Eine adaptiv-pragmatische Familie aus Erding

VORGESTELLT: FAMILIE NEUMAIER

Realitätsnähe und eine auf Funktionalität ausgerichtete Denkweise sind die Grundwerte, auf denen Familie Neumaier ihr Leben aufbaut.

Die Eltern Julia und Christian leben gemeinsam mit ihrer dreijährigen Tochter Marie in Erding (kommen gebürtig aus Kärnten) in einem neu gekauften Reihenhaus. Beide sind berufstätig, sie achten stets drauf, sich finanziell nicht zu übernehmen, und kalkulieren jede Anschaffung sowie jeden Urlaub gründlich durch.

Das junge Paar in den Dreißigern steht mit beiden Beinen fest im Leben. Eine ausgewogene Lebensweise zwischen Beruf und Familie ist ihnen wichtig. Beruflich erfolgreich zu sein, ist für beide ein grundlegendes Kriterium für ein gutes Leben. Zudem legt die Jungfamilie Wert auf materielle Dinge. Die beiden sind stolz auf das, was sie sich bis jetzt gemeinsam erarbeitet haben.

Die Neumaiers sind Teil der Leistungsgesellschaft. Sie sind keine Weltverbesserer, gehen aber weltoffen und bodenständig durch den Alltag. Beide sind leistungsbereit – sofern auch für sie etwas dabei herausspringt. In ihrer Freizeit gehen sie gerne abends mit Freunden etwas trinken oder sind sportlich aktiv. Christian ist viel mit seinem Mountainbike unterwegs. Julia geht gerne laufen und macht Gymnastik-Übungen.

Die Familie Neumaier handelt gut überlegt und agiert mit ökonomischem Bedacht – auch bei der Planung ihres Urlaubs.

Erwartungshaltungshaltung der Familie Neumaier

Die optimale Vorstellung von einem perfekten Urlaub? Ein attraktives Angebot mit ausreichender Qualität zu einem moderaten Preis. Dabei achten Julia und Christian auf folgende Punkte:

„Wir sind Schnäppchenjäger – aber das Preis-Leistungs-Verhältnis muss schon passen! Wenn wir in den Urlaub fahren, steht definitiv der Spaß mit der Familie im Vordergrund. An zweiter Stelle kommt gleich die Entspannung, und auch eine gute Verkehrsanbindung ist wichtig, damit wir alle Sehenswürdigkeiten bequem erreichen können.“

All diese Punkte werden im Grünen Herz Österreichs, der Steiermark, vereint. Sofern der Gegenpol zum stressigen Alltag gegeben ist, spielt es für die Neumaiers eine untergeordnete Rolle, ob sie einen Badeurlaub machen oder in den Bergen sind. An der Steiermark schätzen sie die unberührte und vielfältige Natur, die sie in ihrer Wahlheimat Erding vermissen.

Generell verreist die junge Familie kürzer, dafür aber mehrmals pro Jahr. Im Urlaub haben sie das Bedürfnis nach Ruhe und Erholung, aber manchmal auch nach einer ordentlichen Portion Abenteuer. Die kleine Tochter Marie will schließlich „bespaßt“ werden. Wenn sie etwas unternehmen, nutzen sie das Angebot vor Ort. Von Wanderungen über Skispaß bis zu Ausflugszielen mit Kindern und gemütlichen Einkehrstationen mit steirischen Spezialitäten sollte alles dabei sein.

Gäste mit Plan

Ganz nach den Kriterien des Milieus „adaptiv-pragmatisch“ schickt das Ehepaar bereits während dem Urlaub Fotos an Freunde und Familie über WhatsApp bzw. zeigt diese nach dem Urlaub bei einem gemütlichen Zusammentreffen. Die Neumaiers sind Multiplikatoren für alle steirischen Gastgeber, da sie in ihrem Bekanntenkreis authentisch von der Urlaubserfahrung berichten.

Da Julia und Christian das Preis-Leistungs-Verhältnis ausgesprochen wichtig ist und sie immer auf der Suche nach Schnäppchen sind, schlagen sie dort zu, wo ihnen das beste Angebot gemacht wird. Sollten sie im Web eine schlechte Bewertung entdecken, überdenken sie ihr geplantes Ziel noch einmal.

Cookies akzeptieren um Video abzuspielen Marketing-Cookies akzeptieren

Mediennutzung, Reiseinspirations- und Informationsverhalten

Seien es eine neue App, Trends auf den Social-Media-Plattformen oder eine neue Technologie: Julia und Christian Neumaier bleiben stets aktuell und kennen sich mit den neuesten Trends aus. Neben dem altbewährten Fernsehprogramm um 20:15 Uhr nutzt das Ehepaar aus Erding auch Streamingdienste wie Amazon Prime oder Sky Sport. Am liebsten verwenden die Neumaiers die unterschiedlichen Medien gleichzeitig. Heißt: Während die Unterhaltungsendung im Fernsehen läuft, wird parallel am Laptop oder Smartphone gesurft. Als Inspirationsquelle für geplante Reisen nutzen sie primär das Internet und legen sich dafür beispielsweise auf Pinterest eine Urlaubs-Pinnwand an.

Trotz des überwiegend digitalen Zugangs zu Informationen legen die beiden außerdem Wert auf Printprodukte. So dürfen bei Julia die monatlich erscheinende Frauenzeitschrift oder bei Christian die Sport Bild nicht fehlen. Es geht doch nichts über ein paar freie Minuten mit seiner Lieblingslektüre in einem gemütlichen Sessel!

