 

Das idyllische Alm-See-Plateau in Turrach

Die drei Bergseen auf der Turracher Höhe sind beliebte Naturschauplätze. Und die 3-Seen-Wanderung ist die perfekte Tour, um die geballte Schönheit dieser Gewässer zu erleben.

Der größte der drei Seen ist mit einer Fläche von 19,4 Hektar der Turracher See. Er liegt auf 1.780 Metern Seehöhe und ist im Schnitt 13,6 Meter tief.

Etwas weiter östlich des Turracher Sees befindet sich auf 1.840 Metern der Schwarzsee. Im Norden und im Süden wird er von Hochmooren umrahmt und ist mit einer Fläche von 2,6 Hektar deutlich kleiner.

Südöstlich der Turracher Höhe liegt auf 1.765 Metern der kleinste und romantischste der drei Seen. Auf der Wasseroberfläche des 0,5 Hektar großen Grünsees  spiegeln sich Lärchen und Zirben.

Wildenkarseen in Krakau

Von einem Gebirgssee zum nächsten – so lautet hier die Devise. Die unbeschreibliche Schönheit des Unteren (1.891 Meter) und des Oberen Wildenkarsees (2.053 Meter) verzaubern die Herzen der Wanderer. 

Der Weg zu den wunderschönen Gebirgsseen führt vom Etrachsee über die Rudolf-Schober-Hütte und verspricht ein atemberaubendes Naturerlebnis auf höchstem Niveau.

Leonharditeich in Murau

Der romantische Leonharditeich lädt zum Entspannen und zum Verweilen ein und ist ein beliebter Ort für ein Picknick. Am besten kombiniert man das Picknicken mit einem gemütlichen Spaziergang: Der Weg führt vorbei am Hungerturm mit Aussichtsplattform und bietet einen märchenhaften Ausblick auf die spätgotische Leonhardikirche.

Die zweite Etappe des unter Radfahrern beliebten Murradweges führt durch Murau. Bierliebhaber nutzen die Gelegenheit, um in der mittelalterlichen Braustadt ein kühles Murauer Bier zu genießen.

Naturjuwel Furtner Teich

Der Furtner Teich im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen ist in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes Naturjuwel: Wissenschaftern und Biologen ist diese Teich- und Moorlandschaft, die auch als Natura 2000 Europa Schutzgebiet ausgezeichnet ist, als Naturkleinod weithin bekannt. 

Auch bei den Fischern ist der Furtner Teich in Mariahof längst kein Geheimtipp mehr.

Unzählige Vogelarten lieben dieses paradiesische Fleckchen Erde ebenso wie Fische, Libellen und natürlich die Badegäste, die hier kostenlos den wahren Luxus des Lebens genießen.

Zwieflerseen

Die Zwieflerseen am Sölkpass sind ein Juwel in der Region Murau. Mit ihrer atemberaubenden Schönheit ziehen sie Wanderer und Naturliebhaber gleichermaßen an. Die umgebende Berglandschaft bietet ein beeindruckendes Panorama, das das Herz jedes Wanderers höher schlagen lässt. Besonders während der Almrauschblüte, wenn die Hänge in sattem Rot erstrahlen, wird die Szenerie noch eindrucksvoller.

Alle Teiche und Seen in der Region Murau auf einen Blick

Hauserersee
  • heute geöffnet
  • St. Georgen am Kreischberg

Hauserersee

Ein landschaftlich schöner Rundweg mit der Perle der Region, dem Hauserersee. Diese schattige Tour eignet sich vor...
Mehr Details
  • heute geöffnet
  • St. Lambrecht

Weirerteich

Der Weirerteich ist ideal für eine Abkühlung an heißen Sommertagen. Badesteg und Liegewiese sind vorhanden. Rund um...
Mehr Details
Freibad Murau | © TVB Region Murau
  • heute geöffnet
  • Murau

Naturfreibad Murau

Das im Schanzenkessel von Murau gelegene Freibad ist mit über 50.000m² sehr großzügig dimensioniert und lädt zum...
Mehr Details
Zwieflerseen-Sölkpass
  • heute geöffnet
  • Schöder

Unterer- und Oberer Zwieflersee

Eine Tour für Ruhe, Erholung, Ausblick und herrliche Naturerlebnisse.
Mehr Details
Badesee Mühlen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
  • heute geöffnet
  • Mühlen

Badesee Mühlen

Auf ins kühle Nass…Ein Geheimtipp für Schwimmer, Angler, Naturbegeisterte, Familien und für Campingfreunde ist der...
Mehr Details
Schattensee Ausblick | © Fa. LowaHerbert Raffalt
  • heute geöffnet
  • Krakau

Schattensee

Ein Naturjuwel der besonderen Art ist der Schattensee. Er besticht mit seiner unberührten, ruhigen und vor allem...
Mehr Details
Badesee in Krakaudorf
  • heute geöffnet
  • Krakau

Badesee Krakaudorf

Der Badesee Krakaudorf ist ein natürlicher Badesee und liegt auf rund 1170 Metern Seehöhe. Für die heißen Tage...
Mehr Details
Grasluppteich
  • heute geöffnet
  • Neumarkt in der Steiermark

Grasluppteich

Eingebettet in die sanften Hügel der Umgebung sind die beiden Grasluppteiche ein Paradies für Erholungssuchende.
Mehr Details
Podolerteich | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, Mediadome
  • heute geöffnet
  • St. Lambrecht

Podolerteich

Mitten im Wald des Naturparks Zirbitzkogel-Grebenzen auf 1.050 Metern Seehöhe versteckt sich der Podolerteich.
Mehr Details
Stadl Badesee | © TVB Region Murau
  • heute geöffnet
  • Stadl-Predlitz-Turrach

Freizeitanlage Badesee Stadl

Am südlichen Rand von Stadl/Mur befindet sich die attraktive Freizeitanlage. Hier können Sie auf ca. 7.000m² und...
Mehr Details
Furtner Teich
  • heute geöffnet
  • Neumarkt in der Steiermark

Großer Furtner Teich

Der Furtner Teich ist schon seit Jahrzehnten sehr beliebt, egal ob bei Fischern, Badebegeisterten oder Naturliebhabern.
Mehr Details

DIE WASSERFÄLLE DER REGION

Günster Wasserfall

Der Günster Wasserfall gilt als Naturdenkmal und gehört zu den schönsten Logenplätzen in den gesamten Niederen Tauern. Die Magie des Wasserfalls zieht jeden in den Bann. 

Günster Wasserfall

Graggerschlucht - Kaskadenwasserfall

Ausgangspunkt ist die Kneippanlage in Mühldorf. Das gewaltige Rauschen des Ursprungbaches begleitet den Besucher im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen bis zum Kaskadenwasserfall

Graggerschlucht und Kaskadenwasserfall
„Wenn es Magie auf diesem Planeten gibt, ist sie im Wasser enthalten. “
(Loren Eiseley)