Golfclub Murau-Kreischberg | © GC Murau-Kreischberg | ikarus.cc Golfclub Murau-Kreischberg | © GC Murau-Kreischberg | ikarus.cc
    Für erlebnisreiche Urlaubstage

    Weitere Sommeraktivitäten in der Region Murau

    Der Erlebnisraum Murau begeistert Sommerurlauber jeden Alters mit einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm. Zu den Klassikern Wandern, Radfahren und Mountainbiken gesellen sich Sportarten wie Golfen oder Motorradfahren. Wer noch mehr Lust auf Aktivität hat, findet auch einige ausgefallene Angebote wie Rafting, Paragleiten oder 3-D-Bogenschießen.

    Angeln und Fischen

    Wer in der grünen Mur fischen möchte, ist in den Staubereichen Bodendorf und St. Georgen an der richtigen Adresse. An einem Flussabschnitt in der Länge von 2,5 Kilometern besteht die Chance, dass Bach- und Regenbogenforellen anbeißen. Die Fischereikarten sind im Informationsbüro Kreischberg erhältlich. 

    Weitere Möglichkeiten um zu fischen: Turracher See, Riegleralm, Freizeitteich Laßnitz, Rottenmanner Teich, Schattensee, Badesee Krakaudorf, am Preberhof, Etrachsee und Etrachbach, Feistritzbach, Bäche von Oberwölz, Fischteiche Reiter, Fischsee Steiner - Burg Rothenfels, Auerlingsee, Mühlner See, Furtner Teich, Kleiner Furtner Teich, Grasluppteich, Sportfischerei Peinhaupt

    Allgemeine Bestimmungen für das Fischerei-Erlebnis in der Region Murau: 

    • Erlaubt sind alle Fangmethoden nach dem steiermärkischen Fischereigesetz. 
    • Es dürfen keine Lebend-, Mehrfach- und Einlegeköder verwendet werden. 
    • Widerhaken müssen angedrückt sein, und es darf kein Blei unter dem Köder sein.

     

    Die Bäche von Oberwölz
    • Oberwölz-Lachtal

    Die Bäche von Oberwölz

    Der Wölzerbach (Nr. 12), der Hintereggerbach (Nr. 13) und der Schöttelbach (Nr. 14) sind drei kleine Bäche mit einer...
    Mehr Details
    Grasluppteich
    • heute geöffnet
    • Neumarkt in der Steiermark

    Grasluppteich

    Eingebettet in die sanften Hügel der Umgebung sind die beiden Grasluppteiche ein Paradies für Erholungssuchende.
    Mehr Details
    Badesee in Krakaudorf
    • heute geöffnet
    • Krakau

    Badesee Krakaudorf

    Der Badesee Krakaudorf ist ein natürlicher Badesee und liegt auf rund 1170 Metern Seehöhe. Für die heißen Tage...
    Mehr Details
    Riegleralm See | © Ikarus.cc
    • St. Georgen am Kreischberg

    Fischen bei der Riegleralm

    Der Teich auf der Riegleralm am Kreischberg bietet nicht nur die Möglichkeit zum Fischen, sondern kann auch für eine...
    Mehr Details
    Furtner Teich
    • heute geöffnet
    • Neumarkt in der Steiermark

    Großer Furtner Teich

    Der Furtner Teich ist schon seit Jahrzehnten sehr beliebt, egal ob bei Fischern, Badebegeisterten oder Naturliebhabern.
    Mehr Details
    Fischen in der Mur | © Rene Hochegger
    • St. Georgen am Kreischberg

    Fischen im Stau St. Georgen

    Dieser Gewässerabschnitt liegt malerisch tief eingebettet im Talboden. Die Mur fließt im oberen Bereich langsam,...
    Mehr Details
    Turracher See
    • heute geöffnet
    • Stadl-Predlitz-Turrach

    Turracher See

    Wenn die Ski gegen Wanderschuhe getauscht werden und der letzte Schnee ab Mai den blühenden Frühlingsblumen den...
    Mehr Details
    Sportfischen mit Blick auf den Zirbitzkogel
    • Neumarkt in der Steiermark

    Sportfischerei Peinhaupt

    Der kleine Teich mit den großen Fischen begeistert garantiert jeden Fischer!
    Mehr Details
    Rottenmanner Teicj | © strength photography rene hochegger
    • Ranten

    Fischen am Rottenmanner Teich

    Als wahres Fischer- und Naherholungsparadies darfst man sich den Rottenmanner Teich vorstellen, in dem sich Karpfen...
    Mehr Details
    Turracher See | © Turracher Höhe_Attisani
    • Stadl-Predlitz-Turrach

    Fischen am Turracher See

    Der 18 ha große Turracher See ist bis zu 35m tief und liegt auf fast 1.800m Seehöhe.
    Mehr Details
    Freizeitteich mit Freizeitwirt | © Der Freizeitwirt
    • heute geöffnet
    • Murau

    Freizeitteich Lassnitz

    Beim Freizeitteich in der Laßnitz kann man schwimmen und baden und den Sommertag genießen. Der Freizeitwirt befindet...
    Mehr Details
    Badesee Mühlen | © Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
    • heute geöffnet
    • Mühlen

    Badesee Mühlen

    Auf ins kühle Nass…Ein Geheimtipp für Schwimmer, Angler, Naturbegeisterte, Familien und für Campingfreunde ist der...
    Mehr Details

    Golf – Tee-time in der Region Murau

    Die Formel für einen entspannten Golfurlaub: ein oder gleich mehrere malerisch gelegene Golfplätze, und ein Hotel oder eine Pension für individuelle Ansprüche. Genau das bietet die Region Murau.