Interessanterweise geschieht die Urlaubsinspiration bei Familie Neumaier oftmals nebenbei. Sei es beim Abendessen mit Freunden oder beim abendlichen Internetsurfen. Wenn sich Julia oder Christian aktiv über eine Urlaubsreise informieren möchten, passiert das meist zuerst über Google. Anschließend folgt ein Preis-Leistungs-Check auf diversen Buchungsplattformen, da die junge Familie ein begrenztes Reisebudget zur Verfügung hat.

Die Informationsbeschaffung und Mediennutzung kompakt zusammengefasst:

  • Die Urlaubsinspiration erfolgt meist nebenbei.
  • Das Ehepaar setzt auf Empfehlungen von Freunden oder aus den Sozialen Medien.
  • Fernsehen, Laptop und Smartphone werden oft parallel genutzt.
  • Haben eine hohe Online-Affinität – sind aktiv auf Facebook, Instagram, Pinterest, etc.
  • Die beiden suchen stets nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Konsum- und Buchungsverhalten der Familie Eschenbach

Schnäppchenjäger und Rabatt-Sammler sind zwei Begriffe, mit denen sich das Ehepaar Neumaier identifizieren kann. Diese Faktoren fließen sowohl bei der Buchungsentscheidung als auch beim Konsumverhalten mit ein. Sofern sie zu dritt reisen, spielt eine Last-minute-Entscheidung oft eine große Rolle. Der Grund: Die junge Familie ist durch die noch nicht schulpflichtige dreijährige Tochter relativ flexibel bei der Urlaubsplanung. Dabei vergleicht Julia diverse Online-Plattformen und Angebote samt All-inclusive-Pauschalen, um den besten Preis zu erzielen. Gemeinsam wird die Urlaubsreise entschieden, die finale Buchung übernimmt Julia.

Auch im alltäglichen Leben ist ein guter und fairer Preis bei allen Anschaffungen wichtig. Die Neumaiers haben zwar Spaß am Konsum, wissen aber ganz genau, wo ihre finanziellen Grenzen sind. Gleichzeitig legen sie Wert auf Marken und auf die Qualität der Ware. Um auf Nummer sicher zu gehen, werden Testberichte gelesen und Preise verglichen. Generell nutzt Julia das Online-Shopping für Kleidung und diverse andere Dinge, die für den Alltag nützlich sein könnten. Der Grund: Im Internet sind die benötigten Sachen meist deutlich günstiger.

Ausschlaggebende Faktoren für die Buchungsentscheidung:

  • Last-minute-Bucher: Der beste Preis ist buchungsentscheidend.
  • Die Buchung erfolgt über Online-Plattformen.
  • gutes Angebot inkl. Kinderbetreuung, wenn möglich auch all-inclusive
  • Die beiden haben Spaß am Konsum, kennen aber ihren finanziellen Rahmen und überschreiten diesen nicht.
  • Sie legen Wert auf Marken zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Urlaubsmotive sowie Urlaubsverhalten

Abwechslung einerseits, Ruhe und Entspannung andererseits – diese beiden Faktoren sind für Julia und Christian Neumaier im Urlaub entscheidend. Sie möchten gemeinsame Zeit mit ihrer dreijährigen Tochter verbringen und dabei unvergessliche Erinnerungen fürs Fotoalbum sammeln. So stellt sich die Familie einen Urlaub wie aus dem Bilderbuch vor. Ob dieser mitten in den Bergen oder beim Badeurlaub stattfindet, ist dabei zweitrangig. Wenn die kleine Familie beisammen ist, fühlen sie sich komplett.

Kontaktfreudig und unternehmungslustig – so würden sich die beiden Wahl-Erdinger beschreiben. Deshalb lernen sie im Urlaub gerne neue Menschen kennen und schließen Bekanntschaften.

Bei der Frage, mit wem die Neumaiers auf Urlaub fahren, sind sie durchaus flexibel. Ob zu zweit als Paar, mit ihrer Tochter Marie oder mit gemeinsamen Freunden: Je nach Urlaubsbegleitung wählen sie auch die Unterkunft aus. Von Zwei- bis Drei-Sterne-Hotels bis zu Appartements oder Ferienhäusern ist alles in ihrem Buchungsspektrum. Wichtig ist Julia dabei, dass der gewohnte Standard und Komfort eingehalten werden. Auf Luxus legen sie dabei keinen Wert. Eher auf eine gute Verkehrsanbindung und zentrale Lage. Wichtig ist vor allem die unmittelbare Nähe zu Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten.

Ob im Sommer oder im Winter – die Neumaiers lieben es, im Urlaub etwas zu unternehmen. Dafür sind sie auch bereit, Geld auszugeben, solange es im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten bleibt. Auch das Ausgehen gehört im Urlaub für das Ehepaar dazu. Dabei achten sie vor allem auf die das äußere Erscheinungsbild des Restaurants. Sie verlassen sich auf Bewertungen von Tripadvisor und suchen ein authentisches Ambiente. Haben Julia und Christian ihre Wahl getroffen, probieren sie gerne Spezialitäten und regionale Produkte.

Die Reisemotive im Überblick:

  • Zeit mit der Familie
  • auf der Suche nach Ruhe und Erholung
  • unternehmungslustig und kontaktfreudig
  • Urlaub als Paar, als Familie oder mit Freunden
  • meist kürzerer Urlaub, dafür mehrmals im Jahr
  • moderne Ausstattung und smarter Preis
  • gute Verkehrsanbindung
  • vielseitiges Aktivitätenspektrum
  • authentisches Ambiente und lokale Spezialitäten
  • vertrauen auf Bewertungen bei Tripadvisor