    Ob Golfclub Murau-Kreischberg oder Golfclub Grebenzen: Bei jedem Abschlag genießt man eine einmalige Naturkulisse mit herrlichen Ausblicken. Noch mehr Abwechslung bieten die Nachbargolfplätze im Murtal und im Lungau.

    Reitstiefel an, Helm auf – und rauf aufs Pferd!

    AUF DEM RÜCKEN DER PFERDE DURCH DEN ERLEBNISRAUM

    Reitstiefel an, Helm auf – und rauf aufs Pferd: Für viele aktive Naturfreunde ist ein Urlaub in Gesellschaft der schnaubenden Vierbeiner das größte Glück. Für dich auch?

    Je nachdem, auf welchem unserer Reiterhöfe du eincheckst, erwartet dich ein buntes Urlaubsprogramm. Von Schnupperreitstunden bei geprüften Lehrern über geführte Pferdewanderungen bis hin zu entspannten Ausritten: Vom Sölkpass bis zum Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen, die idyllische Region Murau auf dem Rücken der Pferde zu erkunden, bleibt definitiv in Erinnerung. Vielerorts bestehen zudem Einstellmöglichkeiten für das eigene Pferd. 

    Du möchtest deinen Urlaub im Sattel verbringen? Bestimmt findest du bei einen der gastfreundlichen  Reiterhöfen in der Region Murau schnell deinen ganz persönlichen Favoriten: 

    Lust auf eine Pferdekutschenfahrt? Hier hast du die Möglichkeit dazu! 

    AUSSICHTSREICHE TOUREN DURCH DIE HERRLICHE NATUR

    Motorradfahren

    Eine Möglichkeit, um die Urlaubsregion Murau auf zwei Rädern zu erkunden, ist die auf dem Motorrad. Man kommt in den Genuss wunderschöner Berglandschaften, glasklarer Seen und grüner Wiesen und Felder. In den spezialisierten Hotels sind die Zweiradfahrer herzlich willkommen und zum Einkehrschwung laden zahlreiche Gastronomiebetriebe ein. 

    Rafting – erfrischendes Abenteuer

    Seit Mitte der 1980er-Jahre ist Rafting in Mitteleuropa populär geworden und damit zu einem beliebten Freizeitsport aufgestiegen. Dabei fahren die Sportler mit einem Schlauchboot auf einem Fluss. Zwei bis zwölf Personen haben in den Rafts – also den Booten – Platz. Dank der mittlerweile hoch entwickelten Sicherheitsmaßnahmen ist Rafting ein erfrischendes und auch sicheres Vergnügen.

    Wer das Raften noch nie versucht hat, sollte die Sportart unbedingt im Urlaub in der Region Murau ausprobieren. Betreuer und staatlich geprüfte Bootsführer stehen bereit, um Erlebnishungrigen diesen Wassersport zu ermöglichen. 

    Gut zu wissen: Die komplette Ausrüstung kann beim Gasthof Murtalerhof in Stadl an der Mur geliehen werden. Mitzubringen sind lediglich Badesachen und ein Handtuch. Von Juni bis September finden täglich von 9:30 bis 13:30 Uhr spannende Touren statt.

    Paragleiten über die Erlebnisregion Murau

    Mit den Flugschulen Aufwind und Petair geht’s in der Region Murau hoch hinaus. Tandem-Paragleiten ist eine seltene Gelegenheit, die Welt einmal aus der Vogelperspektive zu betrachten – und das ganz ohne Motor und störende Geräusche.

    Das Schöne daran: Jeder kann Fliegen! Mit einem erfahrenen Piloten an der Seite braucht es keine Ausbildung oder speziellen Fähigkeiten – lediglich ein bisschen Mut.

    Ziel, Schuss und Treffer: 3-D-Bogenschießen

    Ausatmen, den Bogen spannen und sich ein letztes Mal konzentrieren, bevor der Pfeil losgelassen wird: Bogenschießen hat eine ganz eigene Faszination. Gleich drei 3-D-Bogenparks stehen zur Auswahl, in denen Ausflügler den Sport kennenlernen oder perfektionieren können. Auf dem Parcours begegnen Jung und Alt naturgetreue 3-D-Tiere. 

    Sommersport in der Region Murau